info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dialcom Networks LLC |

dialcom: Bessere Zusammenarbeit für Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Spontania für flexible und spontane Zusammenarbeit in Unternehmen / WR Collaboration Summit 2008 zeigt neue Technologien und Trends in der UCC


Herndon, 28. März 2008 – dialcom, globaler Anbieter von Unified Collaboration-Lösungen, stellt auf dem Wainhouse Research Collaboration Summit in Berlin seine Software Spontania vor. Die Technologie verbindet Video-, Sprach- und Textkommunikation sowie interaktiven Dateiaustausch in Echtzeit und setzt damit neue Maßstäbe für eine effektivere Zusammenarbeit. Die dreitägige Konferenz (8. - 10. April) bietet eine ideale Plattform, um sich über neueste Entwicklungen in der visuellen Kommunikation, aktuelle Technologien und Trends der Unified Collaboration zu informieren.

„Der Austausch von Informationen in Unternehmen ist wichtig – jedoch ist dazu nicht immer ein Konferenzraum notwendig“, erklärt Martin Frey, Regional VP Sales Europe Central, Eastern & Nordic Countries bei dialcom. „Spontania passt sich den individuellen Bedürfnissen jedes Mitarbeiters in einer Kommunikationssituation flexibel an. Das heißt, die Nutzer können von Instant Messaging über Telefon- und IP-Videokonferenz bis hin zu Whiteboarding wechseln. Außerdem spielt es dabei keine Rolle, ob die Mitarbeiter am Computer oder vom Mobiltelefon aus arbeiten. Damit wird Spontania den heutigen Anforderungen an eine flexible und sichere Zusammenarbeit mehr als gerecht.“

„Mit der Teilnahme an der Wainhouse-Konferenz setzt dialcom auch ein klares Zeichen für eine verstärkte Präsenz auf dem deutschen Markt “, ergänzt Frey. „Gerade die zahlreichen international ausgerichteten Unternehmen profitieren von unserer Lösung und verbessern damit nachhaltig die Zusammenarbeit und Produktivität.“ Mit einer ausgereiften Unified Collaboration-Lösung können die Unternehmen eine Arbeitsumgebung schaffen, die das Teamwork verbessert und eine kollaborative Arbeitskultur direkt auf dem Desktop fördert. Dabei lässt sich Spontania problemlos in die bestehende IT-Infrastruktur einbinden, ohne dass hohe Investitionen, etwa in neue Hardware, nötig sind.

Der Collaboration Summit bietet Anbietern, Service Providern sowie Channel-Partnern ein jährlich stattfindendes Forum, um sich über neueste Entwicklungen und Technologien von Konferenzsystemen, Kollaboration und visueller Kommunikation zu informieren. Neben aktuellen Lösungen stehen der Austausch von Praxiserfahrungen sowie kommende Trends und Entwicklungen bei Produkten und im Service-Bereich im Fokus. Expertenbeiträge und Workshops über Schlüsseltechnologien und neue kollaborative Strategien ergänzen das Programm. Die Konferenz findet vom 8. - 10. April im Steigenberger Hotel in Berlin statt.


Über dialcom:
Als Pionier im Bereich Unified Collaboration (UC) bietet dialcom mit der Unternehmenslösung Spontania Echtzeit-Videokommunikation, eine nahtlose und sichere Zusammenarbeit sowie Mulitimedia Sharing über IP – mit jedem Endgerät, in jedem Netzwerk und mit jedem Nutzer.

Spontania ist die UC-Lösung mit dem derzeit größten Funktionsumfang sowie der höchsten Flexibilität und lässt sich in jede Infrastruktur einfach integrieren. Sie erlaubt den Nutzern ein spontanes Switching zwischen den einzelnen kollaborativen Methoden, um sich jeder Situation individuell anzupassen – von IM über VoIP und/oder Telefonkonferenz, Multi User-Videokonferenz sowie interaktivem Dateiaustausch bis hin zu Whiteboarding. dialcoms Applikation steuert dabei automatisch die Bandbreite und integriert sich nahtlos ohne großen Ressourcenbedarf in die vorhandenen IT-Systeme. Mehr als 100 Kunden weltweit aus unterschiedlichsten Brachen nutzen bereits die Spontania Unified Collaboration Suite.

dialcom hat seinen Hauptsitz in Herndon, Virginia und verfügt über Niederlassungen in Madrid, Frankfurt und Singapur. Dabei wird der Spezialist für Unified Collaboration durch ein globales Partnernetzwerk unterstützt. Weitere Informationen zu dialcom und der Spontania Software unter www.dialcom.com.


Pressekontakt: Dialcom Networks, LLC
Hibo Mohamad, Director of Marketing, Tel. +1 508 308 0698,
E-Mail: hibo.mohamad@dialcom.com

PR-Agentur: Weissenbach PR,
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790,
E-Mail: dailcom@weissenbach-pr.de


Web: http://www.dialcom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bastian Schink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3575 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema