info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Parks Associates |

Parks Associates-Studie: 80 Prozent der Einkäufe bei CE-Produkten gehen auf „Super Buyer“ zurück

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Marktforschungsunternehmen identifiziert Käufergruppen für Unterhaltungselektronik


Dallas, 30. Mai 2008 – Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Parks Associates zeichnet eine bestimmte Käufergruppe für 80 Prozent der Einkäufe in der Unterhaltungselektronik verantwortlich: die sogenannten „Super Buyer“. Dieser Begriff bezeichnet die Gruppe mit der höchsten Kaufbereitschaft für Produkte der Unterhaltungselektronik, die nach Parks Associates 25 Prozent aller Käufer ausmacht. Die Informationen entstammen der Studie „The Changing Consumer Electronics Purchase Process“, die das Kaufverhalten von 2500 Haushalten mit Breitband-Internet-Zugang analysiert.

Die „Super Buyer“-Haushalte unterscheiden sich in demografischer Hinsicht nur unwesentlich vom durchschnittlichen Haushalt mit Breitband-Internet. Der entscheidende Faktor zur Differenzierung ist nicht das Einkommen oder das Alter, sondern die Einstellung und Haltung der Käufer beim Thema Unterhaltungselektronik: „Super Buyer finden Gefallen an der Nutzung von CE-Geräten und sehen diese als eine Erweiterung ihrer Persönlichkeit“, kommentiert John Barrett, Director Research bei Parks Associates. „Dabei sind sie nicht wohlhabender als Käufer anderer Breitband-Haushalte. Allerdings beurteilen sie die Kosten und Vorteile von CE-Produkten anders als die restlichen 75 Prozent.“

Die Super Buyer-Kaufgruppe setzt sich fast zu gleichen Teilen aus Männern und Frauen zusammen, deren Einkommen in jedem zweiten Fall unter 75.000 Dollar (ca 48.000 Euro) pro Jahr liegt. Charakteristisch für die Käufergruppe ist ihr hohes Interesse an neuen Produkten, die sie möglichst direkt nach ihrem Erscheinen erwerben wollen. Des Weiteren neigen Super Buyer eher dazu, die Unterhaltungselektronik in ihrem Zuhause persönlich zu gestalten.

Parks Associates hat die Ergebnisse der Analyse im White Paper „The Changing Consumer Electronics Purchase Process“ veröffentlicht. Die Studie gibt Aufschluss über die Kaufprozesse des vergangenen Jahres in 27 verschiedenen Kategorien im Bereich Unterhaltungselektronik. Weitere Informationen sowie ein kostenloser Download des White Paper sind unter http://www.parksassociates.com/superbuyers verfügbar.


Bildmaterial kann bei f.sprengel@sup-pr.de angefordert werden.
Weitere Informationen zur Konferenz erhalten Sie unter: sales@parksassociates.com.

Über Parks Associates:
Das 1986 gegründete, international anerkannte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Parks Associates hat sich auf Consumer Electronics und -Services spezialisiert. Durch Markt-Reports, Primärstudien, Verbraucherforschung, kundenspezifische Studien, Workshops, Konferenzen für das TOP-Management und jährliche Serviceabonnements erzeugt das Unternehmen Research Capital für Fortune-500-Konzernen bis hin zu kleinen Start-ups. Die Kernkompetenzen umfassen dabei die Bereiche neue Medien, digitale Unterhaltung und Games, Heimnetzwerke, Internet- und Television Services, Digital Health, mobile Anwendungen und Services, Consumer Electronics sowie Home Control-Systeme und -Security. Darüber hinaus veranstaltet Parks Associates in enger Kooperation mit der Consumer Electronics Association (CEA®) die jährlich stattfindenden Konferenzen für TOP-Manager und Entscheider – CONNECTIONS™ und CONNECTIONS™ Europe. Im Zuge der Konferenz-Serie CONNECTIONS™ produziert Parks Associates außerdem die Online-Publikation „Industry Insights“.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.parksassociates.com
http://www.connectionsconference.com
http://www.connectionseurope.com
http://www.connectionsindustryinsights.com

Direktkontakt:
Parks Associates
5310 Harvest Hill Rd.
Suite 235, LB 162
Dallas, TX 75230-5805

Ansprechpartner:
Chelsey Tyson
Tel.: +1 - 972 490 11 13
Fax: +1 - 972 490 11 33
E-Mail: chelsey@parksassociates.com
www.parksassociates.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0 - 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.parksassociates.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 4048 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Parks Associates lesen:

Parks Associates | 25.04.2008

CONNECTIONS™ Europe Summit – Telco- und IPTV-Services weltweit weiter auf dem Vormarsch

Dallas/Nizza, 25. April 2008 – Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Parks Associates gab heute die Sprecherliste für die kommende CONNECTIONS™ Europe-Konferenz bekannt. Diese beinhaltet hochkarätige Sprecher von namhaften Unternehmen wie...
Parks Associates | 15.04.2008

Europa führend mit fast zwei Drittel aller Telekommunikations-/IPTV-Haushalte weltweit

„Telekommunikations- und IPTV-Services bilden in diesem Markt den Brückenkopf für die europäischen Netzbetreiber“, erklärt Kurt Scherf, Vice President und Principal Analyst bei Parks Associates. „Allerdings ist IPTV nur ein kleiner Teil des Ma...
Parks Associates | 31.03.2008

Parks Associates präsentiert CONNECTIONS™ Europe Summit in Nizza

Dallas, 31. März 2008 – Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Parks Associates gab heute die Agenda und Sponsoren für den ersten CONNECTIONS™ Europe Summit 2008 bekannt. Die internationale Fachkonferenz zum Thema Digital Living findet am ...