info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHWARTZ Public Relations |

GMT Communications Partners und Peacock Equity Fund von GE/NBC Universal vereinbaren Mehrheitsbeteiligung am Hamburger Unternehmen Bigpoint

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehrheitsbeteiligung am weltweit führenden Entwickler und Anbieter von browserbasierten Multiplayer-Games aus Deutschland hat Transaktionswert von 70 Mio. €.


Hamburg, 9. Juni 2008 ? GMT Communications Partners (GMT), die führende unabhängige Private-Equity-Gruppe in Europa, die sich ausschließlich auf die Kommunikationsbranche konzentriert, sowie der Peacock Equity Fund, ein Joint Venture von NBC Universal und dem Geschäftsbereich Media, Communications & Entertainment von GE Commercial Finance, geben heute die verbindliche Vereinbarung einer Mehrheitsübernahme von Bigpoint, dem Vorreiter und weltweit führenden Anbieter im Bereich Browsergames, bekannt. Die neuen Anteilseigner werden somit GMT, Peacock Equity und der deutsche Bigpoint Gründer Heiko Hubertz sein. Die Transaktion im Wert von insgesamt 70 Mio. € unterliegt noch der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde und wird voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Monate abgeschlossen.

Die Hamburger Bigpoint GmbH, das in Europa führende Unternehmen im Bereich Online-Multiplayer-Spiele, entwickelt und hostet browserbasierte Spiele. Der Kundenstamm des Unternehmens umfasst mehr als 23 Millionen registrierte Nutzer. Das Portfolio von Bigpoint von über 20 kostenlosen Multiplayer-Spielen, ist jederzeit und von überall her mit Hilfe eines Internetbrowsers zugänglich. Bis zu 130.000 Spieler können dabei gleichzeitig gegeneinander antreten, ohne eine Anwendersoftware herunterladen zu müssen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg hat über 150 Mitarbeiter und generiert seine Umsatzerlöse aus dem Verkauf von virtuellen Gütern für die einzelnen Spiele sowie Online-Werbung.

GMT und Peacock Equity werden die Geschäftsausweitung von Bigpoint in Europa, den Vereinigten Staaten und Asien mit der Entwicklung neuer Spiele, Vertriebsplattformen und Marketinginitiativen unterstützen. Um vor allem sein rasantes Wachstum in den USA fortzusetzen, wird Bigpoint mit NBC Universal kooperieren. Dazu soll eine Reihe von browserbasierten Spielen über das Onlinenetz von NBC Universal vorgestellt werden, zu dem unter anderem die Internetseiten von SCI-FI Channel und USA Network gehören.

„Unseres Erachtens bieten Online-Multiplayer-Spiele eine hochinteressante Investitionsgelegenheit, und Bigpoint mit seinem ausgezeichneten Managementteam überzeugt dabei als das mit Abstand beste Unternehmen in diesem Bereich. Und mit der Unterstützung von GMT und Peacock Equity ist Bigpoint hervorragend positioniert, um seine führende Position im weltweiten Markt für Online-Spiele weiter auszubauen“, so Tim Green, geschäftsführender Gesellschafter von GMT Communications Partners. „GMT ist der einzige auf die Medien- und Telekommunikationsbranche spezialisierte Fonds in Europa. Dank unserer umfassenden Kenntnis dieses Sektors und unseres ausgezeichneten Kontaktnetzes sind wir von dem riesigen Potenzial von Bigpoint überzeugt. Wir freuen uns schon, das weltweite Wachstum dieses Unternehmens künftig zu begleiten.“

„Für Peacock Equity ist der Spielesektor ein entscheidender strategischer Bereich“, so Tom Byrne, Geschäftsführer und Vorsitzender von Peacock Equity. „Wir sind der Auffassung, dass die Wachstumseigenschaften dieses Sektors eine äußerst attraktive Investitionsmöglichkeit bieten – nicht zuletzt auch in Verbindung mit dem, was NBCU und GMT für die weitere Entwicklung von Bigpoint leisten können.“

Heiko Hubertz, Gründer und Geschäftsführer von Bigpoint, sagt dazu: „Dies ist eine sehr aufregende Zeit für Bigpoint. Mit der Unterstützung von GMT und Peacock Equity sind wir in einer hervorragenden Lage, um unsere momentane Stellung als weltweit führender Anbieter von browserbasierten Online-Spielen auszubauen. Durch den großen Zustrom neuer Mitglieder zu Online-Communities wie Bigpoint hat unsere Branche in den vergangenen fünf Jahren eine enorme Wachstumsphase erlebt. Wir sind überzeugt, dass wir uns mit Hilfe von GMT und NBC in einer äußerst starken und ertragreichen Position befinden.“

Im Rahmen der Transaktion veräußern die Aurelia Private Equity GmbH, European Founders Fund GmbH und United Internet Beteiligungen GmbH ihre bisherigen Bigpoint-Anteile.

Zu den derzeitigen und früheren Investitionen von GMT gehören Asiakastieto, Melita Cable, Primesight, Orion Publishing und Intel. Die derzeitigen und früheren Investitionen von Peacock Equity umfassen Adify, Healthline, IGA Worldwide, 4INFO, Trion World Network und Loomia.

