info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Symbol Technologies GmbH |

Motorola Enterprise Mobility business ernennt Michael Bayer zum Vice President der EMEA-Region

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Motorola hat kürzlich die Ernennung von Michael Bayer zum Vice President EMEA (Europe, Mittlere Osten und Afrika) für den Geschäftsbereich Enterprise Mobility (EMb) bekannt gegeben. Bayer wird das operative Geschäft innerhalb der Region leiten, die Entwicklung der regionalen Vertriebs- und Service-Struktur von Motorola EMb weiter vorantreiben und steuern sowie fortführend strategische Vertriebslösungen zur Umsatzsteigerung aufzeigen.

Bayer wurde nach der Akquisition von Symbol Technologies, dem internationalen Marktführer von Enterprise Mobility-Lösungen, Teil des Motorola-Teams. Zu diesem Zeitpunkt war Bayer Area Vice President für Nord-, Südost- und Osteuropa und hatte die Verantwortung für die Niederlassungen in den Benelux-Staaten, Skandinavien, den baltischen Ländern, Polen, der GUS, Südosteuropa, Griechenland und der Türkei. Bayer leitete die Teams in Mittel- und Osteuropa von 2003 an bis zu seiner jetzigen Position als EMEA VP. Unter seiner Leitung wuchs das Osteuropa-Geschäft um mehr als 500 Prozent und er war für die Eröffnung von 11 neuen Geschäftsstellen in diesem Gebiet verantwortlich.

Mit gezieltem Fokus auf die EMEA-Geschäftstätigkeiten will Bayer auch neue vertikale Märkte sowie regionale Wachstumsmöglichkeiten für Motorola EMb erschließen. Mit einer klaren Vorstellung des Geschäfts, das auf Motorolas Fähigkeit beruht, Informationen zu erfassen, zu verknüpfen, zu kommunizieren und zu kontrollieren, will Bayer die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Umfang, die Produktbreite und die Möglichkeiten des Motorola Produktportfolios lenken.

„Innerhalb der letzten Jahre haben mein Team und ich hart daran gearbeitet, Motorola EMb als solides und verlässliches Expertenteam für den Einsatz von Enterprise Mobility-Strategien und -Lösungen in Mittel- und Osteuropa zu etablieren. Ich freue mich darauf, dies in den kommenden Jahren in der gesamten EMEA-Region zu tun“, sagt Bayer. „Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Reseller-Partnern und Software-Partnern werden wir unsere lösungsbasierte Verkaufspolitik fortsetzen, um die Anwendungen, die Beratung sowie das umfassende Wissen, das in unserem Partnernetzwerk enthalten ist, wirklich wirksam einzusetzen.“

Vor seinem Wechsel zu Symbol war Bayer bei Cisco Systems als Director Service Provider Marketing EMEA verantwortlich für alle Marketing-Aktivitäten im Zusammenhang mit den Service Provider-Kunden. Zuvor war er in hochrangigen Positionen bei Cisco und T-Mobile tätig. Bayer begann seine berufliche Laufbahn bei Philips Kommunikation.


Motorola Enterprise Mobility Business im Überblick
Motorola ist weltweit für seine Innovation im Bereich Kommunikation bekannt. Das Unternehmen entwickelt Technologien, Produkte und Dienstleistungen, die mobile Erfahrungen möglich machen. Unser Portfolio umfasst Kommunikationsinfrastrukturen, mobile Unternehmenslösungen, Digitalempfänger, Kabelmodems, mobile Geräte und Bluetooth-Zubehör. Motorola engagiert sich für die Lieferung von Kommunikations-Lösungen der nächsten Generation an Personen, Unternehmen und staatliche Organe. Als Fortune 100-Unternehmen mit globaler Präsenz und Bedeutung verzeichnete Motorola im Jahr 2007 einen Umsatz von 36,6 Mrd. US-Dollar. Für weitere Informationen zum Unternehmen, zu unseren Mitarbeitern und unseren Innovationen besuchen Sie bitte unsere Website http://www.motorola.com.

MOTOROLA und das stilisierte M-Logo sind im US Patent & Trademark Office registriert. Alle anderen Produkt- oder Service-Namen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. © Motorola, Inc. 2007. All rights reserved.


Medieninformationen:
Tony Patrick
Marketing Manager (PR) EMEA
Motorola Enterprise Mobility Business
Telefon +44 (0)118 945 7427
Email: tony.patrick@motorola.com
www.motorola.com

Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Helmut Nollert / Jochen Rössner
Tel. +49 (0)69 923186-0
Fax +49 (0)69 923186-22
Email: jroessner@hfn.de
www.hfn.de


Web: http://www.motorola.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 4004 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Symbol Technologies GmbH lesen:

Symbol Technologies GmbH | 18.09.2008

Motorola unterstützt als Global Innovation Partner das DHL Innovation Center der Deutschen Post World Net

Motorola unterstützt als Global Innovation Partner das DHL Innovation Center der Deutschen Post World Net. Motorolas Bereich Enterprise Mobility business (EMb), spezialisiert auf die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen für die automatisi...
Symbol Technologies GmbH | 12.08.2008

Motorola zentralisiert das Remote-Management von Enterprise Mobility Assistants

Motorolas Enterprise Mobility business-Bereich (EMb) hat die Mobility Services Platform 3.2 (MSP 3.2) vorgestellt. Sie bietet erweiterte Management-Eigenschaften, mit denen die verfügbare Betriebszeit und die Nutzung bei den mobilen Mitarbeitern max...
Symbol Technologies GmbH | 11.08.2008

Motorola stellt voraussagefähiges 802.11n Instrument zur Netzwerkplanung vor

Motorola Enterprise Mobility business hat mit dem Motorola 11n-LANPlanner ein äußerst leistungsfähiges 802.11n-Tool vorgestellt, das vorausschauende Netzwerkfähigkeiten besitzt. Die preisgekrönte Software-Suite liegt jetzt in ihrer elften Versi...