info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. |

Preisverleihung des European Seal Of E-Excellence bei der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


European Multimedia Forum und BVDW laden zur Siegerehrung


Brüssel/Hannover, 4. März 2008. Zum sechsten Mal in Folge zeichnen das European Multimedia Forum (EMF) und die nationalen wie regionalen Partnerverbände, darunter auch der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. führende europäische und nicht-europäische ITK-Unternehmen mit dem European Seal Of E-Excellence aus. Das Siegel wird an Unternehmen der Digitalen Wirtschaft für herausragende Leistungen bei der Vermarktung von Innovationen vergeben. Insgesamt erhalten 39 Unternehmen das Seal Of E-Excellence 2008 in Platin, Gold oder Silber. Die Preisverleihung findet auch in diesem Jahr wieder in der Marketing Solutions Area auf der CeBIT statt.

“Wir sind stolz, so viele Gewinner aus so vielen verschiedenen Ländern auszeichnen zu können, darunter sehr fokussierte Nischenanbieter, die ihre Auszeichnung redlich verdient haben“, erklärt EMF-Generalsekretärin Dr. Margaretha Mazura. „Alle Gewinner haben die Bedeutung der Vermarktung ihrer innovativen Produkte und Dienstleistungen klar verstanden. Das Seal Of E-Excellence erhalten diese Unternehmen daher vor allem wegen der zwangsläufig resultierenden Schaffung von Arbeitsplätzen. Die Verstärkung eines marketinggetriebenen Ansatzes ist eine der Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche und wettbewerbsfähige ITK-Wirtschaft in Europa, heute und in Zukunft.“

Die Preisverleihung startet am Dienstag, 4. März 2008, um 16.30 Uhr in der Marketing Solutions Area (Halle 4, Stand F 58) auf der CeBIT in Hannover statt. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Die komplette Siegerliste finden Sie unter http://www.seal-of-excellence.org/winners2008.htm

Nachfolgend Statements aus den Reihen der deutschen Seal-Gewinner:

Roland Fesenmayr (OXID eSales):

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder zu den Seal-Gewinnern zu gehören – ein Beleg für die konstante Entwicklung der OXID eSales AG. Die Auszeichnung motiviert uns bei der Umsetzung unserer Marketingaktivitäten im deutschen wie internationalen Markt. Mit unseren etablierten Editionen des OXID eShops und der neuen Serviceplattform OXID eFire für den Online-Handel befinden wir uns auf einem sehr guten Weg.“

Ulf Richter (optivo):

“Es ist eine Ehre das Seal of E-Excellence für unser Kernprodukt optivo® broadmail zu erhalten. Diese High-End E-Mail-Marketing Lösung bietet eine ganze Reihe an Features, die einzigartig im Markt sind. Die Auszeichnung bestätigt unser Bekenntnis zu innovativen Technologien und unsere permission-basierte Marketingstrategie."


Weitere Informationen:
Philippe Wacker

E-Accelerator

Tel: +32 2 219 0305
E-mail : letter-box@e-multimedia.org

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Christoph Salzig, Pressesprecher

Kaistraße 14, 40221 Düsseldorf

Tel. 0211 600456 -26, Fax: -33
Mobil 0177 8528616
mailto: salzig@bvdw.org

Über die Organisatoren:

The European Multimedia Forum (www.e-multimedia.org) is the main European Trade Association promoting the competitiveness of the converging digital media industries in the global market place. The EMF is the co-ordination platform of Europe’s main national and regional eContent en eBusiness associations (www.e-multimedia.org/associations).

The E-Accelerator (www.e-accelerator.eu) is the one-stop-shop service platform for ICT- and digital media companies seeking to expand internationally.

Über den BVDW:
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung aller am digitalen Wertschöpfungsprozess beteiligten Unternehmen.

Der BVDW steht im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen (Verbraucherorganisationen, andere Branchenverbände etc.), um ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche zu unterstützen.

Zudem bietet der BVDW ein Expertennetzwerk, das Unternehmen und Interessierten innerhalb wie außerhalb der Branche schnell und gezielt Antworten auf konkrete Fragestellungen rund um die Lösungen der Digitalen Wirtschaft liefert.

Der BVDW bietet ein umfangreiches Service- und Informationsportfolio für seine Mitgliedsunternehmen. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Technologien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern.

Web: http://www.seal-of-excellence.org/winners2008.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Salzig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3671 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. lesen:

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. | 23.10.2014

Das Ohr am Netz: Markt für Audio-Werbung im Internet verdoppelt sich bis 2015

Düsseldorf, 23.10.2014 - Die Online-Audio-Nutzung wächst kontinuierlich, hohe Bandbreiten und das mobile Internet befördern den Online-Audio-Konsum und die Brutto-Investitionen in Audio-Streaming-Werbung wachsen 2015 um mehr als 50 Prozent: Das si...
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. | 14.10.2014

BVDW startet neue Runde Qualitäts­zertifizie­rung für Agenturen und Social-Media Dienstleister

Düsseldorf, 14.10.2014 - Ab sofort können sich Agenturen mit den Geschäftsfeldern Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Social Media (hier auch Dienstleister) und Affiliate Marketing für die Qualitätszertifikate des Bundesv...
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. | 09.09.2014

FOMA Trendmonitor 2014: Digitale Werbung mit anhaltend starkem Wachstum, aber gravierenden inhaltlichen Veränderungen in 2015 und darüber hinaus

Düsseldorf, 09.09.2014 - .- 2016 werden knapp 30 Prozent der Online-Display-Spendings in den Echtzeitmediahandel gehen- Planungsdaten aus Webanalytics werden wichtiger werden als Reichweiten- und Strukturdaten aus Markt-Media-StudienPünktlich zur d...