info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EXCELSIS Business Technology AG |

Sprachcomputer für öffentlichen Nahverkehr in Dubai

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Excelsis erhält Großauftrag im Rahmen einer internationalen Ausschreibung


Stuttgart, 31. Januar 2008 - Die Roads and Transport Authority Dubai hat im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung einen Auftrag für die Realisierung eines multimodalen Systems für die individuelle Planung von Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Dubai vergeben. Excelsis ist Mitglied im internationalen Konsortium, welches den Zuschlag erhalten hat.

Das Stuttgarter Unternehmen liefert in dem Projekt einen Sprachcomputer für Fahrplanauskünfte. Das System ist Teil der Gesamtlösung "Journey Planner", die durch das Münchener Softwarehaus mdv sowie der in Dubai tätigen IAL, einem Unternehmen der internationalen Serco-Gruppe, verantwortet wird. Dubai bekommt dadurch den ersten Journey Planner im mittleren Osten.

Eine Benutzung des Systems wird durchgängig zweisprachig (Arabisch und Englisch) möglich sein. Neben dem Internet wird der Journey Planner auf Handys, PDA's, Smartphones sowie über das von Excelsis entwickelte Sprachportal verfügbar sein.

In diesem Projekt kommen nach Angaben von Excelsis Vorstand Christian Sauter die umfassenden Erfahrungen des Stuttgarter Softwarehauses bei der Entwicklung komplexer Anwendungen für Sprachcomputer zum Tragen. Excelsis beliefert zahlreiche Unternehmen mit entsprechender Software, darunter auch Fahrplanauskunftssysteme für Institutionen des Öffentlichen Nahverkehrs in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über Excelsis
Excelsis ist international einer der führenden Anbieter von Lösungen für Self Services auf der Basis von Sprach- und Web-Portalen. Mit der Software von Excelsis automatisieren Unternehmen aus zahlreichen Branchen ihre Contact Center Prozesse. Excelsis bietet Produkte und Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Medien, Industrie und Handel, Verkehr und Logistik sowie branchenübergreifende Software für sprachgesteuerte Auskunftssysteme, Kundenmanagement und Help Desk Automation.

Zum Kundenkreis gehören beispielsweise Cablecom, die Deutsche Telekom, EnBW, Medion, Orange, Siemens, Swisscom, UBS oder Vattenfall. Excelsis unterhält Partnerschaften mit weltweit wichtigen Technologieanbietern und bedient zahlreiche Kunden in derzeit über 20 Ländern.

Kontakt
EXCELSIS Business Technology AG
Maria Widra
Wilhelmsplatz 8
70182 Stuttgart - Deutschland
Telefon +49 711 6 20 30 425
maria.widra@excelsisnet.com

Web: http://www.excelsisnet.com/voice/de/excelsis/presse/2008/speakingtimetable_dubai.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maria Widra, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EXCELSIS Business Technology AG lesen:

EXCELSIS Business Technology AG | 02.08.2007

ORF GIS Wien entscheidet sich für Excelsis Sprachportal

Stuttgart, 2. August 2007 – Die Stuttgarter Excelsis Business Technology AG, führender Anbieter von Sprachcomputern, gibt heute bekannt, im Juli 2007 die öffentliche Ausschreibung der GIS Gebühren Info Service GmbH in Wien, einer 100%-Tochter ...
EXCELSIS Business Technology AG | 25.10.2006

Norbert Huber zum Geschäftsführer von Excelsis Schweiz ernannt

Zürich, 25.10.2006. Die Excelsis Business Solutions AG, 100%-Tochter der auf Standardsoftware für Sprachcomputer spezialisierten Excelsis Business Technology AG mit Sitz in Stuttgart, ernennt Norbert Huber [48] zum Managing Director. Der sehr erfah...
EXCELSIS Business Technology AG | 18.10.2006

DaimlerChrysler vergibt Auftrag an Excelsis

Stuttgart, 18.10.2006. Die DaimlerChrysler AG hat den Auftrag zur Realisierung eines Service Portals für MercedesCard-Inhaber an die Stuttgarter Excelsis Business Technology AG vergeben. Das Portal soll die bereits vorhandenen Informationsdienste um...