info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
P-Age |

Star Micronics auf der Kiosk Europe Expo 2008: Stand 4F.10

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kiosk-Drucklösungen für jede Umgebung


Buckinghamshire, GB, 08. April 2008 - Star Micronics, Spezialist für gebündelte und modulare Kiosk-Drucklösungen, präsentiert auf der Kiosk Europe Expo 2008 vom 6. bis 8. Mai 2008 in Essen seine umfangreiche Produktfamilie. Messe-Highlights bei den Druckern mit Gehäuse sind der TSP700II, der TSP100GT futurePRNT der erfolgreichen futurePRNT-Serie, und der Anfang des Jahres vorgestellte TSP650. Aus der Reihe der gehäuselosen Drucksysteme ist die TUP900-Serie zu sehen.

Star kann auf über 30 Jahre Erfahrung im Kiosk-Markt zurückgreifen und liefert eine breite Palette an leistungsfähigen OEM-Drucklösungen für Kiosk-Terminals. Sie reicht von kompakten Thermo- und Matrix-Systemen über gebündelte Drucksysteme bis hin zu Druckern ohne Gehäuse. Star liefert damit für jede beliebige Kiosk-Umgebung das passende Produkt.

Der TSP700II ist derzeit der marktweit schnellste Einzeldrucker. Die vor fünf Jahren erfolgreich eingeführte Serie ist multifunktional und druckt Quittungen, Barcodes, Etiketten und Tickets. Sie kommt daher bei einer Reihe von Anwendungen zum Einsatz. Die neue Generation des Thermo-Printers erreicht eine Geschwindigkeit von 250 mm pro Sekunde und liefert eine hohe Druckqualität. Zudem verfügt das Modell TSP700II über eine umfassende Treiber-Software.

Mit dem kürzlich eingeführten Thermodrucker TSP100GT futurePRNT hat das Unternehmen seine USB-basierende TSP100futurePRNT-Serie erweitert. Die hohe Druckgeschwindigkeit von 250 mm pro Sekunde macht den Drucker – neben dem TSP700II – zum derzeit schnellsten Einzel-Stationen-Drucker auf dem Markt. Er verfügt über alle
futurePRNT-Funktionen inklusive Softwaretools, die mit bereits vorhandener POS-Software zusammenarbeiten. Anwender können ihre Belege neu gestalten, indem sie die Schrift ändern, Logos und Wasserzeichen einfügen oder automatisch Coupons und Gutscheine für vorher vom Händler definierte Produkte oder Transaktionen ergänzen. So lässt sich der Kiosk als wertvolles Marketing-Tool verwenden.

Mit dem TSP650 setzt Star einen neuen Standard für den Einstiegsbereich des Belegdruckens. Er druckt 19 Bons pro Minute – mit Grafik und bis zu 20 Textzeilen. Im unterbrechungsfreien Betrieb schafft er einen Durchsatz von bis zu 150 mm pro Sekunde. Zudem vereinfacht das Papierwechsel-System „Drop-In&Print“-Design das Nachlegen der Papierrollen. Es verfügt über einen Voll- oder Teilschnitt-Papierabschneider und eine Papierbreite von 58 oder 80 mm. Seinen Anspruch auf Vielseitigkeit vervollständigt der TSP650 durch schnellen 2-Farben-Druck und die Produktion hochwertiger Barcodes für Belege oder Tickets auf Papier mit einem Gewicht von bis zu 85 g. Das Gerät ist mit einer seriellen RS232C oder parallelen Schnittstelle ausgestattet, USB oder Ethernet sind als preiswerte Extras verfügbar.

Die gehäuselosen Drucker der TUP900-Serie verfügen über einen Halter für große Papierrollen mit einem Durchmesser von 15 oder 25 cm und einer Papierstärke von 65 g bis 150 g pro Quadratmeter. Der TUP992 druckt 2-farbig mit einer Geschwindigkeit von 150 mm pro Sekunde und bietet einen mehrfach verstellbaren Papierende-Sensor inklusive Presenter und Belegeinzug. Der Papiereinzug des Multipositionsdruckers erfolgt automatisch per "Lift&Tilt"-Mechanismus, was zusätzliche Flexibilität erlaubt. Zudem verwendet er einen skalierbaren Rastertreiber für die Verkleinerung von A4 zu A6, der die Ausgabe einer A4- oder Internetseite in einem lesbaren Format auf 112 mm breitem Papier ermöglicht.

Zu den Anwendern der Kiosk-Drucklösungen von Star gehören unter anderem Coop, das 2-größte Einzelhandelsunternehmen in der Schweiz: In seinen interaktiven Superbox-Kiosks setzt es den TUP992 ein. Kunden der Schweizer Coop-Filialen können per Superbox den Punktestand ihrer Kundenkarte ausdrucken sowie täglich ein Kochrezept mit Einkaufsliste. Das schwedische Unternehmen West International setzt den TSP700II für eine Kiosk-Lösung im Einzelhandel ein, mit der Anwender einfach und schnell Audio-Dateien herunterladen können. Origum, schwedischer Distributor, verwendet den TSP100 futurePRNT in von ihm gefertigten flexiblen Kiosk-Lösungen. In allen Kiosk-Systemen sorgen die Star-Geräte für schnelle und qualitativ hochwertige Ausdrucke von Belegen.

Web: http://www.Star-EMEA.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Hübing, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 3823 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von P-Age lesen:

P-Age | 29.04.2008

FalconStor auf der Orbit-iEX 2008 in Zürich – Stand 6.A31, 20. bis 23. Mai

Die neue IPStor 6.0 verfügt über Thin Disaster Recovery (DR), leistungsfähige Virtual Appliances und beschleunigte Speicheranwendungen. Sie sorgt für eine erhöhte Speichereffizienz und vereinfachte Verwaltung in offenen Speicherumgebungen. Auf i...
P-Age | 28.04.2008

FalconStor führt neue IPStor-Version ein

Die verbesserte IPStor-Plattform sorgt für erhöhte Speichereffizienz und vereinfachte Verwaltung in offenen Speicherumgebungen. Sie unterstützt alle FalconStor-Lösungen und hält für die Datenintegrität zusätzliche Host-basierte Datenbank- und...
P-Age | 15.04.2008

FalconStor zertifiziert seine NSS- und CDP-Speicherlösungen für HPs EVA 4400

Sowohl die beiden FalconStor-Speicherlösungen als auch die HP EVA 4400 sind für den 8 Gb/s-Fibre-Channel-Standard bereit. Durch die Zertifizierung können Kunden, die den Einsatz der FalconStor NSS oder der FalconStor CDP auf Basis der IPStor-Platt...