info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
redshoe dogs |

Zehn neue Certified PR-Officer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


PR-Akademie Rhein-Main erweitert das Ausbildungsangebot


Frankfurt, 8.4.2008:

„Die wichtigsten Themen der Öffentlichkeitsarbeit wurden an den fünf Wochenenden mit sehr praxisnahen Beispielen kompetent vermittelt. Die PR-Akademie Rhein-Main ist –
auch für Quereinsteiger – eine sehr gute Gelegenheit, das Basiswissen zu fundieren und neue Ideen aktiv einzuüben. Diese Qualifikation motiviert, bringt neue Kontakte und festigt Professionalität“.

Feyza Morgül, 32, (www.opera-civil.de) arbeitet bereits seit Jahren im PR-Bereich. Um sich kompetent fortzubilden, wählte sie die Intensivausbildung der PR-Akademie Rhein-Main. Sie wird mit neun anderen Absolventen der PR-Akademie die kommende IHK-Prüfung zum „Fachwirt für Public Relations“ bei der IHK Hanau ablegen.

Die PR-Akademie ist ein auf Unternehmenskommunikation spezialisiertes privates Ausbildungsinstitut, das von Markus Laue und Dr. Ingo Reichardt geleitet wird.

Ziel der PR-Akademie Rhein-Main ist es, eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit einem anerkannten Abschluss in einem angemessenen Zeitraum anzubieten – zu günstigen Konditionen.

Darüber hinaus bietet die Ausbildung der PR-Akademie Rhein-Main etwas Besonderes:
Die Teilnehmer erlangen innerhalb von fünf Intensiv-Wochenenden der Präsenzphase die erforderlichen Kenntnisse, um einen dualen PR-Abschluss zu absolvieren.

Zum einen können Absolventen der Akademie den privatwirtschaftlichen und markenrechtlich geschützten Titel zum „Certified-PR-Officer (CPRO®)“ ablegen, zum anderen – sofern die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind – den öffentlich-rechtlichen Abschluss zum „Fachwirt für Public Relations (IHK)“ der Industrie- und Handelskammer.


Die Lehrinhalte umfassen folgende Bereiche: Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit - Investor Relations/Finanzkommunikation - Grundlagen Betriebswirtschafslehre - Grundlagen Volkswirtschaftslehre und Grundlagen Medienplanung. Hierbei gibt es Schwerpunkte, wie „Konzeption“, „Pressearbeit“, „Journalistisches Schreiben“ und „Fundraising“.

Die Ausbildung ist sowohl für "Beginners" als auch für berufserfahrene Kommunikatoren konzipiert. Teilnehmer kommen aus Verlagen, Verbänden, öffentlichem Dienst, Agenturen und Unternehmen.

Aktuelle Wochenend-Termine für das nächste Kompaktstudium:

3.+4. Mai 2008
24. + 25. Mai 2008
7.+8. Juni 2008
21.+ 22. Juni 2008
5.+6. Juli 2008

Die Präsenzausbildung findet jeweils von 9-17 Uhr statt. Seminarort wird das „Haus der Jugend“ in Frankfurt sein.


Pressesprecherin:
Nadja Merl-Stephan | www.communication-college.org | www.redshoe-dogs.com
presse@pr-akademie-rheinmain.de
0 64 05. 95 00 72

Kontakt:
PR-Akademie Rhein-Main
Markus Laue, Inhaber
info@pr-akademie-rheinmain.de
www.pr-akademie-rheinmain.de




Web: http://www.pr-akademie-rheinmain.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Merl-Stephan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2836 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von redshoe dogs lesen:

redshoe dogs | 23.01.2008

PR-Branche wächst und wächst

PR-Akademie Rhein-Main erhöht ihr Ausbildungsangebot Der jüngste Trendmonitor der dpa-Tochter newsaktuell und dem Faktenkontor bestätigt der PR-Branche einen stetigen Aufschwung. „Jede dritte PR-Agentur prognostiziert laut PR-Trendmonitor eine...
redshoe dogs | 14.01.2008

coach dogs live auf der didacta 2008: „Unser Hund ist dabei – mehr wird nicht verraten“

„Befehle bellen ist out“ – so heißt der Vortrag von Patricia Elfert (40), Finalistin des „Internationalen Deutschen Trainingspreis“ des Bundesverbandes für Verkaufsförderer und Trainer (BDVT). coach dogs sind auf der didacta 2008 präsent...
redshoe dogs | 26.11.2007

Eine Ausbildung - zwei Abschlüsse in Public Relations

„Man kauft für das Weihnachtsessen die Petersilie schließlich nicht bei Fleurop“, so der Gründer des communication college, Dr. Ingo Reichardt (52). Die PR-Ausbildung beim communication college (cc) gehört zu den zeitadäquatesten, praxisn...