Über GMT Communications Partners
GMT Communications Partners ist eine unabhängige europäische Private-Equity-Gruppe, die sich ausschließlich auf die Kommunikationsbranche spezialisiert und in den vergangenen 15 Jahren aktiv auf dem europäischen Markt investiert hat. GMTs Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von Kapital an wachstumsstarke Unternehmen zum Zweck von Übernahmen und Expansionen. Als Branchenkenner konzentriert sich GMT vor allem auf die Entwicklung neuer strategischer Ausrichtungen für bestehende Unternehmen, die von neuen Kommunikationsstrategien profitieren können. Seit seiner Gründung im Jahr 1993 hat GMT in 27 Unternehmen investiert und mehr als 100 Transaktionen, ausschließlich im Bereich europäische Medien/Kommunikation, durchgeführt. Dies ist die vierte Investition von GMT in seinen dritten Fonds.

Über Peacock Equity
Peacock Equity ist ein weltweit tätiger Kapitalfonds im Wert von 250 Mio. $, der gemeinsam vom Media, Communications & Entertainment Geschäft von GE Commercial Finance und NBC Universal gegründet wurde. Das im April 2007 gestartete Joint Venture konzentriert sich auf Unternehmen, die Technologien, Plattformen oder Geschäftsmodelle entwickeln, die strategisch zu NBC Universal passen und über ein hohes Wachstumspotential verfügen. Zu den Investitionen von Peacock Equity gehören Werbedienste, digitale Medien und Communities ebenso wie drahtlose und internationale Kommunikationsnetze. Die Investitionssummen liegen jeweils zwischen 3 und 25 Mio. $. www.PeacockEquity.com. Peacock Equity investierte beispielsweise in Adify, Healthline, IGA Worldwide, 4INFO, Trion und Loomia.

Über Bigpoint
Die Hamburger BIGPOINT GmbH ist eine Beteiligung der United Internet AG und hat sich einer besonderen Mission verschrieben: Multiplayer-Online-Spiele in einer Qualität zu entwickeln, wie sie bisher nur mittels Offline-Medien wie z.B. CDs oder Konsolen angeboten werden konnten – völlig ohne Download oder Installationen, einfach über den Internet-Browser. So kann jeder von überall aus jederzeit mit jedem spielen.

Das Portfolio von derzeit 26 Browserspielen ist seit Dezember 2006 auf dem Spiele-Portal www.de.bigpoint.com gebündelt zu finden – in mittlerweile 14 Sprachen. Mit insgesamt fast 20 Millionen Registrierungen und täglich 100.000 Neuanmeldungen ist www.de.bigpoint.com das größte Portal national und international. Das Unternehmen, das 2002 gegründet wurde, hat seinen Hauptsitz in Hamburg und weitere Niederlassungen in New York. Neben dem Gewinn des OnlineStar 2007 für die beliebteste Website und dem Red Herring 100 Europe 2007, mit dem das US-amerikanische Magazin Red Herring jährlich die 100 besten privatwirtschaftlichen Technologieunternehmen auszeichnet, wurde Bigpoint auch mit dem zweiten Platz des Deloitte Technology Fast 50 Award geehrt. Mit einem Wachstum von 4500% in den vergangenen vier Jahren gehörten die Hamburger auch beim Deloitte Technology Fast 500 EMEA zu den 20 Unternehmen der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika), die mit rasantem Wachstum und besonderer Innovationskraft hervor stechen konnten. Firmengründer Heiko Hubertz wurde zudem noch mit dem zweiten Platz als Internet Unternehmer der Jahres 2007 geehrt. Weitere Infos finden Sie unter www.de.bigpoint.com.

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Maren Seiffert
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: +49 89-211 871-35 / - 40
Fax: +49 89-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / mas@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Unternehmenskontakt:
Bigpoint GmbH
Maria Luise Gatzka
Christoph-Probst-Weg 3
D-20251 Hamburg
Tel.: +49 (0)40/600 80 99-138
Fax: +49 (0)40/600 80 99-99
E-Mail: M.Gatzka@bigpoint.net
Web: www.bigpoint.net

Web: http://www.de.bigpoint.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mojca Kepic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 916 Wörter, 7313 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHWARTZ Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHWARTZ Public Relations lesen:

Schwartz Public Relations | 27.05.2016

Sabre Award 2016 für Schwartz Public Relations

München, 27.05.2016 - Einmal pro Jahr zeichnet das amerikanische Fachmedium Holmes Report mit den Sabre Awards Agenturen aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien für ihre Leistungen aus. Bei der Preisverleihung am 25. Mai in Berlin wurde...
Schwartz Public Relations | 28.06.2011

Schwartz Public Relations gewinnt neuen Kunden

München, 28. Juni 2011 - Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) verzeichnet einen weiteren Etatgewinn. Nach einem Pitch hat die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für Airbnb, den führenden Community-Marktplatz für...
Schwartz Public Relations | 25.02.2011

Internationale Umfrage von Eurocom Worldwide: Technologiebranche mit großer Zuversicht für 2011

London / München, 25. Februar 2010 - Unternehmen zeigen sich weiter sehr optimistisch in Bezug auf die allgemeine, weltweite Wirtschaftsentwicklung und im Besonderen auf die Technologiemärkte in 2011. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfr...