info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VITEC Distribution GmbH |

Spezialdistributor Polyfon fokussiert sich auf Video- und Audiokonferenzhandel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Tochterunternehmen der VITEC Distribution bedient als Grossist den Schweizer Fachhandel


Zürich / Mainz, 21. April, 2008: - Wie die VITEC Distribution GmbH bekannt gibt, firmiert das zum 1. Juli letzten Jahres gegründete Tochterunternehmen des Distributors nach Eintrag ins Handelsregister seit Anfang März 2008 als Polyfon Distribution AG. Das Groß-handelsunternehmen für TK- und AV (Audio-Visuelle Kommunikation)-Equipment bedient vom Standort Zürich aus den Schweizer Fachhandel. Hauptschwerpunkt der Geschäftsausrichtung ist der Handel mit Video- und Audiokonferenzsystemen. Als wichtigen Vorteil der neuen Struktur nennt Polyfon das ebenfalls neu entstandene Zentrallager Schweiz, das eidgenössischen Resellern deutliche Zeitvorteile verspricht.

Das Schweizer Tochterunternehmen, das bereits in 2007 merklich zur Umsatzentwicklung der VITEC Distribution beitrug, will in diesem Jahr im Schweizer Markt weiter in den primären AV-Wachstumsbereichen expandieren. Als wichtigen Hebel dazu sieht Markus Esch, Direktor der Polyfon Distribution AG, die verbes-serte Logistik-Infrastruktur, die dem Fachhandel einen noch effektiveren Service und Support verspricht.

„Die Schweiz ist in den strategischen AV-Segmenten ein wichtiger Wachstumsmarkt. Mit der Polyfon und der darüber gegebenen Vertriebs- und Channel-Logistik sehen wir uns hervorragend positioniert, unsere Handelspartner optimal zu bedienen und darüber Wachstum zu realisieren“, ergänzt Dr. Wilhelm Mettner, Ge-schäftsführer der VITEC Distribution GmbH.


Unternehmensprofil
Die VITEC Distribution GmbH, 2001 gegründet, fokussiert sich auf die europaweite Distribution von Audio- und Videokonferenzprodukten sowie auf Zubehör für Konferenzraumlösungen. Zu den Herstellern im Vertriebssortiment zählen u.a. Creator, InFocus, Konftel, MW CineScreen, NEC, Polycom, Sharp und RADVISION. VITEC Distribution positioniert sich gegenüber der klassischen Distribution mit einem innovativen Konzept, das eine weitreichende Unterstützung des Fachhan-dels beinhaltet. Die hier bereitgestellten Unterstützungsmaß-nahmen betreffen u.a. Direktmarketing, Werbung und gemeinsame Messebeteiligung. In der 2007 neu geschaffenen AV-Division bündelt das Unternehmen das AV-Vertriebsportfolio in strategischen Produktbereichen. Seit März 2008 verfügt das Unternehmen mit der Polyfon Distribution AG über eine Tochtergesellschaft in Zürich.


Weitere Informationen:

Polyfon Distribution AG
Markus Esch
Thurgauerstrasse 40, 9th Floor, Postfach 6463
CH-8050 Zürich
Tel.: +41 (0)44-307 35 30
Fax.: +41 (0)44-307 35 01
E-Mail: m.esch@polyfon.ch



Web: http://www.vitec-distribution.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Manfred Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1873 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VITEC Distribution GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VITEC Distribution GmbH lesen:

Vitec Distribution GmbH | 08.03.2012

VITEC Distribution: Fachhandel profitiert vom wachsenden Videokonferenzmarkt nur mit richtiger Strategie

Laut IDC ließen sich im letzten Jahr etliche Branchen ausmachen, in denen die Nachfrage nach Videokonferenzen besonders spürbar war. Genannt werden Gesundheitswesen, Hochschulen, Finanzdienstleister, Fertigung, Einzelhandel, Strafverfolgungsorgane ...
VITEC Distribution GmbH | 16.08.2011

VITEC Distribution: ITK-Systemhäuser und Handel müssen ihre Strategie im künftigen Kommunikationsmarkt neu justieren

Laut einer aktuellen Studie der Researcher von Frost & Sullivan soll sich der Umsatz mit Videokonferenz-Endpunkten in Europa in den kommenden fünf Jahren fast verdreifachen – auf dann über 1,4 Mrd. US-Dollar. Die jährliche Wachstumsrate in diese...
VITEC Distribution GmbH | 28.07.2011

VITEC will Audioumsätze des Handels mit neuem Konftel-Demoprogramm anschieben

Die rabattierten Vorführgeräte, die nicht zum Wiederverkauf gedacht sind, stehen für die Fachhandelspartner der VITEC bis auf weiteres ohne zeitliche Limitierung zur Verfügung. Jeder Fachhändler kann pro Gerätetyp ein Demogerät erwerben. N...