info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nero AG |

Nero ernennt Udo Eberlein zum Vorstandsvorsitzenden (CEO)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Firmengründer und Vorstandsvorsitzender (CEO) Richard Lesser übernimmt die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden


Karlsbad, Deutschland (7. April 2008) -- Nero, Marktführer im Bereich Technologien für digitale Medien, gibt heute bekannt, dass Udo Eberlein zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) der Firma benannt wurde. Eberlein, der zuvor als Chief Operating Officer für Nero gearbeitet hat, tritt die Nachfolge von Richard Lesser, dem Firmengründer von Nero und bisherigen Vorstandsvorsitzenden (CEO) an. Richard Lesser wird als Aufsichtsratsvorsitzender weiterhin aktiv für Nero tätig sein.

„Nero ist mit der Entwicklung der weltweit führenden Brennsoftware bekannt geworden“, so Lesser. „Durch die Entwicklung unserer Liquid Media Technologie haben wir diesen Erfolg ausgebaut. Herr Eberlein war maßgeblich daran beteiligt, Liquid Media Realität werden zu lassen. Seine Erfahrung bei Nero sowie seine globale Sichtweise werden bei der nächsten Wachstumsphase des Unternehmens sehr hilfreich sein. Ich freue mich, auch in meiner neuen Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender, auf unsere Zusammenarbeit.“

Lesser übernimmt die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden von Jim Corbett, welcher den Aufsichtsrat verlassen wird, um anderen geschäftlichen Tätigkeiten nachzugehen. Bevor er im Jahr 2006 Aufsichtsratsvorsitzender wurde, bekleidete Corbett verschiedene Positionen im Unternehmen, unter anderem Führungspositionen in den Bereichen Sales, Marketing und Geschäftsentwicklung.

„Die Vision von Richard Lesser und Jim Corbett hat sowohl Nero als auch die ganze Branche im letzten Jahrzehnt vorangetrieben“, bemerkt Eberlein. „Unsere Strategie im Bereich Liquid Media und das Versprechen, Inhalte jederzeit, überall und auf zahlreichen Geräten zu erstellen und zu nutzen, revolutioniert die Branche. Wir haben unser Versprechen bezüglich Liquid Media gehalten, indem wir als erstes Unternehmen DVD-Inhalte in einem Kiosk anbieten und mit Unternehmen wie TiVo zusammenarbeiten, um TV-Erlebnisse auf den PC zu bringen. Wir sind die einzige Firma, welche die Entwicklung von digitalen Medien auf diese Art gestaltet und ich freue mich darauf, das Wachstum und die Produktstrategie in Zukunft voranzutreiben.“

Während seiner Anstellung bei Nero war Eberlein für das erhebliche Wachstum des Unternehmens in den letzten Jahren verantwortlich. In seiner Position als COO und Präsident von Nero, Inc. schloss Eberlein außerdem anspruchsvolle OEM-Verträge und Technologie-Partnerschaften mit weltweit agierenden Marken ab. Bevor er im Jahr 2001 bei Nero eintrat, arbeitete er als Führungskraft bei ABX Logistics und beaufsichtigte Produktentwicklung, Sales und Marketing. Seine geschäftlichen Erfahrungen beziehen sich auf Europa, Asien und die USA.

Eberlein machte seinen Magister in den Fächern Logistik und Betriebswirtschaft an der Academy of Business in Stuttgart.

Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter:

http://www.hbi.de/clients/Nero/bilder/Udo_Eberlein.jpg


Über Nero
Nero ist ein führender Anbieter im Bereich digitaler Multimedialösungen für PCs, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Technologien für die Erstellung digitaler Medien und deren Wiedergabe. Deshalb bietet Nero seinen strategischen Partnern Anwendungen, Codecs, Tools, Software Development Kits und Programmierschnittstellen, die sich für die neuesten Plattformen und Geräte eignen. Über 270 Millionen Benutzer arbeiten zu Hause und im Beruf mit den preisgekrönten Lösungen von Nero.

Die Produkte von Nero werden weltweit von Hardwareherstellern, internationalen Partnern und Händlern sowie direkt über www.nero.com vertrieben. Nero bietet eine weltweite Marktabdeckung durch den Nero AG Hauptsitz im deutschen Karlsbad sowie durch vier weitere Niederlassungen: Karlsbad, Deutschland (EMEA), Glendale, USA (Americas), Yokohama, Japan (APAC) und Hangzhou, China (China).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Voss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 3861 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nero AG lesen:

Nero AG | 05.09.2013

Sekundenschnelle geräteübergreifende Mediennutzung mit neuem Nero 2014

Karlsbad, 05.09.2013 - Mit der neuesten Version der weltweit führenden Multimedia-Software können Nutzer Videos, Musik und Fotos reibungslos zwischen PCs, Tablets, Smartphones und der Cloud verschieben - ohne Qualitätsverluste und Kompatibilitäts...
Nero AG | 06.05.2013

NeroKwik jetzt mit SugarSync-Einbindung

Karlsbad, 06.05.2013 - In SugarSync gespeicherte Fotos können jetzt in NeroKwik Tapestries eingebunden werden. NeroKwik Tapestries sind Collagen mit Fotos von Mobilgeräten, aus sozialen Netzwerken und von Cloud-Speichern, wobei die Größe der Foto...
Nero AG | 29.04.2013

NeroKwik erobert stationäre PCs mit der Unterstützung von Windows 8, Windows 7 sowie Vista

Karlsbad, 29.04.2013 - NeroKwik bietet eine konsistente, schnelle und attraktive Oberfläche zum Anzeigen und Teilen von Fotos aus unterschiedlichsten Quellen: Ob Fotos auf Intel-basierten Windows 8-Geräten, Windows-PCs, SugarSync, Facebook und Goog...