info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Moxa Europe GmbH |

ioLogik E2260 macht RTD (Resistance Temperature Device) Sensoren intelligent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Moxa liefert ab sofort das neue I/O Modul ioLogik E2260 mit Active Ethernet I/O für die Temperaturmessung. Als weltweit erstes I/O Module mit intelligentem Embedded Core Kernel führt es ohne den Einsatz eines PCs Real-time Durchschnitts- und Abweichungskalkulationen aus und sendet die entsprechenden Berichte.

Mit dieser fortschrittlichen Funktion lässt sich nicht nur die Geräteüberwachung optimieren. Auch werden temperatursensible Anlagen, wie Tunnel, Museen, Lagerhäuser oder Serverräume dank höchst akkurater Temperaturmessungen abgesichert.

Mit Moxas patentierter Click&Go Logic bietet die ioLogik E2260 einfache, lokale Steuerlogik, ohne Programmieren. Click&Go Logic funktioniert wie ein intelligenter Computer für einfache, lokale Steuerung. Sie erleichtert umstandsabhängiges Event-Reporting und Active Messaging mit Echtzeit-Stempel an den Host Controller. Sofern das I/O Geräte die Kriterien erfüllt, antwortet die ioLogik sofort mit dem Senden einer Alarmnachricht oder eines Berichts an die Kontrollstelle per TCP, UDP, E-mail, oder SNMP Trap.

Ausgestattet mit sechs RTD- und vier digitalen Output Kanälen ist die ioLogik E2260 kompatibel mit den handelsüblichen RTD Sensoren, wie z. B. PT100, PT1000, JPT und Ni Sensoren sowie mit Widerstandssensoren bis zu 2.2K Ohm. Sechs virtuelle Kanäle bieten die Möglichkeit zur Berechnung des Durchschnittswerts jedes Kanals und des Unterschieds zwischen zwei Kanälen.

ioLogik E2260 ist eine kosteneffiziente Lösung für das Upgrade bestehender AI Systeme. Die DO Kanäle der ioLogik E2260 ermöglichen die Anbindung an PLC Systeme und teilen die analoge Prozesslast des PLC Systems für schnellere Leistung von den AI Systemen, ohne PLC Ressourcen zu opfern.


Web: http://www.moxa.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Boldt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1435 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Moxa Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Moxa Europe GmbH lesen:

Moxa Europe GmbH | 25.04.2012

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-RF Wireless Access Point für Schienenverkehrs- und Außenanwendungen

München, 25.04.2012 - Moxas AWK-6232 ist ein 3-in-1 Access Point/ Bridge/ Client für die Außeninstallation, der die steigende Nachfrage nach schnellerer Datenübertragung und breiterer Abdeckung mit der IEEE 802.11n Technologie mit einer Nettodate...
Moxa Europe GmbH | 11.04.2012

Erleben Sie robuste Full-HD IP-Kameras mit erweiterter Betriebstemperatur an Moxas Stand 4/E104 auf der IFSEC 2012

München, 11.04.2012 - Moxas VPort 36-MP ist die erste robuste IP-Kamera der Welt, die Umgebungstemperaturen von -40 bis 75°C ohne Heizelement oder Lüfter standhält. Die Kamera auf Industrieniveau kombiniert HD-Auflösung (1280 x 720), fortschritt...
Moxa Europe GmbH | 15.03.2012

Neues Glasfaser-Überbrückungsrelais verhindert Ausfälle in Transport- oder Energienetzwer

München, 15.03.2012 - Moxas neues Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 eignet sich optimal dafür, jeglichen Netzwerkknoten die Relais-Überbrückungsfunktion zuzufügen. In linearen Topologien können ein einziger Stromausfall oder die Fehlfunkt...