info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Post AG |

Digitaler Rechnungsversand leicht gemacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Elektronische Signatur


Die Deutsche Post und die Sage Software GmbH haben einen Kooperationsvertrag zur Bereitstellung eines Signaturdienstes für kleine und mittelständische Unternehmen abgeschlossen. Diese können ihre Buchhaltungsprozesse so deutlich effizienter gestalten und bis zu 70 Prozent Kosten einsparen.

Erstellung, Druck und Versand von Rechnungen beanspruchen Zeit und verursachen Kosten. Mit einer rein elektronischen Rechnungslegung können dagegen schnell und einfach Ressourcen freigesetzt werden. Damit diese Rechnungen vom Finanzamt auch als vorsteuerabzugsfähig akzeptiert werden, ist eine elektronische Signatur Voraussetzung. Mit der Kooperation zwischen der Deutschen Post als Anbieter elektronischer Signaturen und dem Frankfurter Softwareanbieter Sage Software wird dies für kleine und mittelständische Unternehmen erheblich einfacher.

Der Prozess der elektronischen Rechnungsstellung ist einfach: Sage Software als weltweit größter Anbieter von Business-Software für kleine und mittelständische Unternehmen ermöglicht durch seine Warenwirtschaftsprogramme die Erstellung von elektronischen Rechnungsdokumenten.

Diese Rechnungen werden dann über das Trustcenter der Deutschen Post elektronisch signiert, geprüft und per E-Mail an den Rechnungsempfänger versandt. Das Trustcenter ist ein akkreditierter Zertifizierungsdiensteanbieter (ZDA) nach dem Signaturgesetz. Der gesamte Signaturprozess ist durch einen internationalen Wirtschaftsprüfer begutachtet worden.

Die mit der Signatur mögliche komplett elektronische Rechnungsstellung bietet klare Kostenvorteile: Die Prozesse im Rechnungswesen werden dadurch schlanker, schneller und kostengünstiger. Andreas Vollmert, Projektleiter bei der Deutschen Post Com GmbH, dazu: „Die Zusammenarbeit mit Sage Software zeigt, dass die elektronische Signatur auch kleinen und mittelständischen Unternehmen einen echten Nutzen bringt und einen weiteren Schritt zu einer zukunftsfähigen Prozessgestaltung ermöglicht.“

Für Achim Hubert, Produktmanager bei Sage Software, ist die Zusammenarbeit mit der Deutschen Post ein idealer Weg: „Unseren Kunden steht eine Lösung zur Verfügung, die auf die innovative Technologie des weltweit größten Logistikdienstleisters aufbaut. Die einfache Implementierung hat uns überzeugt. Die Signatur ist damit quasi in unser Produkt eingebaut. Unsere Anwender benötigen keine zusätzliche Hard- oder Software.“

Weitere Informationen:

www.signtrust.de
www.sage-signatur.de




Pressekontakt:
Deutsche Post World Net
Konzernkommunikation
Pressestelle
Uwe Bensien
Tel. 0228/182-9944
E-Mail: pressestelle@deutschepost.de

Deutsche Post World Net ist die weltweit führende Logistik-Gruppe.
Mit der gebündelten Logistik-Kompetenz ihrer Marken Deutsche Post, DHL und Postbank bietet die Gruppe integrierte Dienstleistungen und maßgeschneiderte, kundenbezogene Lösungen für das Management und den Transport von Waren, Informationen und Zahlungsströmen durch ihr multinationales und multi-lokales Know-how und Netzwerk. Deutsche Post World Net ist zugleich führender Anbieter für Dialog Marketing sowie effiziente Outsourcing- und Systemlösungen für das Briefgeschäft. In 2006 wurde ein Konzernumsatz von mehr als 60 Milliarden Euro erwirtschaftet. Deutsche Post World Net beschäftigt rund 500.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien und ist damit einer der größten Arbeitgeber weltweit.


Web: http://www.signtrust.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Ortmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3148 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Deutsche Post AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Post AG lesen:

Deutsche Post AG | 24.11.2013

Postversand per Mausklick

Ob Auftragsbestätigung, Rechnung, Gehaltsabrechnung oder allgemeine Korrespondenz – in allen Berufsbranchen sind täglich eine Vielzahl an Briefen zu versenden. Zahlreiche Schreiben sind dabei streng vertraulich und dürfen auch im Zeitalter zunehm...
Deutsche Post AG | 20.01.2010

SSL-zertifikate von Signtrust

Bonn, 20. Januar 2010: Signtrust erweitert das Produktangebot: Das Trustcenter der Deutschen Post bietet ab sofort auch SSL-Zertifikate zur sicheren Datenübertragung im Internet an. Vier Produktvarianten stehen zur Verfügung: Signtrust SSL Premium ...
Deutsche Post AG | 11.01.2010

Studie: Dienstleistungs- und Servicestrategien im GKV-Markt, eine Vorstands- und Führungskräftebefragung

Bonn, 11. Januar 2010. Die Gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland stecken in einer der tiefgreifendsten Veränderungen seit ihrem Bestehen. „Vom Geldwechsler zum Dienstleister“ - so beschreibt ein GKV-Vorstand stellvertretend für den Markt den...