info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KERPEN |

Highspeed everywhere – Produkt-Highlights von Kerpen auf der CeBIT 2002

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unter dem Motto "We make multimedia possible" präsentiert sich KERPEN, führendes Unternehmen im Bereich Kabel und Systeme für die Informationstechnologie, mit innovativen Kabel und -Verkabelungslösungen für investitionssichere IT-Netzwerke:

Mit GG45@Kerpen stellt KERPEN den weltweit einzig genormten Kategorie 7-Steckverbinder mit Rückwärtskompatibilität nach ISO/IEC 11801, 2nd edition und IEC 60603-7-7 vor. Als "2 in 1"-Steckverbinder realisiert der GG45 die Highspeed-Übertragung nach Kategorie 7 und garantiert zugleich die Rückwärtskompatibilität zu Übertragungskanälen der Kategorien 6 und 5. Dazu präsentiert KERPEN ein neues Kat.-7-Konzept aus einem Guss: ELine 600 GG45 ist die neue, genormte Klasse-F-Verkabelungslösung, die einzigartige Integrations- und Migrationspotenziale und klare Investitionsvorteile in sich vereinigt.

Weiter wird das nach wie vor einzigartige System-Highlight ELine 600 EC7, das Multimedia-Verkabelungssystem für die zukunftsweisende Kupferverkabelung im Office präsentiert. Mit MegaLine 7 Kabeln und dem Steckverbinder EC7, einem der DG1200-Kandidaten für eine zukünftige "Kategorie 8", ist eine breitbandige Hochgeschwindigkeits-Anwendung auf geschirmten Kabeln bis 1,2 GHz und mehr möglich. An jeder Ausgangsbuchse lassen sich bis zu vier Dienste betreiben, als höchstwertiger Datendienst 4-paarig (Gigabit-Ethernet) oder als Standard-Datendienst 2x2paarig (Fast Ethernet) sowie die nach wie vor einzigartige Mehrfachdienst-Anwendung für CATV/SAT-TV, Telefon, Daten, Audio/Video. Abgeleitet aus dem ELine 600 EC7-Konzept, bietet das neue intelligente Verkabelungssystem für Wohnhäuser, Kerpen HomeNet™, als Breitband-/Hochgeschwindigkeitsnetzwerk für den Heimbereich höchsten Komfort sowie neue Synergieeffekte und Kosteneinsparpotenziale. Außerdem auf der CeBIT: "Die neue E-Klasse". Das RJ-Verkabelungssystem ELine 250 RJ für die Kategorie 6.
Neben den innovativen Kabel- und Systemlösungen in Kupfer werden überzeugende Neuentwicklungen in Fibre Optic gezeigt: Mit GigaLine™ smart gibt es jetzt ein leistungsoptimiertes Universalkabel: Dünner und leistungsstärker. Bei einem Außendurchmesser von nur ca. 6,7 mm erreicht die 12-fasrige Ausführung mit zentraler Bündelader eine Zugfestigkeit von 1500 N. Als Systemtechniklösungen werden FLine™ smart und FLine™ compact als hochwertige Verteiler für GigaLine VKT und Spleißtechnik vorgestellt.

Besuchen Sie KERPEN auf der CeBIT, Halle 15, Stand F11!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Freimann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2247 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KERPEN lesen:

KERPEN | 01.03.2002

GG45 – genormt für Kategorie 7, rückwärtskompatibel

Der GG45 ist der erste und einzige auf dem Markt erhältliche Kategorie 7-Steckverbinder nach ISO/IEC 11801, 2nd edition und IEC 60603-7-7. Neben dem Multimedia-Verkabelungssystem ELine 600 EC7 wurde die ELine-RJ-System-Familie um GG45 ergänzt: E...
KERPEN | 01.03.2002

KERPEN und Nexans vereinbaren Vertriebspartnerschaft für Kategorie 7-Anschlusstechnik

Der Zusammenschluß zweier starker Partner soll den Trend in Richtung Klasse F-Verkabelungssysteme aufnehmen, verstärken und einen ausreichenden Marktzugang für den jüngst normierten Kategorie 7-Steckverbinder aus dem Hause Nexans sichern. Die ...