info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIE MUSTERFIRMA |

Mit neuen Technologien die Logistik im Unternehmen optimieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum Tag der Logistik am 17. April: MUSTERFIRMA-Kongress in München


München, März 2008. Wie Unternehmer ihre Geschäftsprozesse in der Logistik einfacher und effizienter gestalten können – das ist das Thema beim Kongress „Neue Technologien für die Unternehmenslogistik“. Der neue Kongress der MUSTERFIRMA am 17. April in München ist die zentrale Veranstaltung der Bayerischen Wirtschaft aus Anlass des „Tag des Logistik“, der auf Initiative der Bundesvereinigung Logistik bundesweit an diesem Tag stattfindet. DIE MUSTERFIRMA ist Bayerns größte unabhängige Initiative aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zur Geschäftsprozessoptimierung im Mittelstand.

Beim Kongress mit Partnerausstellung im Haus der Bayerischen Wirtschaft erhalten Geschäftsführer, Logistik- und IT-Verantwortliche aus Firmen mit stark logistikbasierter Wertschöpfung in Produktion, Vertrieb und Handel unkomplizierte Beratung und die direkte Vermittlung von Experten und Geschäftskontakten.
Ein Optimierungs-Parcours demonstriert eine Auswahl konkreter Optimierungslösungen und IT-gestützter Systeme für einen mustergültigen Logistikkreislauf von der Bestellung über die Produktion, die Lagerung bis hin zu Kommissionierung und Transport. Warenrückverfolgung mittels RFID-Funkchips, Datenbanksysteme für die Warenwirtschaft bzw. den Datenaustausch mit Lieferanten oder eine Lagerplanung mithilfe virtueller Realität sind dabei nur einige der Trendthemen.
Mit der Zukunft der Logistik beschäftigt sich der Ausstellungsbereich „Logistic Innovations“, wo Forschungseinrichtungen zukunftsweisende Entwicklungen, neue Strategien und live-Demonstrationen für neue Systeme vorführen. Außerdem präsentieren sich hier so genannte „Hidden Champions“, das heißt Unternehmen mit weltweit führender Technologie aus dem Logistikumfeld, aber mit noch geringem Bekanntheitsgrad.

Im zentralen Vortragsprogramm schließlich, in Praxisberichten und in Diskussionsrunden tauschen sich Forscher, innovative Anbieter und Vorreiter unter den Anwendern aus, wie sich Logistikprozesse im Unternehmen verbessern lassen und welche Rahmenbedingungen zu beachten sind. Einen Schwerpunkt bildet dabei das Thema RFID in der Praxis.

Über das detaillierte Kongressprogramm informiert die Webseite www.diemusterfirma.de. Hier ist auch die Registrierung der Kongressteilnehmer möglich. Die Teilnahmegebühren betragen 99 Euro.

Information, Beratung und Kontakte auf einem Fleck

Wie lassen sich Prozesse beschleunigen oder vereinfachen, Kosten einsparen oder Personal entlasten? Mit ihren außergewöhnlichen und sofort umsetzbaren Optimierungslösungen zeigt DIE MUSTERFIRMA, wie konkrete Aufgabenstellungen aus der Logistik eines Mittelständlers ohne großen Aufwand gelöst werden können.
Neben der Präsentation mustergültiger Lösungswege ist es insbesondere die unabhängige Beratung, die das Konzept der MUSTERFIRMA ausmacht. Die Initiative umfasst ein kompetenzübergreifendes Netzwerk von 120 Mitgliedsunternehmen und -institutionen sowie politischen Partnern. Ursprünglich vor fünf Jahren von Innovationsträgern aus dem IT-Umfeld ins Leben gerufen, präsentiert sich das Gemeinschaftskonzept inzwischen als umfassende Unternehmensberatung zur Förderung von mittelständischen Unternehmen.

