info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novell GmbH |

Ein neuer im Team: Novell Workspace

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Groupware-Lösung erleichtert unternehmensübergreifende Kooperation von Arbeitsgruppen


Novell, der führende Hersteller von Net Business Lösungen, hat auf der BrainShare 2002 in Salt Lake City Novell Workspace vorgestellt. Die webbasierte Teamarbeits-Lösung ermöglicht Team-Mitgliedern einen personalisierten, rollenbasierten Zugriff auf alle projekt- und teambe-zogenen Aufgaben und Dokumente. Workspace bietet Vorteile wie Hot-lists, mit denen sich jedes Team-Mitglied Aufgaben und Ergebnisse aller seiner Arbeitsbereiche zusammenstellt. Novell Workspace nutzt Novell GroupWise, die Novell Portal Services, Novell eDirectory und Novell eProvisioning Lösungen. Es integriert sich nahtlos in bereits vorhandene Groupware-Lösungen und erhöht durch zusätzliche Funktionen deren Nutzwert für Teams. Novell Workspace arbeitet webbasiert und ist zu einer Reihe von Web Application Servern kompatibel. Die Lösung läuft auf den Plattformen Novell NetWare 6, Windows NT/2000 und Solaris. Novell Workspace ist ab dem dritten Quartal 2002 zunächst für Novell GroupWise und Microsoft Exchange verfügbar.

Novell, der führende Hersteller von Net Business Lösungen, hat auf der BrainShare 2002 in Salt Lake City Novell Workspace vorgestellt. Die webbasierte Teamarbeits-Lösung ermöglicht Team-Mitgliedern einen personalisierten, rollenbasierten Zugriff auf alle projekt- und teambezogenen Aufgaben und Dokumente. Novell Workspace dient als Zentrale, in der alle teambezogenen Informationen gespeichert werden: Arbeits-Dokumente sowie Entscheidungen und Notizen aus Team-Meetings. Workspace bietet außerdem einfach einzurichtende Team-Kalender und Funktionen für das Projektmanagement. Verantwortlichen Managern zeigt es Projektmeilensteine ebenso an, wie den Status wichti-ger Aufgaben und die ausführenden Verantwortlichen.

Novell Workspace nutzt Novell GroupWise, die Novell Portal Services, Novell eDirectory und Novell eProvisioning Lösungen. Es integriert sich nahtlos in bereits vorhandene Groupware-Lösungen wie Novell GroupWise oder Microsoft Exchange und erhöht durch zusätzliche Funktionen deren Nutzwert für Teams. Unternehmen erhalten damit die Kontrollmöglich-keiten über Inhalte, Personalisierungs- und Sicherheitsfunktionen, die anderen teamorientierten Lösungen fehlen. Novell Workspace lässt sich auch in Novell Lösungen für Sicherheit und Zugriffskontrolle integrieren – so kann der Schutz der Informationen auch in firmenübergreifenden Teams garantiert werden. Novell Workspace arbeitet webbasiert und ist zu einer Reihe von Web Application Servern kompatibel. Die Lösung läuft auf den folgenden Plattformen: Novell NetWare 6, Windows NT/2000 und Solaris. Novell Workspace ist zunächst für Novell GroupWise und Microsoft Exchange verfügbar.

Novell Workspace hilft den einzelnen Team-Mitgliedern, effizienter an mehreren Projekten zu arbeiten. Die Software wurde speziell für Anwen-der entwickelt, die sich nicht mit technischen Details belasten möchten. Mit den Hotlists von Workspace kann sich jedes Team-Mitglied Aufgaben und Ergebnisse seiner Arbeitsbereiche zusammenstellen. Sie ermöglichen es Anwendern auch, ihr Arbeitspensum zu erhöhen, zu reduzieren, zu ändern und Prioritäten zu setzen. Unternehmen sparen Kosten, da sich die Arbeitsgruppen schneller an veränderte Team-Ressourcen anpassen können – mit minimalen Auswirkungen auf neue und vorhandene Team-Mitglieder. Verlässt eine Mitglied das Team, so bleiben Aufgaben, Projekthistorie, Team-Notizen und Dokumente gesichert und gehen nicht verloren. Das hilft auch neuen Team-Mitgliedern, sich rasch in das Projekt einzuarbeiten.

