info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DE-CIX Management GmbH |

DE-CIX German Internet Exchange implementiert größte Peering-Plattform weltweit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der deutsche DE-CIX wächst zum weltgrößten Internet-Austauschknoten


Frankfurt/Main, 2. April 2008 +++ DE-CIX, der zentrale, internationale Internet-Austauschknoten in Frankfurt am Main (www.de-cix.net), baut derzeit seine technische Plattform aus und wächst zum weltgrößten Peering-Knotenpunkt für Internet Service Provider. DE-CIX ist der wichtigste Internet Exchange für Zentral- und Osteuropa. Beim Datendurchsatz ist DE-CIX, mit einem Traffic von bis zu 350 Gigabit pro Sekunde, heute bereits die Nummer 2 weltweit. Mit der Umstellung auf eine sternförmige Topologie aus sechs äußeren Access Switches und zwei ausfallsicheren Core Switches, die Mitte Juni abgeschlossen sein wird, wird DE-CIX über die weltweit leistungsfähigste Plattform für den Austausch von Internet-Verkehr verfügen: Der neue DE-CIX Peering-Stern wird einen maximalen Datendurchsatz von 1,4 Terabit pro Sekunde ermöglichen. Notwendig wird dieser Ausbau nicht zuletzt durch die immense Bedeutung, die der zentrale DE-CIX Austauschknoten in Frankfurt für den boomenden osteuropäischen Breitband-Markt hat. So hat sich der Internet-Verkehr bei DE-CIX im vergangen Jahr verdreifacht, während er sich bei anderen Internet-Austauschknoten auf der Welt im selben Zeitraum nur verdoppelte.

Der Großteil der Internet Service Provider, die 2007 als DE-CIX Neukunden erstmals am Peering, am Austausch von IP-Traffic, in Frankfurt teilnahmen, kam bereits aus Osteuropa. Auch deswegen plant man bei DE-CIX für Ende 2008/Anfang 2009 bereits die nächste Ausbaustufe des neuen DE-CIX Peering-Sterns. Dank der sternförmigen Topologie sind weitere Skalierungsschritte kein Problem. Frank Orlowski, Director Business Development bei DE-CIX, erklärt dazu: „Die beiden Core-Switches für Produktion und Backup werden in der dritten Stufe dann einfach in der Topologie nach außen wandern und zu Access Switches werden. Schon von der jetzigen Umstellung auf unseren neuen Peering-Stern bekommen weder unsere Kunden, also die ISPs, noch deren Kunden, die Internet-Nutzer, etwas mit. Für uns ist das, als ob man bei einem Auto, das 200 Stundenkilometer fährt, die Reifen wechselt – und keiner merkt es.“ Als Access und als Core Switches kommen bei DE-CIX modernste TeraScale E1200 Switches des kalifornischen Herstellers Force10 Networks zum Einsatz. DE-CIX hat seine neue Peering-Plattform – die leistungsfähigste der Welt – zusammen mit dem Hardware-Hersteller Force10 bereits ausführlich getestet.

Über DE-CIX

Der DE-CIX German Internet Exchange ist der zentrale, internationale Internet-Austauschknoten in Frankfurt am Main. DE-CIX ermöglicht über eine verteilte und ausfallsichere Switch-Infrastruktur den Austausch von IP-Verkehr, das sogenannte Peering zwischen Internet Service Providern. 1995 gegründet, ist DE-CIX heute der wichtigste Internet-Knotenpunkt für Zentral- und Osteuropa, beim Datendurchsatz ist DE-CIX sogar schon die Nummer 2 weltweit. Mehr als 250 ISPs aus über 30 Ländern wickeln einen bedeutenden Teil ihres Internet-Traffics über DE-CIX ab. Der unabhängige, carrier-neutrale Eigentümer und Betreiber des Internet-Knotenpunkts ist die DE-CIX Management GmbH, eine hundertprozentige Tochter von eco e.V., dem Verband der deutschen Internet-Wirtschaft.


Kontakt:
DE-CIX Management GmbH
Frank P. Orlowski
Lindleystr. 12
60315 Frankfurt/Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69-1730902-0
E-Mail: frank.orlowski@de-cix.net
Internet: www.de-cix-net

Möller Horcher Public Relations GmbH
Birgit Osterholt
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Deutschland
+49 (0)69-809096-53
birgit.osterholt@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Menkel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2408 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema