info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zinnober Art & Business Communication |

Kunstberatung Eva Müller auf der DGNB-Kongressmesse Consense:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nachhaltiges Bauen erfordert Kunst


Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft bedeutet zukunftsfähige und ressourcenschonende Immobilien zu
entwickeln, die dem Menschen und seiner Umwelt gerecht werden. Deshalb beteiligt sich die
Kunstberatung Eva Müller an der ersten Kongressmesse Consense der Deutschen Gesellschaft für
Nachhaltiges Bauen am 17. und 18. Juni 2008 in Stuttgart, bei der die Kompetenzträger der Branche
Wissen und Erfahrungen vermitteln und neue Perspektiven aufzeigen. Langfristig tragfähig sind nur
Bauten, die neben den materiellen auch den immateriellen Bedürfnissen des Menschen gerecht
werden; die Integration von Kunst steigert neben dem materiellen Wert von Gebäuden auch deren
Akzeptanz und positive Wirkung auf Nutzer und Umfeld. Nachhaltigkeit umfasst mehr als die überlegte
Auswahl nachwachsender und energiegünstiger Baumaterialien, erklärt Kunstberaterin Eva Müller:
„Künstlerische Qualität sichert die Beständigkeit: Meisterwerke der Kunst verleihen Plätzen, Städten
und Regionen dauerhafte Attraktivität, selbst wenn die Kultur ihrer Entstehungszeit schon vergangen
ist.“ Auf welche Weise Kunst die Nachhaltigkeit von Bauten positiv beeinflusst, wird auch auf dem
Kongress Diskussionsthema sein.

Wann und wo: 17. und 18. Juni 2008, Neue Messe Stuttgart (direkt am Flughafen Stuttgart), Halle C2

Weitere Infos:
Kunstberatung Eva Müller www.kunstberatung.de
Kongressmesse Consense unter www.stuttgart.de/consense
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) www.dgnb.de

München, 29. Mai 2008

Pressekontakt Kunstberatung:
ZINNOBER Art & Business Communication
Barbara Maria Zollner
Altenastr. 10 . 81375 München – Anklamer Str. 38 . 10115 Berlin
Fon 089 / 54 84 78 57 – 030 / 97 00 59 57
zollner@zinnober-abc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Maria Zollner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1765 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zinnober Art & Business Communication lesen:

Zinnober Art & Business Communication | 10.09.2007

Webgrrls Fachkongress vom 29. bis 30. September in Berlin

Der Kongress behandelt aktuelle Medienphänomene und Zukunftstrends im Web 2.0 in Vorträgen und Workshops. Medienschaffende aus dem In- und Ausland referieren und diskutieren über Themen wie Medienkunst, Podcasting, E-learning und Content Managemen...