info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

Neue eBox von ReadSoft für die Verarbeitung von E-Invoices

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SaaS-Modell ergänzt synergetisch die bisherige Gesamtlösung zur Rechnungsverarbeitung für SAP-Anwender

Die Integration von E-Invoice in bestehende Rechnungsverarbeitungslösungen von ReadSoft ist mit der neuen eBox noch einfacher. Mit dieser wird die rechtskonforme Signaturprüfung bei elektronischen Rechnungen über das Lösungsmodell „Software as a Service“ (SaaS) abgewickelt. Die Bearbeitung von E-Invoices ist somit synergetisch in das Basisportfolio des Anbieters eingebunden. Die eBox enthält als elektronisches Postfach sämtliche Dokumente, die im Zusammenhang mit elektronischen Rechnungen stehen: Die Rechnung selbst, die qualifizierte elektronische Signatur sowie das erforderliche Prüfprotokoll als Nachweis einer ordnungsgemäßen Prüfung für jeden einzelnen Vorgang. Die Lösung, die ReadSoft gemeinsam mit dem Lösungspartner LogAgency entwickelt hat, kann der Anwender über einen Webbrowser aufrufen. Für einen gesicherten Dateitransfer lässt sie sich wahlweise auch als WebService in bestehende Strukturen integrieren. Mit der E-Invoice-Lösung können Dateien in beliebigen Formaten, unter anderem PDF-Dokumente, verarbeitet werden. Darüber hinaus unterstützt die Anwendung Konvertierungen zum Beispiel von iDocs in XML-Files oder umgekehrt.
Speziell Unternehmen mit einer zukunftsorientierten und hohen elektronischen Rechnungsverarbeitung profitieren von der integrierten Stapelverarbeitung bei der Signaturprüfung. Nachdem im Verifizierungsprozess die Integrität, Authentizität und Gültigkeit der Signatur geprüft wurden, werden die Rechnungsdokumente per Schnittstelle an das ReadSoft Invoice Cockpit übergeben. Die Rechnungsbearbeitungsplattform, als SAP-Add-on zertifiziert und bereits marktführend bei vielen hundert Unternehmen zum Teil im globalen Einsatz, stellt hier alle Eingangsrechnungen unabhängig von ihrer Eingangsquelle übersichtlich dar. Ebenfalls für alle Rechnungen kann mit dem Add-on Web Cycle ein Freigabeworkflow gestartet und durchgeführt werden.
„Für Anwender ist der E-Invoice-Markt derzeit sehr unübersichtlich: Es gibt zu viele Anbieter mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Die einen kümmern sich um den Rechnungseingang, die anderen um die elektronische Signatur. Trustcenter und weitere Dienstleister übernehmen das E-Billing und die Signaturprüfung. Kunden wünschen sich jedoch einen Ansprechpartner für all diese Themen. ReadSoft bietet seinen Anwendern daher heute eine durchgängige Lösung an, die alle Eingangsrechnungsarten in eine einzige Plattform harmonisch integriert“, betont Bruno Pohl, Geschäftsführer von ReadSoft.
Die Integration von elektronischen Rechnungen stellt aufgrund der von Pohl skizzierten Problematik in vielen Unternehmen noch eine Hürde dar. ReadSoft-Anwender dagegen profitieren mit Einführung der E-Invoices-Lösung im SaaS-Modell heute schon von einer synergetischen Gesamtnutzenbetrachtung mit hohem Einsparungspotenzial. Gerade die Rechnungsempfänger ziehen wesentlichen Nutzen und Kostenvorteile aus der elektronischen Verarbeitungsvariante: Die in den E-Invoices enthaltenen Daten treffen elektronisch im Unternehmen ein und können sofort ohne Medienbruch und Erfassungsfehler weiter bearbeitet werden. Der automatische Abgleich mit den Bestelldaten im SAP ist standardmäßig möglich. Konsistente Rechnungen können direkt gebucht werden. „E-Invoices sind demnach die ‚letzte Meile’ im weithin sehr stark automatisierten Rechnungsverarbeitungsprozess. Wir haben diesen Weg jetzt vereinfacht“, so Bruno Pohl.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software im Bereich automatisierte Dokumentenprozesse. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft 475 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es über 5.300 Installationen von ReadSoft-Lösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt.

Schwerpunkt ist die elektronische Prozessautomatisierung in SAP. Hier ist ReadSoft Ebydos das SAP-Competence-Center von ReadSoft. Das im Jahr 2000 als Ebydos AG gegründete Unternehmen wurde am 3. Oktober 2006 von ReadSoft übernommen. Mit dem Lösungsportfolio optimiert ReadSoft Geschäftsprozesse und bringt dadurch zusätzlichen Nutzen und Flexibilität in die SAP-Lösungsplattform. Projekte in 24 Ländern beweisen eindrucksvoll das Know-how im SAP-Markt.

Zu den Kunden von ReadSoft zählen Arcelor Group, Austrian Airlines, Commerzbank, Deutz, E.ON Energie, Elring Klinger, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, John Deere, Miele, Osram, Porsche, RTL, Sanofi-Aventis, Siemens weltweit, ThyssenKrupp weltweit, Varta, VodafoneD2, u.v.m.


Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Borbe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 554 Wörter, 4693 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...