info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BioRegio STERN Management GmbH |

Klare Fragen und Antworten für Venture Capitalisten und Jungunternehmer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erfolgreicher Abschluss des 14. Biotech & Finance Forums 2008 in Stuttgart


Das 14. Biotech & Finance Forum bot ausgewählten Biotechnologie- und Medizintechnik-Unternehmen aus ganz Europa exklusive Zusammentreffen mit international tätigen Investoren aus der Venture Capital (VC) Szene. In seiner Begrüßung hob Dr. Joachim Wekerle vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg die Bedeutung dieser Veranstaltung auch für die hiesige Biotech-Branche hervor und lobte die Gastgeber BioRegio STERN Management GmbH und BIOPRO Baden-Württemberg GmbH für ihr Engagement, dem es zu verdanken ist, dass das Biotech & Finance Forum seit dem vergangenen Jahr in Stuttgart statt findet.

Ziel der hochkarätig besetzten Veranstaltung mit etwa 150 Teilnehmern aus der ganzen Welt war es, jungen, nicht börsennotierten Unternehmen exklusive Investoren-Kontakte zu ermöglichen. In ihren Beiträgen beantworteten renommierte Fachleute aus Wirtschaft, Finanzierung und Lizenzierung unter anderem die Frage, wo das begehrte Venture Capital zukünftig investiert wird: ausschließlich in zielorientierte Unternehmen mit klaren Exit-Strategien.
Dies wurde auch in den anschließenden Diskussionsrunden deutlich, wo erfolgreiche Biotech-Unternehmer wie Dr. Niels Emmerich von der immatics biotechnologies GmbH und Dr. Ingmar Hoerr von der CureVac GmbH ihre Geschäftsmodelle erläuterten. Die beiden Geschäftsführer aus der BioRegion STERN räumten ein, sie seien zunächst eher blauäugig ins Unternehmertum gestartet und mussten sich anfangs mit Dienstleistungen über Wasser halten. Erst im Laufe der Zeit entwickelten sie die Strategien, mit denen sie heute Investoren überzeugen. Inzwischen hat die immatics biotechnologies GmbH für ihren immunologisch-medizinischen Ansatz, der eine ursächliche Bekämpfung von Krebs ermöglicht, in zwei Finanzierungsrunden mehr als 54 Millionen Euro Wagniskapital eingeworben. Die CureVac GmbH entwickelt Impfstoffe gegen Krebs auf einer Technologieplattform, die auf der Stabilisierung von RNA-Molekülen basiert und hat insgesamt über 37 Millionen Euro zur Finanzierung erhalten. Dr. Ingmar Hoerr berichtete, dass er lange nicht verstanden habe, warum sich anfangs niemand für seine Technologie interessiert habe. Die klare Antwort der Venture Capitalisten: Auch wenn die Technologie überzeugend ist - Geldgeber wollen genau wissen, wann mit einer Technologie wie viel Geld zu verdienen ist. Ihr Rat an die Unternehmer: Viel Arbeit in den Business Plan investieren, dann klappt es auch mit den Investoren.
zk-ado

Über BioRegio STERN:
In der baden-württembergischen Region Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb ist die BioRegio STERN Management GmbH gemeinsames Kompetenznetzwerk, Anlauf- und Beratungsstelle für Existenzgründer, Unternehmer und Forscher im Bereich Biotechnologie. BioRegio STERN fördert die Zusammenarbeit unterschiedlichster Disziplinen wie Medizin, Bioverfahrenstechnik, Sensorik, Ernährungswissenschaft, biochemische Analytik und Bioinformatik. Bedeutende Schwerpunkte bilden die Regenerationsbiologie und die Medizintechnik.
BioRegio STERN vertritt die Interessen der Existenzgründer, Unternehmer und Forscher gegenüber Politik, Medien und Verbänden, bündelt Wirtschaftsförderung und Marketing, berät bei Förderanträgen und Unternehmensfinanzierungen und stützt diese Arbeit durch eine engagierte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
BioRegio STERN wird unterstützt von den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb sowie den Städten Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen. Geschäftsführer ist der Molekular- und Zellbiologe und Investmentanalyst Dr. Klaus Eichenberg.

Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH unterstützt als landesweit tätige Service- und Marketinggesellschaft zielgerichtet Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Biotechnologie- und Life Sciences-Branche.
Zur Förderung der Biotechnologie gründete die Landesregierung in Baden-Württemberg Ende 2002 die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH als 100-prozentige Landesgesellschaft mit Sitz in Stuttgart. Ein sechsköpfiges Team unterstützt unter der Leitung von Dr. Ralf Kindervater zielgerichtet Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Biotechnologie- und Life Sciences-Branche.
Aufgabe der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH ist es, als zentrale Anlaufstelle die Stärken des führenden Biotechnologie-Standorts national und international optimal zu positionieren und den Standort zukunftsorientiert zu entwickeln. Spezifisch angelegte Wirtschaftsfördermaßnahmen helfen, Know-how und Arbeitsplätze im Land zu sichern und das große Potenzial der innovativen Forschung in die Wirtschaft zu transferieren. Die breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH informiert über die hoch innovative Querschnittstechnologie.

Europe Unlimited SA ist der Veranstalter des Biotech & Finance Forums. Mit ihrem international operierenden Netzwerk für technologiegetriebene Kapitalgeber ist die in Brüssel ansässige Europe Unlimited SA ein Ansprechpartner für alle nicht börsennotierten Life Science-Unternehmen, die private Investoren für anstehende Finanzierungsrunden suchen.
Das paneuropäische Forum geht auf eine Initiative der Europäischen Kommission zurück. Die Europe Unlimited SA organisiert das umfangreiche Programm - bestehend aus Unternehmenspräsentationen, Diskussionsrunden und so genannten "One2One Meetings", bei denen sich jeweils ein Investor und ein Unternehmer zusammensetzen - in Zusammenarbeit mit EuropaBio, dem europäischen Verband der Bioindustrie.

Herausgeber:
BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart, 0711-8703540, info@bioregio-stern.de
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH, Breitscheidstraße 10, 70174 Stuttgart, +49 711 218 185 00, info@bio-pro.de
Europe Unlimited SA, Orleansstraße 45a, 81667 München, +49-89-44218367, karim@e-unlimited.com
Redaktion: Zeeb Kommunikation, Hohenheimer Straße 58a, 70184 Stuttgart, 0711-6070719, info@zeeb.info


Web: http://www.bioregio-stern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Pätzold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 612 Wörter, 5340 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BioRegio STERN Management GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BioRegio STERN Management GmbH lesen:

BioRegio STERN Management GmbH | 22.04.2015

Ausgezeichnet auf höchster europäischer Clusterebene

(Stuttgart) - Das European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA) untersucht Europäische Cluster und vergibt nach einem Benchmarking die Excellence-Labels Bronze, Silver und Gold. Nachdem sie in den vergangenen vier Jahren bereits zweimal das Bronz...
BioRegio STERN Management GmbH | 20.10.2011

"We want more!"

Das transnationale EU-Projekt FASILIS wurde erfolgreich abgeschlossen. Mithilfe eines Gutscheinsystems förderte die Europäische Union neue Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen und die Vergabe neuer Aufträge innerh...
BioRegio STERN Management GmbH | 03.08.2011

Ein Netzwerk voller Innovationen und Investitionen

Die Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen der Städte und Regionen Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb bilden die BioRegion STERN. Auf der neuen Übersichtskarte präsentieren sich 170 dieser Unternehmen als gemeinsames...