„Arbeitsgruppen sind heutzutage die wichtigste Grundlage, um neue
Ideen, neue Produkte und neue Geschäftsideen zu entwickeln. Mit Novell Workspace erhalten Teams ein virtuelles Hauptquartier und eine Kommu-nikationszentrale“, so Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleu-ropa der Novell GmbH. „Novell Workspace baut auf den bereits existierenden Collaboration-Lösungen eines Unternehmens auf und schafft eine unternehmensübergreifende Arbeitsumgebung für Teams. Gerade für kurzfristige Projekte von nur wenigen Monaten lohnt es sich meist nicht, eine spezielle Website für das Team zu installieren. Mit Novell Workspace können die Teams sofort ihre eigene, abgesicherte Arbeitsumgebung ein-richten. Diese Umgebung nutzt die selben Sicherheitsrichtlinien, welche die IT-Abteilung bereits unternehmensweit einsetzt. Somit ist die Vertraulichkeit der Informationen gewährleistet.“

Preise und Verfügbarkeit

Novell Workspace wird zurzeit in einer geschlossenen Beta-Version getestet und kommt im dritten Quartal 2002 auf den Markt. Die genaue Preis-gestaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt. Weitere Informationen über Novell Workspace finden sich im Internet unter: www.novell.com/products/portal/workspace.

Über Novell
Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führender Hersteller von Net Business Lösungen für die Sicherheit und Leistungssteigerung in der vernetzten Welt. Novell und sein Tochterunternehmen, Cambridge Technology Partner, helfen Unternehmen und Organisationen dabei, die komplexen Herausforderungen der heutigen Ge-schäftswelt erfolgreich zu realisieren und ihre Systeme und Prozesse zu vereinfachen. Die One Net Lösungen versetzen Unternehmen in die Lage, neue Chancen im eBusiness zu nutzen. Novells weltweite Programme für den Fachhandel, Consulting, Entwicklung, Training, technischen Support und die strategischen Allian-zen mit Industriepartnern ergänzen das Angebot.
75 Niederlassungen rund um den Globus erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2001 1,04 Milliarden Dollar Umsatz. Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg koordiniert. In den letzten zehn Jahren kamen weitere Niederlassungen in Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Wien, Brüssel und Rotterdam hinzu. Eine vollständige Übersicht der Produkte von Novell steht im Internet zur Verfügung unter www.novell.com/ oder www.novell.de/.

Novell Presseservice:
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 / 38 666 - 16
Fax 06021 / 38 666 - 13
eMail: h.wilke@hwp.de

Ihre Ansprechpartner bei Novell:
Michael Naunheim
Marketing Direktor Zentraleuropa
Tel. 0211/5631 - 3205
Fax 0211/5631 - 3333
eMail: mnaunheim@novell.com

Vera Schneider
PR Manager
Tel. 0211 / 5631 - 3801
Mobil CeBIT: 0174.320 10 30
eMail: vschneider@novell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 667 Wörter, 5593 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Novell GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novell GmbH lesen:

Novell GmbH | 11.10.2003

Novell stellt SecureLogin 3.5 vor

Novell hat SecureLogin 3.5 vorgestellt, die neueste Version der Single Sign-on Komponente von Novell Nsure. Novell Nsure SecureLogin 3.5 unterstützt nun auch Swing- sowie AWT-basierte Java-Applikationen und Applets. Damit ist es das erste Single Sig...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell liefert Nterprise Linux Services mit Ximian aus

Novell integriert die Softwaremanagement-Dienste von Ximian Red Carpet in die Novell Nterprise Linux Services 1.0. Das gab das Unternehmen auf seiner Hausmesse BrainShare im spanischen Barcelona bekannt. Die Novell Nterprise Linux Services werden ab ...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell Technologie ermöglicht papierloses Cockpit

Lufthansa Flight Training (LFT) hat zusammen mit dem deutschen Novell Partner T&A Systeme GmbH die SkyBook-Lösung auf der Basis von Novell Technologie entwickelt. Die mobile Trainings- und Fluginformationslösung SkyBook wird zunächst bei LTU Inter...