info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
artegic AG |

RSS Nutzung wächst rasant: iRSS Fingerprinting Technologie macht RSS-Feeds personalisierbar, individualisierbar und statistisch umfassend auswertbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


E-CRM Anbieter artegic stellt neue Version des ELAINE iRSS Marketing Servers auf den Mailingtagen 2008 vor


Browser, persönliche Webstartseiten, Podcasts oder Widgets - immer mehr Anwendungen nutzen das standardisierte XML-Format RSS zum Austausch von Informationen. Dadurch steigt auch die Anzahl der Personen, die durch die bewusste oder unbewusste Nutzung von RSS über diesen Kanal erreichbar werden. So nutzen gemäß einer aktuellen Studie von AvenueA/Razorfish bereits über 50 Prozent der Online User wissentlich oder unwissentlich RSS. Bislang jedoch bleiben diese Anwender unbekannt und für das Marketing kaum zielgerichtet erreichbar. Unternehmen entgehen so wichtige Informationen über die Akzeptanz und Nutzung ihrer RSS-Angebote sowie die Möglichkeit RSS-Feeds individuell an die Wünsche der Abonnenten anzupassen.
Auch die Vermarktung von RSS-Angeboten ist ohne Kenntnis der Reichweite und der Erfolgskennzahlen kaum möglich.

Abhilfe leistet die Online Direct Marketing-Software ELAINE (www.elaine.de), die erste Standard-Software für 1:1 RSS-Marketing. Die Software-Lösung wird auf den Mailingtagen 2008 in einer neuen, erweiterten Version vorgestellt. ELAINE erlaubt die individuelle, personengenaue, personalisierte und vollständig messbare Bereitstellung von RSS-Feeds. Überarbeitet wurde im neuen Release die Verwaltung von RSS-Feeds aus externen Quellen wie Content Management Systemen sowie die iRSS Fingerprinting Technologie zur Nutzererkennung. Das System ermöglicht es nun, bestehende RSS-Feeds einzubinden und diese für jeden Abonnenten je nach Interesse individuell und neu zusammengesetzt bereitzustellen. Über eine präzise Messung der Nutzung können u.a. Aktivität der Nutzer, Klicks, Interessen und Conversions gemessen und für die künftige Zusammenstellung der Feeds in Form von Nutzer-Profilen berücksichtigt werden.

"ELAINE iRSS erschließt das populäre RSS-Konzept für die Anwendungen des Marketings" so Stefan von Lieven, Vorstand Marketing und Vertrieb der artegic, "Insbesondere können valide Aussagen über Reichweite, Nutzungsverhalten und den Erfolg von RSS-Feeds getroffen werden und die Inhalte zielgruppenspezifisch aufbereitet und optimiert werden."

Der ELAINE RSS Server kann auf der Branchenmesse Mailingtage in Nürnberg am 18. und 19. Juni 2008 auf dem Stand des E-CRM Anbieters artegic AG (www.artegic.de) (Halle 4/4-711) live getestet werden.



Über RSS:
RSS (Really Simple Syndication) ist ein Sammelbegriff für plattformunabhängige und auf XML basierende Dateiformate zum Austausch von Inhalten. Eingesetzt wird RSS vor allem zur Bereitstellung von Website-News, welche mit gängigen Browsern und speziellen RSS Abrufprogrammen automatisiert abgerufen werden können ohne die Website aktiv zu besuchen. Als einfaches Format findet RSS in immer neuen Anwendungen zum automatisierten Bezug von Informationen Verwendung. Besondere Vorteile bietet RSS in der Nutzung auf mobilen Endgeräten. Insgesamt bekannteste Anwendung von RSS ist das Podcasting, bei welchem MP3 Audiodateien als Inhalte verteilt werden.

Über die artegic AG:
Die artegic AG ist Beratung und Technologieanbieter für digitales Dialogmarketing. Im Zentrum steht die Erhöhung der Loyalität und Profitabilität von Kundenbeziehungen in Online-Kanälen auf Basis übergreifender analytischer Nutzerprofile (Customer Intelligence). Mit rund 40 Mitarbeitern an den deutschen Standorten Bonn und Köln entwickelt artegic kundenspezifische eCRM-Strategien und realisiert diese über E-Mail-, RSS-, Rich-Media- und Mobile-Marketing. artegic greift dabei als assoziiertes Unternehmen auf das Know-how der Fraunhofer Gesellschaft zurück, sowie auf die Expertise aus langjährigen Best-Practices mit namhaften Kunden wie RTL, Schlecker, EMI Music, sowie den Bundesministerien der Finanzen und der Justiz.

Web: http://www.artegic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Röthlingshöfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3756 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von artegic AG lesen:

artegic AG | 28.01.2014

artegic und UNO-Flüchtlingshilfe erhalten internationale MarketingSherpa Auszeichnung für innovative Lösung im Bereich rechtssichere Datennutzung

Bonn, 28.01.2014 - Die Erschließung fortschrittlicher Methoden zur spezifischen, personengenauen Erfassung und Auswertung von Nutzerverhalten ist ein unabdingbarer Wettbewerbsfaktor im Online Marketing. Dabei stehen Unternehmen den großen Herausfor...
artegic AG | 23.01.2014

Internet World 2014: Kostenfreie Tickets, Fachvorträge und Know-How zu Marketing Engineering und Online Dialogmarketing im Handel

Bonn/München, 23.01.2014 - Vom 25. - 26. Februar 2014 öffnet eine der wichtigsten Branchenmessen für digitales Marketing und E-Commerce wieder ihre Pforten: die Internet World in München. Der Online CRM Technologie- und Beratungsanbieter artegic ...
artegic AG | 13.01.2014

artegic zeigt in kostenfreiem Webinar die digitalen Marketing Trends bis 2015

Bonn, 13.01.2014 - Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr...