info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Briggs und Stratton Commercial Power Corporation |

Alles im Blick: Briggs & Stratton vereinfacht Wartung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit neuen Anhängern und Serviceplan optimale Motorleistung und -langlebigkeit sicherstellen


Viernheim, 6. Februar 2008 – Briggs & Stratton, weltweit größter Hersteller kleiner luftgekühlter Viertaktmotoren, sorgt mit seinen neuen Datenanhängern für Übersicht bei der Motorenwartung. Ab sofort erhalten alle Briggs & Stratton-Händler spezielle Plaketten, welche sämtliche wesentlichen Informationen enthalten und am Gerät leicht zu finden sind. Damit gehört die oftmals schwierige und zeitintensive Suche nach Ersatzteildaten der Vergangenheit an. Mit dem neuen Serviceplan und den Serviceanhängern wird zudem das Flotten- und Wartungsmanagement deutlich optimiert.

Ein effektiver Service und der schnelle Austausch von defekten Teilen sind für den Geschäftserfolg von Bauunternehmen und Maschinenverleihern von größter Bedeutung. Die Beschaffung von Ersatzteilen ist oftmals ein zeitintensiver Prozess, da die Lieferanten und Händler genaue Informationen benötigen, um das passende Teil liefern zu können. „Das Auffinden der entsprechenden Modellnummer erweist sich vielfach als schwierig“, erklärt Paul Bramhall, Product Category Manager bei Briggs & Stratton Commercial Power. „Häufig wissen die Anwender nicht, welche Daten benötigt werden bzw. wo man diese im Gerät findet. Dies ist leider weder ein produkt- noch ein herstellerspezifisches Problem, welches sich zwar sehr leicht anhört, in Wirklichkeit aber die Hauptquelle für Unzufriedenheit und Frustration sowohl für den Kunden als auch für den Händler darstellt.“

Briggs & Stratton Commercial Power bietet hiefür eine einfache aber höchst effektive Lösung, um die benötigten Informationen für Flottenmanager, Anwender im Feld und Händler bereit zu stellen. Alle Briggs & Stratton-Händler erhalten ab sofort spezielle Datenanhänger, die sie einfach ausfüllen und dann gut sichtbar an der entsprechenden Maschine anbringen können. Alle benötigten Informationen sind so griffbereit, wodurch ein schneller und effektiver Service durch den Händler ermöglicht wird. So werden kostenaufwändige Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert. Die Anhänger bestehen aus einem robusten PE Vinyl-Material, das allen Wetterkonditionen widersteht.

Darüber hinaus gibt Briggs & Stratton einen neuen Serviceplan heraus. Im handlichen Format stellt der Guide alle nötigen Informationen zur Wartung sowie Öl-Spezifikationen zur Verfügung. Alle nötigen Wartungsarbeiten mit den entsprechenden -intervallen sind hier aufgeführt. Dadurch können die Kunden nachvollziehen, welche Arbeiten wann am Gerät durchgeführt wurden. „Die Einhaltung unserer Empfehlungen stellt eine optimale Leistung der Geräte im Hinblick auf Emissionen, Treibstoffverbrauch und Produktivität sicher“, so Bramhall. Über den Umfang der durchgeführten Wartung geben die ebenfalls neuen Serviceanhänger Auskunft. Sie enthalten zudem Informationen, wann der nächste Inspektionstermin fällig ist und welche Arbeiten dann durchgeführt werden sollten. Die Serviceanhänger bestehen aus wasserfesten und reißfesten Polypropylen. Gemeinsam mit dem Serviceplan erleichtern sie das Flotten- bzw. Wartungsmanagement deutlich.

Elektronisches Bildmaterial kann unter bastian@weissenbach-pr.de angefordert werden.



Über Briggs und Stratton (NYSE: BGG)
Briggs und Stratton fertigt seit nahezu 100 Jahren Motoren für den industriellen und kommerziellen Bereich. Das Unternehmen bietet mit seinen innovativen, leistungsfähigen und umweltfreundlichen Produkten OEM-Herstellern weltweit ein umfangreiches Leistungsspektrum an hochwertigen Benzin- und Dieselmotoren. Sitz des Anbieters ist die USA mit internationalen Niederlassungen und autorisierten Vertriebs- und Servicepartnern in allen europäischen Kernregionen. Die deutsche Zentrale mit dem Applikationszentrum für Europa hat ihren Sitz in Viernheim bei Mannheim.

Pressekontakt: Briggs und Stratton Commercial Power Corporation
Thomas Holzhüter, Tel: +49-6204-600-120, Fax: +49-6204-600-181
Email: holzhueter.thomas@briggs.de, www.commercialpower.com

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel: +49 89-550-677-75, Fax: +49-89-550-677-90
Email: bastian@weissenbach-pr.de, www.weissenbach-pr.de




Web: http://www.commercialpower.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bastian Schink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3572 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Briggs und Stratton Commercial Power Corporation lesen:

Briggs und Stratton Commercial Power Corporation | 07.09.2010

Briggs & Stratton auf der GaLaBau 2010

Viernheim, 7. September 2010 - Briggs & Stratton präsentiert auf der diesjährigen GaLaBau (15. bis 18.9.2010 in Nürnberg) seine Vanguard-Motorenreihe der nächsten Generation (Halle 7 / 7-122). Die vier neuen Einzylindermotoren mit Bruttoleistunge...
Briggs und Stratton Commercial Power Corporation | 16.08.2010

Von der Qualität überzeugt: Briggs & Stratton erweitert Garantie

Viernheim, 16. August 2010 - Ab sofort erweitert Briggs & Stratton Commercial Power die Garantie für luftgekühlte Vanguard?-Benzinmotoren, die ab dem 1. Juli 2010 verkauft wurden, auf drei Jahre. Dies gilt sowohl für Aggregate im gewerblichen als ...
Briggs und Stratton Commercial Power Corporation | 12.07.2010

Pegel fällt: Motoren von Briggs & Stratton treiben MAST-Pumpen an

Viernheim, 12. Juli 2010 - Ob Oderhochwasser, überflutete Keller durch Starkregen oder lecke Heizöltanks - weltweit vertrauen Feuerwehren, Katastrophenschutz wie das THW und kommunale Dienstleister den Pumpen von MAST. Die mobilen Geräte "made in ...