info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. |

DSAG wächst weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ciba: 100stes Schweizer DSAG-Mitglied


Walldorf/Basel, 05. Mai 2008 – Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. ist in der Schweiz auf Wachstumskurs. Mit der Ciba AG begrüßt sie ihr 100stes Mitgliedsunternehmen. Das in Basel ansässige Chemieunternehmen ist weltweiter Zulieferer für Hersteller im Bereich Kunststoff, Papier, Autos, Bauwerke sowie Haushalts- und Körperpflegemittel. Seit 1997 erzielt die DSAG im Durchschnitt einen jährlichen Mitgliederzuwachs von rund 20 Prozent.

„Die DSAG ist für uns die ideale Plattform zum Erfahrungsaustausch. Der Verband ermöglicht es, ein Netzwerk zu Unternehmen aufzubauen, unterschiedliche Meinungen einzuholen und zu sehen, wie andere Schweizer Mitglieder neuen Herausforderungen auf dem Markt begegnen“, so Carsten Brodte, Vendor Manager SAP Support im Bereich Global Information Services bei der Ciba AG. „Zusätzlich ist die DSAG ein Informationskanal, durch den wir an Fachwissen gelangen und Grundlegendes über die Reife einzelner Softwarelösungen erfahren.“

Seit 2005 ist die DSAG mit Arbeitsgruppen in der Schweiz aktiv. Den fast 1.100 Mitgliedspersonen der auf über 100 angewachsenen Mitgliedsunternehmen stehen 32 Arbeitskreise und 137 Arbeitsgruppen für den deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Speziell für die Schweiz hat sich mit folgenden Arbeitsgruppen ein Netzwerk aus derzeit drei regionalen Gremien gebildet:

- CCC/Service & Support
- Personalwesen
- Utilities

Tendenz steigend. Neben dem Austausch ihrer Erfahrungen diskutieren und bündeln die Mitglieder ihre landesspezifischen Anforderungen, um sie gegenüber SAP Schweiz zu vertreten.

„Als Schweizer im DSAG-Vorstand kann ich jedem Unternehmen empfehlen, die DSAG als Wissensplattform sowie als Sprachrohr zu nutzen. Entwicklungsanträge und landesspezifische Anforderungen werden über die DSAG an SAP gerichtet. Um uns verstärkt Gehör zu verschaffen, wollen wir die Zahl der DSAG-Mitglieder in der Schweiz weiter erhöhen und das bestehende Netzwerk themen- und branchenspezifisch ausbauen. Dazu soll der Bekanntheitsgrad der DSAG in der Schweiz weiter steigen“, so Paul Borschberg, DSAG-Vorstandsmitglied sowie Mitglied der Direktion und Leiter Migrationsmanagement bei der Zürcher Kantonalbank (ZKB).

Für die Mitglieder ist die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe nicht nur ein Sprachrohr. „Die DSAG dient uns als Kanal, über den wir bei aktuellen Fragestellungen eine zusätzliche Meinung einholen können. Abgesehen davon profitieren unsere IT-Mitarbeiter langfristig von der Mitgliedschaft, da sie ihr Wissen kontinuierlich erweitern können. Und schließlich ist die DSAG interessant, um einfach offen und ungezwungen diskutieren zu können und am aktuellen Geschehen teilzuhaben“, erklärt Carsten Brodte.

Über die DSAG
Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. in Walldorf versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel der DSAG ist es, bedarfsgerechte SAP-Lösungen zu schaffen. Die 1997 als eingetragener Verein gegründete DSAG zählt heute über 2.000 Mitgliedsunternehmen und hat sich als eine der größten SAP-Anwendergruppen weltweit etabliert.

Ansprechpartner für die Presse
DSAG
Angelika Jung
Deutschsprachige SAP® Anwender­gruppe (DSAG) e. V.
Altrottstraße 34a
69190 Walldorf
Telefon: +49 / 6227 / 358 0 969
Fax: +49 / 6227 / 358 0 959
E-Mail: presse@dsag.de
Internet: http://www.dsag.de


PR-Agentur
Michael Treffeisen
verclas & friends kommunikationsberatung gmbh
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
Telefon: +49 / 6221 / 58787-31
Fax: +49 / 6221 / 58787-39
E-Mail: michael.treffeisen@verclas-friends.de
Internet: http://www.verclas-friends.de

Web: http://www.dsag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Stroh, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3272 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. lesen:

Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. | 29.04.2009

DSAG-Stellungnahme zur aktuellen SAP/SUGEN-Pressemitteilung

- SAP und SUGEN haben sich auf Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs) verständigt, mit denen der Mehrwert von Enterprise Support gemessen werden soll. - Ein Benchmarking-Programm dient als Ausgangsbasis, um den Mehrwert von Enterpr...
Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. | 22.04.2009

Audit Roadmap für Revision und Prüfung von SAP ERP 6.0

Die Arbeitsgruppe Audit Roadmap im DSAG-Arbeitskreis „Revision und Risikomanagement" hat einen Leitfaden zur Prüfung von SAP-ERP-6.0-Systemen verfasst. Die Audit Roadmap richtet sich an interne und externe Revisoren sowie Daten- und Systemverantwor...
Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. | 10.12.2008

SAP folgt Vorschlägen der DSAG

Mit dieser Entscheidung wird der bisherige Standard Support künftig beibehalten. Erst ab 2010 wird eine Erhöhung wirksam. Kunden in Deutschland und Österreich, die ihre neuen Verträge bereits unterzeichnet hatten, können ebenfalls zum Standard S...