info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PR-Akademie Rhein-Main |

Investor Relations Kompaktstudium bei der PR Akademie Rhein-Main

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kommunikationsabschluss zum Certified-PR-Officer (CPRO®) mit Fachrichtung Investor Relations


Mainhausen, 02.06.2008: Die PR-Akademie Rhein-Main, ein privatwirtschaftliches Ausbildungsinstitut für Kommunikationsmanagement, erweitert das Ausbildungsangebot ab Herbst 2008 um ein Kompaktstudium im Bereich Investor Relations.

Neben dem im PR-Ausbildungsmarkt erfolgreich etablierten Kompaktstudium mit dem Schwerpunkt “Integrierte Kommunikation“ und der Abschlussmöglichkeit zum Certified-PR-Officer (Corporate Communications) / Fachwirt Public Relations (IHK) bietet die PR-Akademie erstmals ab September 2008 ein Kompaktstudium mit dem Schwerpunkt “Investor Relations“ an. Die Inhalte des Studiums umfassen neben allgemeinen Kommunikationsgrundlagen folgende Themengebiete: Ursprung Investor Relations, Kapitalmarkttheorie, Ziele und Zielgruppen, Instrumente, Börsenstruktur, Equity Story, Corporate Governance, Jahresplanung, Geschäfts- und Zwischenberichterstattung, Rechtliche Anforderungen an die Hauptversammlung, Analystenkonferenzen / One-on-Ones, Online IR, Ad-hoc / Corporate News, Umgang mit Finanzjournalisten, jährliches Dokument, Stimmrechtsmitteilungen, Unternehmenskalender, CEO-Reputation Management sowie die Erläuterung der unterschiedlichen Marktsegmente vom Open Market über Entry und General Standard bis hin zum Prime Standard.

Die Inhalte des Kompaktstudiums ermöglichen den Teilnehmern einen Einblick in die kommunikativen, strategischen und rechtlichen Anforderungen, die an Unternehmenskommunikation im Allgemeinen und Investor Relations im Speziellen gestellt werden. Das Kompaktstudium umfasst drei Wochenenden (6.-7. September, 11.-12. Oktober, 8.-9. November). An den ersten beiden Wochenenden werden die Inhalte des Kompaktstudiums vermittelt und das Erlernte in Workshops vertieft. Die Workshops umfassen unter anderem das Planspiel Hauptversammlung, das Schreiben von Unternehmens- und Stimmrechtsmitteilungen sowie die Erstellung und das Vortragen einer Unternehmenspräsentation inklusive Videoaufzeichnung. Das dritte Wochenende besteht aus einem Repetitorium sowie aus der schriftlichen Prüfung zum Certified-PR-Officer (Fachrichtung Investor Relations). Die Kosten des Kompaktstudiums belaufen sich auf 1.785 Euro pro Teilnehmer. Frühbucher bis Ende Juni 2008 zahlen 1.500 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Kontakt:
Presse PR Akademie Rhein-Main
Presse communication-college
Nadja Merl-Stephan
Im Schloss 4
35321 Laubach
0 64 05. 95 00 72
0 174. 31 72 401
info@pr-akademie-rheinmain.de
presse@communication-college.org


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Merl-Stephan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2512 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PR-Akademie Rhein-Main


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PR-Akademie Rhein-Main lesen:

PR-Akademie Rhein-Main | 18.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main bereitet auf die PR-Fachwirt-Prüfung vor

Frankfurt, 18.1.2011. Seit vier Jahren bildet die PR-Akademie Rhein-Main Kommunikationsschaffende aus. Der Kurs bereitet die Teilnehmer vor, die IHK-Prüfung zum PR-Fachwirt absolvieren zu können. Die IHK Köln ist derzeit die einzige IHK, die d...
PR-Akademie Rhein-MAin | 05.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main: noch Plätze frei für Januar-Kurs

Im September 2011 wieder Prüfung zum PR-Fachwirt in Köln Frankfurt, 5.1.2011. Und wieder haben Teilnehmer des Präsenzkurses der PR-Akademie Rhein-Main die Möglichkeit, zwei PR-Abschlüsse zu absolvieren: zum „PR-Fachwirt (IHK)“ und/ode...
PR-Akademie Rhein-Main | 10.11.2010

PR-Berater werden beim communication college

Im Trend: Präsenzausbildung in Frankfurt Frankfurt am Main - Der PR-Weiterbildungsanbieter communication-college.org (cc) schließt offiziell seine Kurse mit dem Abschluss PR-Berater, resp. PR-Referent (engl. PR Consultant) ab. Dem cc-Antrag wu...