Starke Partner für ein bewegendes Thema

Träger, Förderer und Teilnehmer des neuen Logistik-Kongresses sind die Unternehmen Intel und Oracle Deutschland, der Bayerische ITK-Cluster Biccnet (Bavarian Information und Communication Technlogy Cluster), das Institut für Produktionsmanagement und Logistik IPL, der BayME - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro, die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft sowie das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Die Veranstalter erwarten rund 150 bis 200 Besucher zum Kongress, die nach neuen Ansätzen, dem Austausch mit Gleichgesinnten und neuen Kontakten in ihrem Fachgebiet suchen.

###

Bildmaterial und weitere Infos zum Download unter
www.diemusterfirma.de im Bereich „Presse“

DIE MUSTERFIRMA im Kurzprofil
DIE MUSTERFIRMA ist Bayerns größte unabhängige Initiative aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zur Geschäftsprozessoptimierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Ihr Ziel ist es, die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von KMU in allen Geschäftsbereichen durch unkomplizierte Beratung und mustergültige, sofort umsetzbare Lösungen zu fördern. Das Gemeinschaftskonzept DIE MUSTERFIRMA entstand ursprünglich aus der IT-Wirtschaft heraus und hat viele Förderer und Sponsoren. Darunter sind Wirtschaftsverbände, die bayerische Staatsregierung, die Messe München und Verlage. Ihr Herz bildet aber das einzigartige Netzwerk von zertifizierten Experten und qualifizierten Beratern. Ihre Optimierungslösungen, kostenfreie Erstberatung und die Vermittlung von Experten und Geschäftskontakten bietet DIE MUSTERFIRMA regelmäßig auf Messen, bei Networking-Veranstaltungen, unter der Beratungs- und Vermittlungshotline 0700 8020 8010 und online unter www.diemusterfirma.de.


Kontakt und Informationen

MUSTERFIRMA Service Agentur
c/o Käser und Langer – echtland GbR
Quellengasse 13
85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Beratungshotline: 0700 8020 8010
Telefon: 08441 859 180
Fax: 08441 859 181
info(at)diemusterfirma.de
www.diemusterfirma.de

Pressekontakt
Verena Schlegel, Pressesprecherin
Telefon 08441 760 905
vschlegel@diemusterfirma.de



###

Wir laden die Vertreter der Presse herzlich ein zu einem Besuch des MUSTERFIRMA-Kongresses „Neue Technologien für die Unternehmenslogistik“
Donnerstag, 17. April 2008
Haus der Bayerischen Wirtschaft
Max-Joseph-Straße 5, 80333 München
9:30 bis 18:00 Uhr

Akkreditierung und Terminvereinbarung ab sofort möglich per formlosem Mail an
vschlegel@diemusterfirma.de

Web: http://www.diemusterfirma.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Schlegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 577 Wörter, 5235 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIE MUSTERFIRMA lesen:

DIE MUSTERFIRMA | 08.10.2008

Spielerisch dem Fachkräftemangel begegnen

Programmierwettbewerb: „Vom Gaming Freak zur gesuchten IT-Fachkraft“ Nach dem erfolgreichen Start der Kampagne "Vom Gaming Freak zur gesuchten IT-Fachkraft" im vergangenen Jahr möchten der BayME – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Ele...
DIE MUSTERFIRMA | 29.09.2008

MUSTERFIRMA mit klimaneutralem Messestand auf SYSTEMS

In Kooperation mit der Climate Partner GmbH & Co. KG, München, werden alle Faktoren erfasst, die in Zusammenhang mit dem Messeauftritt einen Ausstoß von Kohlendioxid erzeugen und nach Möglichkeiten der Reduktion gesucht. So ersetzt DIE MUSTERFIRMA...
DIE MUSTERFIRMA | 17.10.2006

„MUSTERFIRMA“ baut für SYSTEMS 2006 an

Dazu bietet „DIE MUSTERFIRMA“ auf der SYSTEMS 2006 in Halle A4, Stand 32, Kontakte, Beratung und Information zu allen unternehmerischen Themenbereichen an einem Fleck, ob im Gespräch mit qualifizierten und zertifizierten Experten oder durch Vorfü...