info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TechSmith |

MolePicante - Eine süße Einführung zu scharfen Web-Technologien mit Camtasia Studio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Studenten der Universität Ulm erstellen professionelle Screencasts und erklären die Nutzung von Web-Techniken


Okemos, Michigan, USA / München, 06. Februar 2008 - TechSmith, führender Hersteller von Screen-Capture- und Screen-Recording-Software, unterstützt Studenten der Informatik und Medieninformatik der Universität Ulm mit einigen kostenlosen Lizenzen der Screenrecording Software Camtasia Studio.

Unter der Ägide von Herbert Hertramph, Diplomsoziologe der Universität Ulm, Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik, Institut für Pädagogik, haben sich einige Studenten der Informatik und Medieninformatik im Rahmen eines Seminars Gedanken darüber gemacht, wie man Anwendern die neuen Web-Techniken "schmackhaft" machen kann. Viele Begriffe aus dem Bereich "soziales Netz", wie beispielsweise Blogs, Feeds und viele andere mehr werden häufig in den Medien genannt, aber nur ein kleiner Teil der Surfer wendet die dazugehörigen Verfahren auch tatsächlich an. Zum einen, weil vielen nicht klar ist, wo die Vorteile liegen. Zum anderen, weil man oft nicht weiß, wie man die Angebote benutzt. Das Portal „MolePicante“ (http://www.informatik.uni-ulm.de/paedagogik/molepicante/) möchte mit den selbst erstellten Screencasts zeigen, welche Vorteile Web-2.0-Anwendungen im Alltag bringen. Die verschiedenen Angebote werden mittels Schulungsvideos Schritt für Schritt erklärt.
Hertramph ist von den vielen Funktionen und der einfachen Bedienbarkeit von Camtasia Studio schon seit langem überzeugt und konnte seinen Studenten dieses Programm daher wärmstens empfehlen: „Camtasia Studio macht die Erstellung und die Verbreitung von Screencasts so einfach, dass auch Studenten ohne Programmier- oder Multimedia-Kenntnisse, innerhalb weniger Minuten Videos und interaktive Schulungen erstellen können. Wir freuen uns, dass wir TechSmith für unser neues Portal begeistern konnten und wir die Lizenzen kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben.“
“Nicht nur Unternehmen sondern auch Universitäten haben Fachwissen und Informationen, die sie mit anderen teilen möchten und müssen. Mit Camtasia Studio kann jeder sein Know-how aufzeichnen und als Video an andere weiterleiten. Auch Wissensdatenbanken lassen sich mit diesen Schulungsvideos schnell und problemlos aufbauen. Das Unternehmen TechSmith hat bereits in den USA Universitäten und Lehreinrichtungen mit Lizenzen für Camtasia Studio unterstützt und wir tun dies selbstverständlich auch gerne bei deutschen Universitäten“, erklärt Troy Stein, Produktmanager Camtasia Studio bei TechSmith.

Camtasia Studio zeichnet genau das auf, was der Nutzer auf dem Bildschirm sieht, was er dazu sagt, und wie er mit Windows-basierten Anwendungen oder Webseiten arbeitet. Der User kann dann den interaktiven Inhalt nachbearbeiten und das Endprodukt anschließend entweder in allen üblichen Streaming-Formaten, einschließlich Flash (SWF, FLV), online verbreiten, es auf eine CD oder eine DVD brennen oder auf einen mobilen Player wie den Apple iPod herunterladen.
MolePicante ist eine beliebte scharf-süße Speise in Guatemala (Bananen, Schokolade, Pfeffer). Der Begriff steht bei den Studenten der Informatik und Medieninformatik in Ulm für scharfe Screencasts zu interessanten Web-2.0-Anwendungen.

Systemvoraussetzungen und Verfügbarkeit:
Camtasia Studio 5 unterstützt Microsoft Windows XP und Vista mit DirectX 9.0 oder spätere Versionen. Zusätzliche Videoformate können importiert werden, inklusive AVI, MPEG, MPG und WMV. Webkameras und Mikrofone für Audio- und Videoaufnahmen können separat erworben werden. Camtasia Studio 5 kann über die Großhändler Maily (www.maily.de) und TradeUp (www.trade-up.de) sowie direkt auf der TechSmith-Homepage bestellt werden. Eine 30-tägige und voll funktionsfähige Testversion kann auch von der TechSmith Homepage heruntergeladen werden unter http://www.techsmith.de

Über TechSmith:
Die TechSmith Corporation wurde 1987 in East Lansing, Michigan/USA gegründet und entwickelt benutzerfreundliche Software-Programme, mit denen Bilder, Text und Video vom Windows-Bildschirm aufgenommen und bearbeitet werden können. Informationen und Wissen lassen sich so in ansprechenden Multimedia-Formaten vermitteln, damit auch andere beobachten und analysieren können und aus den Erfahrungen lernen können. TechSmith-Lösungen werden von 99 Prozent aller Fortune-500-Unternehmen genutzt.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.techsmith.de

OnPR für TechSmith:
Ulrike Meinhardt / Simon Jones
Bavariaring 9
80336 München
Tel: +49.89.3090.51610
www.onpr.com
techsmith@onpr.com

Web: http://www.techsmith.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Waggener, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4240 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TechSmith lesen:

TechSmith | 19.06.2012

Neue Version von Camtasia Studio ermöglicht mit Multi-Track-Timeline viele neue Bearbeitungsmöglichkeiten

OKEMOS, Mich. – 19. Juni 2012 – TechSmith Corp., der weltweit führende Anbieter von Screencapture- und Recording-Lösungen, kündigt heute die Verfügbarkeit der neuen Version von Camtasia Studio 8 an. Mit der komplett überarbeiteten Bildschirmau...
TechSmith | 11.05.2010

TechSmith veröffentlicht Snagit 10

„Ich finde immer einen Grund um Screenshots mit Snagit 10 zu machen. Ich benutze sie, um den Kollegen Beispiele zu zeigen, um Informationen zur Veranschaulichung zu kopieren, und selbstverständlich, um sie in Dokumentationen zu nutzen“, sagt Sandr...
TechSmith | 04.05.2010

TechSmith kündigt die deutsche Version von Camtasia Studio 7 an

Die neue Camtasia Studio 7 beinhaltet von Haus aus kostenlose, professionell gestaltete Mediendateien und Sequenzen von Digital Juice einschließlich animierter Hintergründe, Musiktitel, Sound-Effekte und Titelhintergründe. Zusätzliche freie Medie...