info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quintiq |

Wallenius Wilhelmsen Logistics wählt Quintiq-Lösung für weltweite Planung und Ladeoptimierung von Transporten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


’s-Hertogenbosch, Niederlande, 16. April 2008 – Wallenius Wilhelmsen Logistics gilt als einer der größten unabhängigen Anbieter von „Factory to Dealer“-Logistikleistungen weltweit. Jetzt hat der Spezialist für Auto- und Großmaschinentransporte eine Planungslösung von Quintiq in Auftrag gegeben. Mit Advanced Planning and Scheduling (APS) will Wallenius seinen globalen Planungsprozess künftig effizienter managen und die Supplychain transparenter machen. Zu den Zielen gehören die Optimierung von Schiffsladeflächen aufgrund vorhandener und zu erwartender Frachten, Frachtpriorisierung und Margen-Steuerung sowie die kostengünstige Erbringung der Vertragsleistungen.

Wallenius betreibt mehr als 60 umweltfreundliche RoRo-Fähren („Roll on Roll off“) für je bis zu 7.000 Autos. Die Kunden profitieren von der großen Erfahrung und weltweiter Präsenz des Unternehmens sowie guter lokaler Marktkenntnis. Für die Planung bedeutet dies allerdings eine Vielzahl von Aufgaben: Es geht um die optimale Stauung der Fracht, die Ausbalancierung der globalen Verkehrsströme und die flexible Reaktion auf Änderungen – selbst während der Fahrt. Bisher wurde der Planungsbedarf mit einer Kombination aus Tabellenkalkulationen, Berichten und hauseigenen Anwendungen bestritten, wobei in verschiedenen Regionen und Abteilungen Insellösungen zum Einsatz kommen. Die Module waren nur unzureichend miteinander vernetzt und boten kaum Zugang zu übergreifender Information. Eine effiziente Planung und Auslastung war nicht möglich.

Globale Frachtströme ausbalancieren
Mit der Planungslösung von Quintiq wird die fragmentierte Systemlandschaft jetzt durch ein einheitliches globales System ersetzt. Es steht allen Unternehmensbereichen zur Verfügung, die Planungsaufgaben wahrnehmen: Voyage Management, Customer Care und Voyage Planning. Mit der Entwicklung der Lösung wurde im Januar 2008 begonnen, der Roll-out wird für Mitte des Jahres erwartet. Der führende Systemintegrator Ab Ovo ist Quintiqs Implementierungspartner bei diesem Projekt.

Dabei wird eine Lösung entstehen, die den gesamten Planungsprozess in den sechs bis acht Wochen vor der Verladung abdeckt. In dieser Phase unterstützt Quintiq die Planer nicht nur mit einem Überblick über sämtliche Daten, sondern auch mit automatischen Forecasts sowie operativen und historischen Berichten. Selbst große Datenmengen lassen sich künftig leicht handhaben – etwa durch umfassende Drill-Down-Möglichkeiten oder die Erstellung von Szenarien, mit denen sich die Auswirkungen von Planungsentscheidungen und Störungen vorab einschätzen lassen. Darüber hinaus erleichtert die Quintiq-Lösung die interne und externe Kommunikation und sorgt für die Transparenz von Planungs- und Supplychain-Prozessen.

„Mit der neuen Quintiq-Lösung werden sich die Zuverlässigkeit, Qualität und Kosteneffizienz unserer Leistungen sichtlich erhöhen“, so Ragnvald Blindheim, IT-Vorstand von Wallenius Wilhelmsen Logistics. „Wir brauchen volle Flexibilität um uns den Märkten anzupassen und sind überzeugt davon, dass wir nicht nur unser eigenes weltweites Geschäft, sondern auch die Position unserer Kunden damit stärken.“

Quintiq-COO Arjen Heeres fügt hinzu: „Bei WWL konnten wir beweisen, dass unsere Lösung optimal zu den Anforderungen des Unternehmes passt. Für uns ist das ein großer Erfolg und ein weiterer Schritt in Richtung Marktführerschaft in der Autotransport-Branche.“

Über Wallenius Wilhelmsen Logistics
Wallenius Wilhelmsen Logistics ist ein führender unabhängiger Anbieter von weltweiten „Factory to Dealer“-Transporten für die Automobil-, Land- und Baumaschinensparte. Auch anspruchsvolle Sonderaufträge, wie den Transport von Waggons, Turbinen, Bergbaugeräten oder Yachten, wickelt Wallenius ab. Die effiziente Verzahnung von Überseerouten, regionaler Verteilung, Umschlag und Technikdienstleistungen sorgt für ein Supplychain-Management der Spitzenklasse. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.2wglobal.com.

Über Quintiq
Quintiq bietet hoch entwickelte Softwarelösungen für Planung, Disponierung und Supplychain-Management. Das 1997 gegründete und seitdem ständig expandierende niederländische Unternehmen entwickelt und implementiert Systeme für die Optimierung und Automatisierung komplexer unternehmensweiter Geschäftsprozesse. Quintiq hat seinen Hauptsitz in ’s-Hertogenbosch, Niederlande sowie weitere Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Finnland, Australien, Malaysia, China und den USA. Mehr auf www.quintiq.de.

Ihre Ansprechpartner:
Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: +49 (0)89 41 77 61-42
Fax: +49 (0)89 41 77 61-11
E-Mail: quintiq@lucyturpin.com

Quintiq
Alexandra Fromm
Marketing & PR
Tel: +31 (0)73 691 07 39
E-Mail: alexandra.fromm@quintiq.com

Wallenius Wilhelmsen Logistics
Robert Minton-Taylor
Global Corporate Affairs
Tel: +44 (0)1535 634 634
E-Mail: robert.minton-taylor@2wglobal.com



Web: http://www.quintiq.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 510 Wörter, 4363 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Quintiq


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quintiq lesen:

Quintiq | 02.08.2011

US - Beteiligung: LLR Partners und NewSpring Capital investieren in Quintiq

"s-Hertogenbosch, Niederlande, 02. August 2011 - Quintiq, ein führender Lieferant von Advanced Planning and Scheduling-(APS) Softwarelösungen für Unternehmen und die Beteiligungsunternehmen LLR Partners und NewSpring Capital aus dem Raum Philadelp...
Quintiq | 28.06.2011

Quintiq: Neuankündigung eines leistungsstarken Demand Planner-Tools

"s-Hertogenbosch, Niederlande, 28. Juni 2011 - Quintiq, ein führender Lieferant von Advanced Planning and Scheduling- (APS) Lösungen, gab heute die Einführung seiner Demand Planner-Lösung bekannt. Ein leistungsstarkes Prognosetools, das die Kunde...
Quintiq | 20.06.2011

Das italienische Textilunternehmen Loro Piana entscheidet sich für Quintiq, um seine Produktivität und seine Lieferleistung zu optimieren

's-Hertogenbosch, Niederlande, 20 Juni, 2011 - Quintiq, ein führender Lieferant von Advanced Planning and Scheduling - (APS) Lösungen, gibt heute bekannt, dass der italienische Textilien- und Luxuswarenfabrikant Loro Piana sich für Quintiq Company...