info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin Mobile XT mit Google Local Search und Panoramio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Navigationsfunktionen für Smartphones


München (Gräfelfing), 21. Februar 2008 — Garmin, einer der weltweit führenden Hersteller von Navigationslösungen, wird seine Navigationssoftware Garmin Mobile XT um Zusatzfunktionen erweitern: Nutzer von Garmin Mobile können demnächst auf Google Local Search und Google Panoramio zugreifen – und das innerhalb des bestehenden Datentarifs ohne weitere Zusatzkosten. Mit den neuen Direkt-Funktionen von Garmin Mobile können Garmin-Kunden dann zu Orten navigieren, die sie entweder in Google Local Search oder auf geo-codierten* Fotos von Panoramio gefunden haben. Garmin Mobile XT ist eine vollständige Softwarelösung, die Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger in vollwertige Navigationsgeräte verwandelt.

„Mit der Einbindung von Google Local Search und Google Panoramio in Garmin Mobile XT, stehen unseren Kunden mehr Points of Interests (POIs) und Navigationsoptionen zur Verfügung, als je zuvor“, so Olaf Meng, Produktmanager Garmin Deutschland. „Garmin Mobile XT ist bereits mit über 100 GPS-fähigen Smartphones kompatibel. Diese Zahl wird weiter steigen, sobald neue Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger auf den Markt kommen.“

Mit Google Local Search können Benutzer über das Internet auf umfangreiche POI-Informationen zugreifen. Durch die Wahl der Optionen „Zieleingabe“ und „Google Local“ können die Nutzer Suchworte in ihr Handy eingeben und sich dann bequem zu ihrem Ziel navigieren lassen. Zusätzlich hat Garmin eine „Schnellsuche“ entwickelt, mit der nach Restaurants, Hotels, Tankstellen usw. gesucht werden kann. Die Suchergebnisse werden entsprechend dem aktuellen Standort des Benutzers ausgegeben und nach geografischer Relevanz sortiert. Außerdem können ausführliche Informationen wie Beschreibungen, Adressen und Telefonnummern von Geschäften sowie eine Bewertung von Google angezeigt werden. Wählt der Benutzer einen Ort aus, kann er diesen in seinen Favoriten speichern, den Ort aufrufen und sich zu diesem navigieren lassen.

Dank des integrierten Panoramio-Service von Google haben Kunden mit Garmin Mobile auch direkten Zugriff auf Millionen geo-codierter Fotografien von Orientierungspunkten und Sehenswürdigkeiten. Nachdem die Bilder auf dem Smartphone angezeigt werden, kann direkt zu dem Ort navigiert werden oder das Bild und der Ort als zukünftige Referenz gespeichert werden.

Garmin Mobile XT ist eine benutzerfreundliche Software, die auf einer microSD-Karte mit miniSD- und Standard-SD-Kartenadaptern für die Plug & Play-Installation gespeichert ist. Nachdem die microSD-Karte in ein kompatibles Smartphone mit integriertem GPS eingelegt ist, wird die Garmin Mobile XT-Anwendung automatisch installiert und gestartet. Mit wenigen Tastendrücken können die Benutzer bequem zu einer bestimmten Adresse navigieren oder aus gespeicherten POIs wie Restaurants, Hotels, Geldautomaten und Tankstellen wählen. Sprachausgabe und automatisches Re-Routing gehören zu den Standard-Features von Mobile XT und machen die Navigation einfach und präzise.

Neben den Navigationsfunktionen bietet Garmin Mobile XT auch Zugriff auf Garmin Online. Dort erhalten Kunden nützliche und aktuelle Informationen wie Verkehrsmeldungen, Wettervorhersagen und Informationen von Sicherheitskameras.


Verfügbarkeit und Preise

Garmin Mobile XT mit Google Local Search und Panoramio wird voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2008 zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu Garmin Mobile XT erhalten Sie unter www.garmin.com/mobilephones.

*Geo-codierte Bilder sind Bilder mit Geo-Daten. Durch die Positionsdaten in den Fotografien ist es für Benutzer einfacher, Bilder für bestimmte geografische, architektonische und touristische Orte zu finden.

Über Garmin

Garmin ist einer der weltweit führenden Anbieter von mobilen Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell über 8.000 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich mobiler Navigation. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion im eigenen Haus und den eigenen Produktionsstätten erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.

Weltweit beschäftigt Garmin nahezu 1.400 Ingenieure und sichert so die tiefe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 30 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel und verzeichnet seit 2000 einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von 36 Prozent.

In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Großbritannien, München, Paris, Barcelona, Mailand und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land zuständig sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell über 75 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt, wobei das gesamte Consumer-Electronics Produktspektrum abgedeckt wird. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik-Center bei München.

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Maren Seiffert
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-35 / - 40
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / mas@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Unternehmenskontakt:
Garmin Deutschland GmbH
Marc Kast
Lochhamer Schlag 5a
D-82166 Gräfelfing bei München
Tel.: 089-85 83 64-925
Fax: 089-85 83 64-44
E-Mail: marc.kast@garmin.de
Web: www.garmin.de






Web: http://www.garmin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Natalie Klügl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 917 Wörter, 5725 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...