info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eigner |

Pressemitteilung 02/2002 Ressort: Product Lifecycle Management Vakuumtechnik- Unternehmen J. Schmalz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Karlsruhe/München, 20. März 2002 – Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, und das PLM-Systemhaus Dr. Maier CSS, gaben heute bekannt, dass die J. Schmalz GmbH eine PLM-Lösung von Eigner implementiert hat. Die erste Phase des PLM-Projekts bei Schmalz, bei der ein Windows 2000-Server und eine Microsoft SQL Server Datenbank mit Eigner PLM installiert wurden, konnte innerhalb von 4 Monaten abgeschlossen werden.

Die Schmalz GmbH hat sich als führender Anbieter von Vakuum-Komponenten und Vakuum-Handling-Systemen etabliert. Um die Effizienz des Produktionsprozesses zu verbessern, benötigte Schmalz eine PLM-Lösung, welche die technischen Produktdaten und Unterlagen des Unternemens verwalten kann. Die Lösung von Eigner ist direkt in die SolidWorks- und AutoCAD-Implementierung integriert und verwaltet mehr als 10.000 Teiledaten und 20.000 technische Dokumente. Die Einbindung in das ERP-System der Schmalz GmbH ist für die nächste Projektphase geplant. 3D-Teile- und Baugruppen-Zeichnungen werden bei ihrer Freigabe automatisch in TIFF-Format umgesetzt, so dass Produktion, Marketing und Vertrieb auf die aktuellen Dateien und Unterlagen zugreifen können.

„Die Produkte von Schmalz werden zur sicheren Handhabung von Werkstücken im Produktionsprozess eingesetzt. Im Zuge der Entwicklung dieser anspruchsvollen Systeme fällt eine große Menge von technischen Unterlagen an“, erklärte Wolfgang Schmalz, Geschäftsführer der J. Schmalz GmbH. „Mit Eigner konnten wir unser dateibasiertes Dokumenten-Management-System durch ein zentrales Datenmodell ersetzen, das eine bessere Kontrolle über die technische Dokumentation in unserem gesamten Unternehmen ermöglicht und uns überlegenes Änderungsmanagement und eine optimale Versionskontrolle bietet.“

„Die Einführung eines gemeinsamen Datenmodells ist entscheidend bei der Bereitstellung technischer Informationen im gesamten Unternehmen“, erklärte Dr. Helmut Maier, Geschäftsführer von Dr. Maier CSS und PLM-Berater. „Da sich das System von Eigner in Enterprise- und Desktop-Systeme integrieren lässt, kann Schmalz jetzt die technischen Daten in einem zentralen Management-System zusammenführen. Durch die Lösung von Eigner und Dr. Maier CSS ist Schmalz in der Lage, alle technischen Produktinformationen zentral zu verwalten und Effizienzverluste in Zusammenhang mit der gemeinsamen Nutzung und der Verwaltung von Dokumenten zu beseitigen. Folglich können die Ingenieure jetzt mehr Zeit für die Entwicklung innovativer Produkte aufwenden.“

Dr. Maier CSS

Das Systemhaus Dr. Maier CSS GmbH & Co.KG , Consulting, Software und Service, gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Produktdatenmanagement (PDM) und Product Lifecycle Management (PLM). Das Unternehmen arbeitet bereits seit 1985 eng mit Eigner zusammen und ist auf PDM-/PLM-Consulting- und Software-Dienstleistungen für mittelständische Betriebe und Großunternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Schwermaschinenbau und Anlagenbau spezialisiert. Das EU-weit tätige Unternehmen ist in Stutensee bei Karlsruhe ansässig. Weitere Informationen bietet die Website des Unternehmens unter www.maiercss.de.

Über Eigner

EIGNER ist ein weltweit führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen, die es ermöglichen, Produktdaten im gesamten Unternehmen und darüber hinaus in der Supply Chain zu nutzen. Damit werden unterschiedlichste Kundenanforderungen umfassend abgedeckt, die globale Entwicklung mit Fokus auf eine innovative Produktentwicklung unterstützt und eine gleichbleibend hohe Produktqualität sowie Wartung und Service gewährleistet. D.h., die Effizienz des gesamten Produktlebenszyklus wird maßgeblich verbessert.
EIGNER wurde 1985 gegründet und kann weltweit auf mehr als 800 zufriedene Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Aerospace und Defense, Automobil und Transport, High Tech sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau verweisen. Unsere Qualifikation stützt sich auf Weitblick, Innovationsfähigkeit und Kompetenz ebenso auf der Business-Ebene wie in Technologien. Mit Hauptsitz in Waltham/MA ist EIGNER international durch mehrere Filialen und Tochtergesellschaften in Deutschland, Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Italien und den USA vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eigner.com

www.eigner.com

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.





Web: http://www.eigner.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anina Roescheisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 4071 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eigner lesen:

Eigner | 25.04.2003

Eigner und Siemens A&D unterzeichnen Vertrag über Product Lifecycle Management im Wert von

Karlsruhe, 22. April 2003 - Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management Lösungen (PLM-Lösungen), gab heute den Abschluss eines Vertrags im Wert von 2 Millionen US-Dollar mit Siemens Automation and Drives (A&D) bekannt...
Eigner | 02.04.2003

Hartzell Propeller schließt Einführung von Eigner PLM ab

Karlsruhe, 02. April 2003. Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management Lösungen (PLM-Lösungen), gab heute bekannt, dass Hartzell Propeller die erste Phase der Implementierung von Eigner PLM erfolgreich abgeschlossen h...
Eigner | 30.01.2003

Liberty Electronics entscheidet sich für Product Lifecycle Management von Eigner

Liberty Electronics ist ein Spezialist für Produkte, an deren Zuverlässigkeit hohe Anforderungen gestellt werden, wie etwa elektromechanische Baugruppen und Systeme, mittels Overmolding formgepresste Baugruppen, Kabelbaugruppen und Kabelbäume. Das...