info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mySoftIT GmbH |

mySoftIT gewinnt IBM Beacon Award für herausragende Tivoli Backup- und Recovery-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die einzige vollständig in Tivoli integrierte Backup- und Recovery-Lösung gewährleistet umfassenden Schutz kritischer Geschäftsdaten im VMware-Umfeld.

Kerpen, April 2008 +++ Die mySoftIT GmbH erhält den Preis für „Herausragende Tivoli Software Innovation” im Wettbewerb um den begehrten IBM Beacon Award. IBM prämiert mit der internationalen Auszeichnung ihre innovativen Business Partner für Einfallsreichtum und überragende Leistungen bei der Entwicklung von Geschäftsanwendungen und Erreichen von Kundenzufriedenheit.

Die Lösung IC-CIDeR for VMware® der mySoftIT stellt ein schnelles und zuverlässiges Backup, Restore und Disaster Recovery von virtuellen Maschinen sicher. IC-CIDeR ist die einzige voll integrierte Backup, Restore und Disaster Recovery-Lösung für IBM Tivoli Storage Manager® (TSM) Backend. Die Lösung kommuniziert direkt mit TSM und analysiert dabei alle entsprechenden TSM Log-Einträge.

Speziell virtuelle VMware-Umgebungen erfordern solide Backup und Recovery-Strategien und genau darauf zielt IC-CIDeR ab. Indem die Software direkt mit TSM kommuniziert, stellt sie sicher, dass kritische Geschäftsdaten effektiv geschützt, gesichert und wieder leicht zugänglich gemacht werden. Zudem sorgt IC-CIDeR für einen schnellen, zuverlässigen, leichten und funktionalen Restore virtueller Umgebungen und kritischer Geschäftsdaten und gewährleistet ein konsistentes Sichern der Datenbanken. Weiterhin stellt die Überwachung der erstellten Snapshots einen wesentlichen Vorteil für den Administrator dar.

Im Kontext der IC-Produktfamilie (Infrastructure Center for VMware®) eingesetzt, unterstützt IC-CIDeR das laufende Geschäft im VMware-Umfeld bis hin zur zero Downtime für geschäftskritische Anwendungen. Damit sind im Notfall das laufende Geschäft des Unternehmens nur minimal betroffen und die Geschäftsprozesse gesichert.

Die Jury des IBM Beacon Awards hält fest: „Die mySoftIT hat eine Lösung zur Datensicherung entwickelt, die den Wert von TSM in einer schnell wachsenden neuen virtuellen Umgebung vervielfacht.”
Ravi Marwaha, General Manager der IBM Global Business Partners urteilt: „Der Beacon Award prämiert IC-CIDeR als die innovative Backup- und Recovery-Lösung, die TSM vervollständigt. Die mySoftIT setzt den Standard für Geschäftsstärke und liefert eine einzigartige Lösung, die Kunden befähigt, proaktiv kritische Daten effektiv zu schützen, zu sichern und wieder leicht zugänglich zu machen.“

Lothar Papenberg, Geschäftsführer der mySoftIT sagt: „Wir bedanken uns bei der großen Anzahl unserer Kunden für das stetig positive Feedback und die gute Zusammenarbeit, die das Produkt in die Funktionalität gebracht hat, die es heute auszeichnet. Die Würdigung des IC-Moduls IC-CIDeR als Enterprise-Lösung freut das gesamte mySoftIT-Team. mySoftIT ist davon überzeugt, dass die internationale Wahrnehmung des Produkts und der gesamten IC-Produktfamilie deutlich geschärft wird.“

Über IBM Beacon Award
Mehr als 725 Nominierungen wurden beurteilt von einem Team führender Fachjournalisten, Analysten und IBM Executives, die Gewinner und Finalisten in 37 Preiskategorien auswählen. Diese IBM Business Partner werden während eines Gala-Abends auf der IBM Business Partner Leadership Conference in Los Angeles vom 30. April bis 2. Mai 2008 geehrt.

Die mySoftIT GmbH:
Die mySoftIT GmbH ist unabhängiger Entwickler von systemnaher Software zur Sicherung und Optimierung der zentralen IT. Der Schwerpunkt liegt auf der Weiterentwicklung der Software-Produkte zum Managen, Steuern und Sichern von virtuellen IT-Landschaften, Connectivity und Mobilitäts-Lösungen. 2006 gegründet, verfügt das national und international tätige Unternehmen mit mehr als 60 Produktinstallationen schon heute über eine breite Kundenbasis. Das Team der mySoftIT verfügt über eine mehr als 30-jährige Entwicklungserfahrung im systemnahen Umfeld. Das Kerpener Unternehmen führt technologische und Business-Partnerschaften mit VMware und IBM, mit Distributoren wie Bell Micro und Frank Linux Systems sowie mit Sysdat, ConforChem Consulting und RZNet.
VMware ist eine eingetragene Marke der VMware, Inc.
IBM ist eine eingetragene Marke von IBM Corp.

Leser-Kontakt:
mySoftIT GmbH
Vertriebs-Managerin
Britta Mülders
Kerpener Str. 154
D-50170 Kerpen
T: 02273/91474-14
F: 02273/91474-15
bmuelders@mysoftit.de
http://www.mysoftit.com

Presse-Kontakt:
mySoftIT GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jeannette Peters
Kerpener Str. 154
D-50170 Kerpen
T: 02273/91474-08
F: 02273/91474-09
presse@mysoftit.de
http://www.mysoftit.com

Web: http://www.mysoftit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4494 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mySoftIT GmbH lesen:

mySoftIT GmbH | 06.03.2009

mySoftIT mit IC for XenServer™: erstmals Backup & Disaster Recovery für virtuelle Infrastrukturen im Online-Betrieb möglich

Kerpen, März 2009 +++ XenServer-Anwender können erstmals auf IC for XenServer zurückgreifen, wenn es darum geht, ein professionelles Disaster-Recovery-Konzept zu implementieren. Erreicht wird dies durch eine schnellstmögliche Wiederherstellung de...
mySoftIT GmbH | 15.01.2009

mySoftIT: IC for VMware Version 5.5 ab sofort mit Integration in HP Data Protector

Kerpen, Januar 2009 +++ IC-CIDeR, die Backup-, Restore- und Disaster-Recovery-Lösung für virtuelle Infrastrukturen aus der Produktwelt „Infrastructure Center for VMware“ (IC), sichert ab sofort auch direkt in Hewlett Packards Open-View Data Prote...
mySoftIT GmbH | 30.09.2008

Mehrwert für VAD-Reseller: Azlan und mySoftIT schließen Distributionsvertrag

"Es ist ein besonderer Meilenstein in der jungen Geschichte der mySoftIT, mit Azlan/Tech Data einen der größten VAD-Distributoren in Deutschland und einen Global Player weltweit gewonnen zu haben“, so der Geschäftsführer der mySoftIT, Lothar Pap...