info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Critical Reach AG |

Critical Reach und Magic Software Enterprises schließen strategische Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


* Integration der webbasierten Critical Reach Service Suite in Lösungsportfolio des internationalen Anbieters von Softwareentwicklungstools sowie eBusiness- und CRM-Solutions *Präsentation einer integrierten Anwendung auf der CeBIT 2002 in Halle 6, Stand C20

Critical Reach hat jetzt eine strategische Partnerschaft mit Magic Software Enterprises geschlossen, einem internationalen Anbieter von Softwareentwicklungstools sowie eBusiness- und CRM-Solutions. Inhalt der Vereinbarung ist die Integration der webbasierten Critical Reach Service Suite in das Lösungsportfolio von Magic. Von der Partnerschaft der beiden Unternehmen profitieren in erster Linie Maschinen- und Anlagenbauer. Sie erhalten eine vollständig automatisierte Internetlösung zur Optimierung von Service und Wartung. Eine erste gemeinsame Lösung präsentieren beide Unternehmen erstmals auf der diesjährigen CeBIT – in Halle 6, Stand C20.

Mit den komplementären Technologien von Critical Reach und Magic Software Enterprises entsteht eine innovative Internet-Lösung zur Serviceoptimierung – vom Frontend bis zum Backend: Critical Reach liefert ein bisher einzigartiges Frontend. Mit der State-of-the-Art-Technologie von Critical Reach können Anwender 2D- oder 3D-Darstellungen eines hochkomplexen Produkts via Web anklicken, öffnen und heranzoomen. Neben dem Bild des gewünschten Geräte- oder Maschinenteils stehen dann gleichzeitig alle produkt- und servicerelevanten Daten zur Verfügung. Sämtliche Backend-Prozesse werden vom Spezialisten für Solution Enabling Magic realisiert: angefangen von der Preisfindung über den integrierten Online-Bestellprozess bis hin zur Auftragsbestätigung.

"Die Partnerschaft zwischen Magic Software Enterprises und Critical Reach ist sozusagen fast ein Muss. Denn unser exzellentes Know-how im Backend-Bereich ergänzt sich optimal mit dem bisher einzigartigen Frontend von Critical Reach. Damit können wir unseren Kunden aus Maschinen- und Anlagenbau eine webbasierte Lösung zur Verfügung stellen, mit der sich sämtliche Serviceprozesse unternehmensweit integrieren lassen", erklärt Thomas Braun, Director Business Development bei Magic Software Enterprises.

"Wir freuen uns, mit Magic Software Enterprises einen starken internationalen Partner für den Einsatz unserer Technologie gewonnen zu haben. Denn Magic ist einer der renommiertesten Solution Enabler mit exzellentem Know-how in Softwareentwicklung und -integration. Zusammen können wir unseren Kunden eine komplette und technologisch absolut innovative Lösung zur Optimierung von Service und Wartung liefern. Und gerade im Maschinen- und Anlagenbau besteht ein großer Bedarf, den bisher vernachlässigten Service-Bereich mit innovativen Internettechnologien auf Vordermann zu bringen, und zwar vom Frontend bis zum Backend", so Dr. Georg Heß, CEO von Critical Reach.

circa 2.200 Zeichen (ohne Leerzeichen)

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de.

Magic Software Enterprises, Ltd., Or Yehuda (Israel), ist internationaler Anbieter von hochproduktiven Softwareentwicklungstools sowie von führenden eBusiness- und CRM-Lösungen. Zur Zeit gibt es etwa 5.000 Magic-basierte Lösungen weltweit, über 1,4 Millionen Installationen und rund 100.000 Entwickler, die mit Magic an neuen Lösungen arbeiten. Magic Software Enterprises ist bereits seit 1983 auf dem Markt aktiv und seit 1991 an der High-Tech Börse NASDAQ in New York notiert. In der Zentrale und den 15 Niederlassungen, u.a. in den USA, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Japan, Indien, Australien und Deutschland, arbeiten derzeit rund 800 Mitarbeiter an Magic-Produkten und ihrer Vermarktung.

Die Critical Reach AG ist Spezialist für webbasierte Softwarelösungen zur Optimierung von Betrieb, Wartung und Service von hochwertigen Maschinen und Geräten. Die verschiedensten Informationen, wie beispielsweise Ersatzteilkataloge inklusive Online-Bestellung, technische Handbücher, Zeichnungen, 2D- oder 3D-CAD und Spezifikationen, werden in der Critical Reach Service Suite zusammengeführt, auf die dann von jedem Web-Browser oder PDA zugegriffen werden kann. Die bisher einzigartige "Interactive Drilldown"-Methode von Critical Reach und die Zusammenführung aktuellster Informationen ermöglichen eine schnelle Entscheidungsfindung und Problemlösung. Dadurch werden Fehlbestellungen von Ersatzteilen drastisch reduziert, Servicekosten verringert und die Verfügbarkeit der Maschinen optimiert. Diese Vorteile führen zu einer Steigerung der Kundenzufriedenheit und Stärkung der Kundenbindung – was einen schnellen Return on Investment garantiert.

Das Unternehmen wurde 1996 in München gegründet. Zu den Kunden von Critical Reach zählen unter anderem Agfa, Deutsche Telekom, Miele, Siemens, Technolas Bausch & Lomb und Walter AG.

Weitere Informationen bei:
Critical Reach AG
Dr. Georg Heß
Garmischer Str. 19/21
81377 München

Tel.: 089 - 54 26 21-0; Fax: -15
E-Mail: hess@criticalreach.com
http://www.criticalreach.com

Agenturkontakt:
Dr. Haffa & Partner
Ireen Heinrich / Barbara Schieche
Burgauerstraße 117
81929 München
Tel.: 089 - 99 31 91-0; Fax: -99
E-Mail: criticalreach@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de

Magic Software Enterprises
(Deutschland) GmbH
Claudia Pulfer<
Lise-Meitner-Straße 3
85737 Ismaning
Tel.: 089 - 962 73-0; Fax: -100
E-Mail: Claudia_Pulfer@magicsoftware.com
http://www.magicsoftware.com

Web: http://www.criticalreach.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ireen Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 624 Wörter, 5293 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Critical Reach AG lesen:

Critical Reach AG | 02.09.2002

Critical Reach AG jetzt auch in der Schweiz vertreten: Strategische Partnerschaft mit Schweizer Beratungshaus convides ag

Die Critical Reach AG hat eine strategische Partnerschaft mit der neu gegründeten convides ag geschlossen, einem Schweizer Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf digitalen Produktentstehungsprozessen. Laut der jetzt unterzeichneten Vereinbarun...
Critical Reach AG | 27.05.2002

Critical Reach AG beruft Klaus Baumgärtel in den Vorstand

Die Critical Reach AG hat Klaus Baumgärtel in den Vorstand berufen. Der 48-jährige Vertriebsspezialist teilt sich die Unternehmensführung mit Vorstand und Firmengründer Dr. Georg Heß. Mit der Berufung in den Vorstand erweitert sich das Aufgabens...
Critical Reach AG | 20.02.2002

Critical Reach Service Suite: Neue Version zur Service-Optimierung im Maschinen- und Anlagenbau jetzt verfügbar

Neben 3D- jetzt auch volle 2D-Visualisierung sowie integrierte SAP-Connectivity. Critical Reach bringt jetzt die neue Version seiner Suite zur Service-Optimierung im Maschinen- und Anlagenbau auf den Markt. Highlights der Service Suite 2.0 sind die v...