info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Buena la Vista AG |

Buena la Vista zum dritten Mal im Deutschen Haus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Agentur unterstützt erfolgreich die Deutsche Sport-Marketing mit dem Design und der grafischen Gestaltung des Deutschen Hauses.

Am 08. August 2008 ist es wieder soweit: In Peking wird das Olympische Feuer entzündet. Für zwei Wochen steht dann die chinesische Metropole im Blickfeld von Millionen Sportfans aus aller Welt. Wie in Athen 2004 und in Turin 2006 geht auch die Marketing- und Kommunikationsagentur Buena la Vista wieder mit an den Start – in einer ganz besonderen Disziplin: Im Auftrag der Deutschen Sport-Marketing (DSM) gestaltet die Agentur mit Büros in Würzburg und Berlin das Design und die Grafikarbeiten im Deutschen Haus.

Bereits zum dritten Mal wurde Buena la Vista von der Deutschen Sport-Marketing beauftragt, die grafische Gestaltung für das Deutsche Haus bei den Olympischen Spielen zu übernehmen. Diesmal war das Design im Deutschen Haus eine besondere Herausforderung, denn erstmals wird der begehrte Treffpunkt für Athleten, Journalisten, Sponsoren und Vertreter aus Politik und Wirtschaft in einem Hotel untergebracht sein – im Kempinski Hotel Beijing Lufthansa Center, das gleichzeitig als „Deutsches Hotel“ fungiert. Die Wege, die Deutsches Haus, Deutsches Hotel und die Wettkampfstätten miteinander verbinden, werden also bequem und kurz sein.

Eine besondere Verbindung schafft auch Buena la Vista bei der grafischen Gestaltung des Deutschen Hauses in Peking: die Integration von sportlicher Faszination und ausdrucksvollem landestypischem Design. Das Gestaltungskonzept wird dabei ganz im Zeichen der Kultur des Gastgeberlandes stehen. Piktogramme aus der Sportwelt erinnern an chinesische Schriftzeichen. Das gesamte Farbklima orientiert sich an den chinesischen Nationalfarben Rot und Gelb. Dazu Art Director Timo Bess: „Beim Design des Deutschen Hauses haben wir uns im Vorfeld intensiv mit der chinesischen Kultur, insbesondere mit den chinesischen Schriftzeichen beschäftigt. Die Gestaltung ist damit natürlich auch eine Hommage an das Gastgeberland. Ebenso wichtig war es uns allerdings, die sportliche Verbindung durchgehend zu kommunizieren. Als Symbol hierfür haben wir ein rotes Band kreiert, das sich eben wie der berühmte „rote Faden“ durch das gesamte Deutsche Haus zieht und den olympischen Geist symbolhaft in alle Räume transportiert. So ist ein klares, reduziertes, aber dennoch charakteristisches Design entstanden, das sicher in der Öffentlichkeit wieder für positive Aufmerksamkeit sorgen wird.“

Bereits zu den Olympischen Spielen in Athen und in Turin hat die Agentur dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Gestaltung beider Deutscher Häuser sowie das Know-how der Agentur im Raumdesign rief sowohl bei den Sommerspielen 2004 als auch bei den Winterspielen 2006 äußerst positive Reaktionen hervor. In Athen wurden auf einer Grundfläche von 2000 Quadratmetern allein 900 Quadratmeter mit Grafik- und Designelementen bestückt, in Turin waren es immerhin 700 zu gestaltende Quadratmeter. Die gestalteten Flächen in den Deutschen Häusern reichen jeweils vom informativen Hinweisschild bis zur Ausgestaltung der Public Area und der Athleten-Lounges. Auch die Fläche, die für das Deutsche Haus in Peking grafisch ausgestaltet wird, bewegt sich in dieser Dimension.
Bei Buena la Vista laufen die Vorbereitungen für Peking in jedem Fall bereits auf Hochtouren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabella Kuhn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3233 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Buena la Vista AG lesen:

Buena la Vista AG | 15.10.2010

Willkommen in der Welt der schönen Dinge

Was BAUR im HR-Bereich alles zu bieten hat, zeigt das neue, außergewöhnliche Jobportal, das von der Agentur für Marketing und Kommunikation, Buena la Vista, konzipiert und realisiert wurde. Für den sympathischen Distanzhändler aus Burgkunstadt h...
Buena la Vista AG | 29.06.2009

Deutsches Haus Vancouver 2010

Wenn am 11. Februar 2010 in Vancouver / Kanada das Deutsche Haus zu den Olympischen Winterspielen öffnen wird, hat die Buena la Vista AG den Hauptteil ihrer Aufgaben bereits erledigt. Die Würzburger Marketing- und Kommunikationsagentur zeichnet nac...
Buena la Vista AG | 17.11.2008

Frischer Wind im Aufsichtsrat

Seit Anfang November ist es offiziell: Prof. Veruschka Götz, Gestalterin, Autorin und renommierte Professorin für Typografie an der Hochschule für Gestaltung in Mannheim, ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Buena la Vista AG. Sie steht der Agen...