info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CREDANT Technologies |

CREDANT Technologies erzielt starkes Quartalsergebnis mit Datenschutzlösungen für Endgeräte und geht strategische Partnerschaften ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 8. Mai 2008 – CREDANT Technologies®, ein marktführender Anbieter von Datenverschlüsselungslösungen für Endgeräte, verzeichnete im vergangenen Quartal beachtliche Resultate im Vertrieb seiner Lösung CREDANT Mobile Guardian. Die Anzahl der Kunden ist auf 623 Unternehmen und Institutionen angewachsen, eine Steigerung von 143% gegenüber dem Stand von März 2007 und die Anzahl verkaufter Lizenzen beläuft sich inzwischen auf 4,8 Millionen. Großen Wert legte CREDANT außerdem auf den Ausbau seines Partner-Programmes, dessen Führung es mit der Rekrutierung von Greg Clock als Vice President Strategic Alliances and Worldwide Channels stärkte.

Mit seiner Lösung CREDANT Mobile Guardian Enterprise Edition verzeichnet das Unternehmen sowohl auf dem amerikanischen Markt als auch in der Region EMEA hohe Absatzzahlen. Im ersten Quartal konnte CREDANT eine Reihe namhafter Kunden hinzugewinnen, darunter eine der größten Behörden Englands sowie ein Geschäftsbereich eines der größten Anbieter von Professional Services in den Niederlanden. Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg leisteten dabei Vertriebspartner wie Cap Gemini, Forsythe, IDI, Insight, SHI und VeiligMobiel. CREDANTs erneutes Wachstum wird auch durch die hohe Zufriedenheit der Kunden untermauert: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte das Unternehmen bei der Verlängerung von Wartungsverträgen eine Steigerung um 183 Prozent verzeichnen.

Produktinnovation
Ein wesentlicher Faktor für die guten Umsatzergebnisse im ersten Quartal 2008 war die Einführung der Version CREDANT Mobile Guardian 6.0 und des Verschlüsselungsstandards Full Data Encryption2. Damit stellt CREDANT eine richtlinienbasierte, zentral verwaltete Datenschutzlösung für Endgeräte bereit, mit der alle wichtigen Daten und gefährdeten Elemente des Betriebssystems geschützt sind, ohne den operativen Betrieb zu beeinträchtigen. Mit CREDANTs Lösung werden unterschiedlichste Plattformen wie PCs, Laptops, Smartphones, USB-Speicher und iPods über eine integrierte Managementkonsole gesichert.


Zukunftsträchtige Partnerschaften
Im April 2008 gab CREDANT die Integration der Lösung CREDANT Mobile Guardian in die Symantec Endgeräte-Management-Plattform Altiris bekannt. Damit haben IT-Administratoren erstmals die Möglichkeit, über die Altiris Managementkonsole Daten auf sämtlichen Endgeräten einesUnternehmens zu verschlüsseln, zu auditieren und zu schützen.

Darüber hinaus setzte CREDANT seine Zusammenarbeit mit Intel fort. Die beiden Unternehmen entwickeln gemeinsam eine zentrale Managementlösung für die Richtlinienadministration, Schlüsselhinterlegung, Durchsetzung von Verschlüsselungsrichtlinien, Datenwiederherstellung und Compliance-Dokumentation für die von Intel kürzlich angekündigte hardwarebasierte Danbury Verschlüsselungstechnologie.

Als neue Vertriebspartner konnte CREDANT u.a. Capgemini, Affiliated Computer Services und Forsythe Technology gewinnen.

Über CREDANT Technologies
CREDANT Technologies ist Marktführer im Bereich Datensicherheitslösungen für mobile Endgeräte und Speichermedien. Die Sicherheitslösungen von CREDANT tragen nicht nur zum Schutz von Unternehmen, sondern auch zur Reduzierung der mit Compliance Maßnahmen verbundenen Kosten bei. Unternehmen können “das schützen, worauf es wirklich ankommt”. CREDANT Mobile Guardian ist die einzige zentral verwaltete Sicherheitslösung für Daten auf mobilen Endgeräten, die eine leistungsstarke Authentisierung und intelligente Verschlüsselung ermöglicht, über Funktionen für die Steuerung und Überwachung der Systemnutzung sowie für die Verwaltung von Schlüsseln verfügt und die Wiederherstellung von Daten zulässt. Mit CREDANT können je nach Anwendertyp, Gerät und Standort unterschiedliche Sicherheitsrichtlinien definiert werden, wodurch die Überprüfung und Durchsetzung dieser Richtlinien auf alle Endgeräte gewährleistet wird. Zu den strategischen Partnern und Kunden des Unternehmens zählen führende Unternehmen und Organisationen aus dem Finanzwesen, dem öffentlichen Sektor, dem Gesundheitswesen, der Industrie, dem Einzelhandel, der Technologiebranche und dem Dienstleistungssektor.

2007 belegte CREDANT in der von der Zeitschrift INC herausgegebenen Liste der 500 schnellstwachsenden US-Unternehmen Platz 15 und war der schnellstwachsende Anbieter von Sicherheitssoftware. Von Red Herring wurde CREDANT 2004 sowohl in die Gruppe der 100 erfolgreichsten inhabergeführten Unternehmen als auch in die Liste der 100 innovativsten Unternehmen des Jahres eingestuft. Darüber hinaus erhielt CREDANT 2005 die von Ernst & Young verliehene Auszeichnung 'Entrepreneur Of The Year'. Die Unternehmen Austin Ventures, Menlo Ventures, Crescendo Ventures, Intel Capital und Cisco Systems sind als Investoren an CREDANT Technologies beteiligt. Weitere Informationen finden Sie unter www.credant.com.


CREDANT Technologies, CREDANT, das CREDANT Technologies Logo und die Slogans “We Protect What Matters” und “Be Mobile. Be Secure.” sind eingetragene Warenzeichen von CREDANT Technologies, Inc


Ihre Ansprechpartner:
Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske, Julia Seifert
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: +49 (0)89 41 77 61-42 / -35
Fax: +49 (0)89 41 77 61-11
E-Mail: Credant@LucyTurpin.com


Web: http://www.credant.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 546 Wörter, 4689 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CREDANT Technologies lesen:

CREDANT Technologies | 03.06.2008

Smartphones für Unternehmen ein höheres Sicherheitsrisiko als Laptops

Der Großteil der Smartphones ist, anders als Unternehmens-Laptops, persönliches Eigentum der Mitarbeiter und ermöglicht dennoch Zugang zum Unternehmensnetzwerk. 91% der Befragten geben an, dass Smartphones in ihrem Unternehmen mit keiner zusätzli...
CREDANT Technologies | 20.05.2008

CREDANT Technologies ernennt ehemaligen McAfee Vice President zum neuen Chief Marketing Officer

Callahan, der bei CREDANT am Hauptsitz in Dallas, USA, arbeiten wird, bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung im weltweiten Vertrieb und Marketing mit. In seiner letzten Anstellung war er President und Chief Operating Officer bei einem in Texas ansässige...
CREDANT Technologies | 16.04.2008

CREDANT Technologies erhält britisches Qualitätssiegel für Computersicherheit, das CCT Mark of Assurance

Darüber hinaus steht CREDANT in England kurz vor dem Abschluss des Zertifizierungsprozesses für die Common Criteria for Information Technology Security Evaluation (abgekürzt Common Criteria oder CC). Zusammen mit dem CCT Mark Award bekommen Kunden...