info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KEYMILE |

KEYMILE erweitert MileGate um V5.2-Schnittstelle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hannover, 27. Mai 2008 - Die IP-basierte Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE unterstützt nun auch V5.2-Schnittstellen. Damit bietet MileGate mit den bereits integrierten H.248 und SIP Voice-over-IP Media Gateways ein komplettes Portfolio für die reibungslose Migration von traditioneller TDM-Sprachübertragung zu paketbasierter VoIP-Technologie.

KEYMILE, ein führender Hersteller und Anbieter von Multi-Service-Access-Plattformen, hat seinen IP-basierten Multi-Service Access Node (MSAN) MileGate 2500 um V5.2-Funktionalitäten erweitert. Erreicht wird dies durch eine neue V5-Konverterbaugruppe. Das Ergebnis: MileGate bietet für analoge Telefon- und ISDN-Anschlüsse nun neben der Einbindung in das Next Generation Network (NGN) über SIP bzw. H.248 auch den Anschluss an klassische Vermittlungsstellen an. Die V5.2-Daten (Teilnehmerverkehr und Signalisierung) werden über 2-Mbit/s-Verbindungen mit dem Vermittlungssystem ausgetauscht.

Netzbetreiber können dadurch ihr Telekommunikationsnetz reibungslos von TDM-basierter Telefonie auf VoIP migrieren. Bereits installierte V5.2-Vermittlungen zur Anbindung von Teilnehmern mit analogen und digitalen Telefonanschlüssen verwenden die Betreiber weiter. Diese Lösung unterstützt die vorhandenen Telekommunikationsendgeräte der Teilnehmer mit allen bisherigen Dienste- und Leistungsmerkmalen. Ersetzt der Netzbetreiber später seine herkömmlichen Vermittlungssysteme durch VoIP-Softswitche, kann das Gateway-Modul in MileGate durch einen einfachen Wechsel der Software von V5.2 auf ein VoIP-Media-Gateway mit H.248 oder SIP-Signalisierung umgestellt werden.

Mit dieser einzigartigen Flexibilität und der Nutzung von POTS und ISDN-Diensten bietet MileGate die maximale Unterstützung und Investitionssicherheit bei der Migration von Telekommunikationsnetzen. Netzbetreiber in Europa, Asien und Südamerika setzen auf die Flexibilität von MileGate und verwenden die Plattform mit den neuen Funktionalitäten für ihre Telefonie-Migrationskonzepte.


Diese Presseinformation ist abrufbar unter www.pr-com.de.

KEYMILE ist ein führender Hersteller und Anbieter von Next-Generation-Access-Systemen mit integriertem zentralem Netzwerk-Management. KEYMILEs Produktspektrum erstreckt sich von IP-DSLAMs über Multi-Service-Access-Plattformen und SHDSL-Übertragungslösungen bis hin zu spezifischen Übertragungssystemen für Industrial-Ethernet-Realisierungen. Durch mehr als 16 Millionen Anschlussleitungen in über 100 Ländern wird die Kompetenz von KEYMILE unterstrichen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien ist weltweit mit Tochterfirmen vertreten und kann auf zahlreiche Kunden aus den Segmenten öffentlicher und privater Telekommunikationsnetzbetreiber verweisen. Weitere Informationen unter http://www.keymile.com.

Pressekontakte:

KEYMILE GmbH
Marion Baumann
Head of Marketing & Communication
Wohlenbergstraße 3
D-30179 Hannover
Tel. +49-511-6747-205
Fax: +49-511-6747-262
marion.baumann@keymile.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de


Web: http://www.keymile.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Drexl , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2783 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KEYMILE lesen:

KEYMILE | 02.11.2009
KEYMILE | 26.10.2009

KEYMILE: Ethernet-Aggregations-Baugruppe für UMUX verfügbar

KEYMILE, einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen, hat die Ethernet-Funktionalität seiner UMUX-Plattform deutlich ausgebaut. UMUX ist eine Multi-Service-Zugangsplattform, die eine Vielzahl von PDH-, SDH- und Eth...
KEYMILE | 06.10.2009

Futurecom 2009: KEYMILE-Lösungen beschleunigen Aufbau von Glasfasernetzen

Auf der Futurecom 2009, der wichtigste Telekommunikations- und IT-Messe in Lateinamerika, präsentiert KEYMILE unter anderem eine optische Ethernet-Karte für MileGate, die den direkten Anschluss der Teilnehmer über Glasfaser (Fiber-to-the-Home/-Bui...