info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

Studie sieht den Virtualisierungsmarkt vor hohen Zuwachsraten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


?œTrend zur Entkopplung zwischen gespeicherten Daten und Anwendern wird sich in Europa beschleunigen.


Kosten, Personalknappheit und ausufernde Datenmengen sind die Hauptgründe für das Interesse der Unternehmen an der Storage-Virtualisierung.

München, 14. April 2008 - F5 Networks, Inc., Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Bereich Application Delivery Networking, gibt die Ergebnisse einer Studie bekannt, nach der dem Storage-Virtualization-Markt solide Wachstumsraten bevorstehen. Ursache hierfür sind die beträchtlichen Personalkosten im IT-Bereich, gepaart mit Zuverlässigkeits und Performance-Erwägungen.
Wichtige Resultate:
– 28 % der Befragten verfügten in ihren Rechenzentren über eine Speicherkapazität von mindestens 1 Petabyte (bei 8 % waren es sogar 1 Exabyte oder mehr). Im Mittel betrug die installierte Massenspeicher-Kapazität zwischen 51 und 100 Terabyte pro Datencenter.
– Die Massenspeicher-Virtualisierung in Europa dürfte in den kommenden zwei Jahren um 65 % wachsen (37 % der Befragten verfügen derzeit bereits über eine Lösung).
– Der Wunsch nach heterogenen Massenspeicher-Strukturen (80 % der Befragten) sowie Planungen für dateibasierte Storage-Lösungen (70 %) stellen in Europa entscheidende Beweggründe für die Entscheidung dar, Storage-Virtualization-Lösungen zu implementieren.
– 37 % der europäischen Umfrageteilnehmer haben keine Pläne zur Konsolidierung des Rechenzentrums, obwohl Kosten und Stromverbrauch als wichtige Aspekte im Zusammenhang mit Massenspeichern genannt wurden.
– Wer die Technik bereits nutzt, vermeldet hohe Erfolgsraten bei der Einführung der Massenspeicher-Virtualisierung. 93 % aller europäischen Unternehmen gaben an, dass zumindest eines der zu Projektbeginn gesetzten Ziele erreicht wurde (z. B. Senkung des Kosten bzw. Arbeitsaufwands im Zusammenhang mit den Massenspeichern).
„Die Studie bestätigt das, was unsere Kunden und Partner täglich in der Praxis feststellen?g, erklärt Martin Räder Regional Direktor Zentral- und Osteuropa bei F5. „Die IT-Manager sind bereits über das Stadium der Vorab-Erkundung hinaus und erfahren jetzt, welche greifbaren Vorteile die Umsetzung von Storage-Virtualization-Projekten in großem Umfang mit sich bringt.?g
Steve Bishop, CTO bei VeriStor Systems, fügt hinzu: „Wir registrieren weiter eine steile Zunahme des Storage-Bedarfs im Enterprise-Segment, speziell was dateibasierte, unstrukturierte Daten betrifft. Als ein Lösungsanbieter, der sich auf fortschrittliche Datenspeicher und Virtualisierungs-Architekturen spezialisiert hat, ist VeriStor fortlaufend auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren Kunden bei der Senkung ihrer Storage-Kosten, der Verbesserung ihrer Ressourcennutzung und der Vereinfachung ihrer Massenspeicher-Administration zu helfen. Technologien wie das Intelligent-File-Virtualisation-Konzept von F5 stellen entscheidende Wegbereiter für Lösungen dieser Art dar.?g
Die Erhebung wurde im Februar 2008 bei dem IT-Personal von 324 mittelständischen und großen Unternehmen in den USA und Europa durchgeführt. Die ausgewerteten Antworten stammen von 211 US-Unternehmen, 68 Firmen aus Großbritannien, 16 deutschen Unternehmen und 29 Firmen aus dem übrigen Europa. Die statistische Sicherheit der Studie beträgt 95 % mit einem Vertrauensbereich von ?}5 %.
Weitere Informationen und Resultate der Studie finden Sie unter www.f5.com/pdf/news/20080404-state-of-storage-virtualization.pdf
Um mehr über die F5® Acopia™ Intelligent-File-Virtualisation-Lösungen zu erfahren, klicken Sie bitte hier: www.f5.com/acopia


Über F5 Networks
F5 Networks ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Application Delivery Networking. Die von F5 Networks gebotenen Lösungen gewährleisten, dass Applikationen für jeden Anwender sicher, schnell und verfügbar sind. Indem das Netzwerk mit Intelligenz und Management-Funktionen zum Auslagern von Applikationen versehen wird und der Data Storage Layer verbessert wird, dehnt F5 die Leistung des Intelligent Networking auf alle Ebenen der Anwendungsübertragung aus.
Die erweiterbare Architektur von F5 integriert auf intelligente Weise die Applikations-Optimierung, schützt sowohl die Applikationen als auch das Netzwerk und macht die Applikationen zuverlässig– alles auf der Basis einer universellen Plattform. Über 16.000 Organisationen und Service Provider weltweit vertrauen auf F5, um ihre Applikationen funktional und sicher zu halten. F5 hat seinen Sitz in Seattle (Washington/USA) und besitzt Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter www.f5networks.de .


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 543 Wörter, 4390 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...