info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
white |

white schließt Distributionsvertrag mit HY-LINE Communication Products

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


HY-LINE vertreibt Mobilfunkkarte für M2M-Kommunikation von white


Bonn, 19. Mai 2008 - white, Deutschlands erster Mobilfunk-Service-Provider für Anlagen und Maschinen, arbeitet ab sofort mit der HY-LINE Communication Products Vertriebs GmbH zusammen. Das Unternehmen mit Sitz in Unterhaching bei München, das sich auf den Vertrieb von drahtlosen Datenkommunikationslösungen ausgerichtet hat, vertreibt die SIM-Karte und die dazugehörigen speziellen anwendungsbezogenen Tarifmodelle in ganz Deutschland. Mit Hilfe von spezialisierten Distributoren will das Mobilfunkunternehmen sein Produkt vor allem in den Branchen anbieten, die das größte Wachstumspotenzial für die M2M - Kommunikation aufweisen. Darüber hinaus werden die Verträge selbst vermarktet und über die eigene Internetseite angeboten.

Die HY-LINE Communication Products Vertriebs GmbH adressiert vor allem Unternehmen aus den Branchen Personen- und Objektortung sowie Telemetrie, die heute als Fernüberwachung, -kontrolle und -wartung bezeichnet wird. Mit der Vertriebskooperation erschließt der Mobilfunk-Service-Provider diese beiden vertikalen Industriemärkte, in denen die Anzahl von Maschinen und Geräten kontinuierlich wächst, die über Funk miteinander vernetzt sind. HY-LINE unterstützt Machine-to-Machine-Projekte (M2M) in allen Stufen der Entwicklung bis hin zu kundenspezifischen Applikationen und Fertigungen. Die SIM-Karte für die Maschinenkommunikation unterstützt dabei den drahtlosen Informationsaustausch zwischen Maschinen untereinander beziehungsweise einer zentralen Leitstelle. Sie stellt zudem eine optimale Ergänzung für die drahtlosen M2M-Produktlösungen von HY-LINE dar.

„Aufgrund des Einsatzes neuester Technologien im Bereich drahtlose Datenübertragung, seiner hohen Marktakzeptanz und seiner Distributionsorientierung ist HY-LINE ein erstklassiger Partner", erklärt Dirk Seul, Product Manager bei white. „Neben dem technischen Know-how der Vertriebsmannschaft ist vor allem das deutschlandweite Vertriebsnetzwerk die große Stärke von HY-LINE."

„Wir freuen uns mit white zusammen zu arbeiten, um unseren Kunden größtmögliche Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der Datenübertragung zu geben. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam unseren Kunden ein Höchstmaß an Wertschöpfung und Service bieten können", ergänzt Hjalmar Westerwelle, Geschäftsführer der HY-LINE Communication Products Vertriebs GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc Pfeil , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 188 Wörter, 1637 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von white lesen:

white | 29.10.2008

white und IME schließen Vertriebsabkommen

Bonn, 29. Oktober 2008 - white, Deutschlands erster Mobilfunk-Service-Provider für Anlagen und Maschinen, hat eine Vertriebspartnerschaft mit der IME Innovative Marketing & Engineering for Computers and Supplies GmbH vereinbart. Der führende Distri...
white | 22.07.2008

white schließt Vertriebspartnerschaft mit SE Spezial-Electronic AG

Zusätzlich vermarktet SE Spezial-Electronic auch spezielle Telematiktarife in Kombination mit Produkten von Enfora, welche die drahtlose GSM/GPRS/EDGE-Übertragung von Daten über digitale GSM-Netze unterstützen. „Die SIM-Karte für die reine Date...
white | 05.06.2008

paytec realisiert Datentransfer mobiler EC-Terminals mit der SIM-Karte von white

Mit Hilfe von spezialisierten Vertriebshändlern bietet das Mobilfunkunternehmen white seine SIM-Karte und speziellen Tarife für die Datenübertragung in unterschiedlichsten Branchen an - vor allem in den Märkten Transportwesen, Automation & Monito...