info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Redback Networks |

Redback Networks zeigt auf der ANGA Cable 2002 die nächste Generation von Subscriber Management-Systemen (SMS)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Subscriber Management-Systeme mit modernsten Features und neuer Technologie verfügbar


Als Partner von Telindus stellt Redback Networks auf der ANGA Cable, Köln, vom 23.–25. April in Halle 13.1 Stand H 8 seine innovativen Subscriber Management-Systeme vor. Im Rahmen der steigenden Nachfrage nach High-Speed-Internetzugängen und der damit verbundenen Vielfalt von Services im Rahmen von CRM-Ansätzen eröffnen diese Lösungen Providern und Kabelnetzbetreibern neue Umsatzkanäle. SMS von Redback vereinfacht auch den Zugriff auf diese Dienste für größere Kundenzufriedenheit und -bindung.

Die Subscriber Management-Lösungen von Redback Networks ermöglichen einen problemlosen Netzzugang durch eine „intelligente Servicebereitstellung“. Das System verfügt über ausreichende Ressourcen, um eine schnelle Anbindung von Usern an neu bereitgestellte Services zu gewährleisten. Diese wählen die Dienste über eine Web-Browser-Schnittstelle aus, melden sich bei dem Registriernetz an, um nach Authentifikation die Services sofort nutzen zu können. Damit entfällt das bisher umständliche und zeitaufwendige Anmeldungs-Prozedere wie z.B. über ein Call Center.
Der Einsatz der SMS-Lösungen von Redback in ein bestehendes Kabelnetz ermöglicht eine automatische Administration. Auf Basis der dynamischen Teilnehmerverwaltung wird eine Netz- und Bandbreitebereitstellung mit einer gerechten Zuteilung der Kontingente in den Hauptverkehrszeiten erreicht. SMS 10000, SMS 1800 und SMS 500 von Redback bieten simultane Unterstützung für die wichtigsten Breitbandtechnologien wie Kabel, DSL und Funk.
Auf Basis einer strategischen Partnerschaft mit Redback Networks verwendet Telindus als Systemintegrator bei der Abwicklung von Projekten auch die Netzwerklösungen von Redback Networks. Telindus bietet europaweit individuelle Netzwerklösungen aus einer Hand. Dabei übernimmt der Anbieter das komplette Projektmanagement von Beratung, Planung bis zur Implementierung der Netzwerke.

Größen-Übersicht der
Subscriber Management-Systeme von Redback Networks:
Ø Redback SMS 10000 – Next Generation SMS ist in der Lage, bis zu 100.000 simultane Teilnehmersitzungen zu steuern
Ø Redback SMS 1800 – konzipiert für expandierende Service Provider und Multiservice-Kabelnetzbetreiber, unterstützt bis zu 8000 simultane Teilnehmersitzungen
Ø Redback SMS 500 – konzipiert für kleine und mittelständische Service Provider und Multiservice-Kabelnetzbetreiber, unterstützt bis zu 2.000 simultane Teilnehmersitzungen

Kurzportrait Redback® Networks, Inc.:
Die Redback Networks, Inc. bietet Carriern und Service-Providern die Möglichkeit, profitable MAN(Metropolitan Area Network)-Breitband- und optische Netze der nächsten Generation zu entwickeln. Das Unternehmen stellt seinen Kunden ein starkes Produktportfolio mit in der Branche führenden Teilnehmer-Managementlösungen und optischen Plattformen sowie eine umfassendes Serie von Bereitstellungs- und Managementsoftware für den Einsatz im Netzwerk zur Verfügung. Diese Lösungen liefern hervorragende Performance und Skalierbarkeit, reduzieren die Betriebskosten und beschleunigen das Management sowie die Einführung neuer Services innerhalb der MANs.

Redback, gegründet in 1996 mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und Vertriebs- und Supportniederlassungen rund um die Welt, unterstützt einen wachsenden sowie globalen Kundenstamm von mehr als 350 Carriers und Service-Providern, u.a. führende Lokale Exchange Carriers (LEC), Inter-Exchange Carriers (IXCs) und Service Provider. Neben dem europäischen Headquarter in Rotterdam, Holland, unterhält das Unternehmen regionale Niederlassungen in London, Paris, Frankfurt, München, Stockholm, Aarhus und Rotterdam. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:





Weitere Informationen:

Redback® Networks
Eurohaus, Lyoner Straße 26
D-60528 Frankfurt
Tel: +49 (69) 67733401

Ansprechpartner:

Jane Dick
Tel: +44 (0) 1189-83-445
E-Mail: jdick@redback.com


Presseagentur:

Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau


Ansprechpartner:

Olaf Heckmann
Tel: +49 (2661) 912600
E-Mail: o.heckmann@sprengel-pr.com


Redback is a U.S. Registered Trademark. Other trademarks, service marks, and trade names belong to their respective owners.

Safe Harbor Statement under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995
The statements contained in this press release that are not purely historical are forward-looking statements within the meaning of Section 21E of the Securities and Exchange Act of 1934, as amended. Redback Networks assumes no obligation to update any such forward-looking statements. Forward-looking statements involve risks and uncertainties, which could cause actual results to differ materially from those projected. These and other risks relating to Redback Networks\' business are set forth in the documents filed by Redback Networks with the Securities and Exchange Commission, specifically the most recent report on Form 10-K, and the other reports filed from time to time with the Securities and Exchange Commission.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 4578 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Redback Networks lesen:

Redback Networks | 06.09.2005

Systemerweiterungen für qualitativ hochwertige Video- und Sprach-Services

Die Performance-Erweiterung resultiert aus dem Einsatz des neuen Breitband IP-System-Prozessor-Chip zur Steuerung der neuen 10 Gigabit Ethernet- sowie der 10 und 20 Port Gigabit Ethernet I/O-Karten. Diese neuen Karten integrieren die Ethernet-Aggrega...
Redback Networks | 06.09.2005

Telefonica Deutschland entscheidet sich für Next-Generation-Breitband-Netz von Redback Networks

Angesichts der immer größeren Nachfrage für mehr Kapazität im Netz erweitert die Telefonica Deutschland ihr Netzwerk sowie ihre Wettbewerbsposition mit einer hoch skalierbaren und zuverlässigen Breitband- Plattform. Die Redback SmartEdge Service...
Redback Networks | 03.06.2005

Arcor votiert bei Next-Generation-Breitband für die Redback-Plattform Smartedge Service Gateway

„Wir sind überzeugt, dass die Next-Generation-Plattform von Redback uns einen großen Wettbewerbsvorteil verschafft“, kommentiert Georg Benzer, Chief Technology Officer, Arcor. „Mit der Fähigkeit, viele Teilnehmer, Serviceleistungen und eine hoh...