info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Echelon Corporation |

Russischer Energieversorger bestellt 80.000 zusätzliche Smart Meter von Echelon

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(SAN JOSE, Kalifornien – 16. Juni 2008) - Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab bekannt, dass ENERGOAUDITCONTROL (EAC), ein führendes russisches Engineering-Unternehmen und Value Added Reseller (VAR) des intelligenten Messsystems Network Energy Services (NES) von Echelon, 80.000 zusätzliche Smart Meter bestellt hat. Damit steigt der Umfang eines bereits im vergangenen Jahr angekündigten Projektes zur Installation hochmoderner Stromzähler in Russland erheblich - auf mittlerweile rund 180.000 vernetzte Geräte. Die Lieferungen haben bereits begonnen und werden voraussichtlich im nächsten Monat abgeschlossen sein. Es wird davon ausgegangen, dass die Gesamteinnahmen von Echelon durch diesen Netzausbau auf rund 6,8 Millionen US-Dollar steigen werden.

„Wir sind äußerst angetan von den Möglichkeiten auf dem russischen Markt und freuen uns über den Erfolg, den unser Partner EAC mit seinem Projekt verzeichnet”, so Frits Bruggink, leitender Vizepräsident bei Echelon im Bereich Stromversorgungsunternehmen. „Es gibt kein besseres Anzeichen für Erfolg als einen zufriedenen Kunden, der weitere Aufträge erteilt. Dieses Projekt zeigt zudem die Leistungsfähigkeit des NES-Systems bei der Bereitstellung multifunktionaler Services über eine gemeinsame Netzwerk-Infrastruktur. NES gibt den Stromunternehmen die Tools und Informationen, die sie benötigen, um Kundenservice und Rechnungsstellung zu optimieren und anhand genauerer und zeitnaherer Daten den Energiebedarf präzise vorherzusagen sowie eine gleichmäßigere Auslastung des Systems zu gewährleisten. So werden Kosten gesenkt und gleichzeitig Servicequalität und Zuverlässigkeit gesteigert.”

„Wir sind davon überzeugt, dass es auf dem russischen Markt bislang kein Projekt vergleichbarer Dimensionen und Möglichkeiten gegeben hat. Unsere Ingenieure haben eine leistungsfähige und einzigartige Lösung auf Basis des NES-Systems installiert. Gemeinsam mit Echelon bauen wir ein Vorzeigeprojekt auf, das unsere führende Position auf dem wachsenden russischen Markt für hochmoderne Stromzähler festigen wird”, so Silvian Seu, CEO bei EAC.

Die hochmoderne NES-Infrastruktur von Echelon umfasst eine Reihe hochintegrierter, komplexer elektronischer Stromzähler, die mittels eines webbasierten Netzwerk-Betriebssystems über eine IP-Networking-Infrastruktur zugänglich sind. Im Gegensatz zu Systemen mit einer einzigen Funkverbindung pro Messpunkt können sich durch den Einsatz der bewährten, standardbasierten Networking-Technologie für Stromleitungen von Echelon mehrere NES-Stromzähler eine einzige IP-Verbindung teilen. Hierdurch werden die Kosten für die Kommunikationsverbindung pro Messpunkt gesenkt, und neue WAN-Technologien können über die gesamte Lebensdauer des Systems problemlos und kosteneffizient integriert werden.
Weitere Informationen zu dem im August 2007 geschlossenen Rahmenabkommen zwischen EAC und Echelon finden Sie unter http://www.echelon.com/company/press/2007/eac_russia.htm.

Über das Ingenieurzentrum ENERGOAUDITCONTROL
Das Ingenieurzentrum ENERGOAUDITCONTROL ist auf die Entwicklung hochmoderner Zählersysteme spezialisiert, die in zahlreiche Länder geliefert werden und einen hohen Bekanntheitsgrad haben. ENERGOAUDITCONTROL liefert Systemlösungen und integriert diese in AMR-Großprojekte für die kommerzielle Stromabrechnung in ganz Russland. Ausführlichere Informationen über das Ingenieurzentrum ENERGOAUDITCONTROL finden Sie unter http://www.ackye.ru.

Über die Echelon Corporation
Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) ist ein Unternehmen mit dem Schwerpunkt Netzwerktechnologie. Echelon bietet Produkte und Systeme an, die den Energieverbrauch überwachen und senken können, zu Kosteneinsparungen führen, die Produktivität steigern, Service, Qualität und Sicherheit verbessern und Vorteile durch die Vernetzung von Alltagsgeräten in Energieversorgung, Gebäudeautomation, Industrieanlagen, Transportwesen und Heimüberwachung schaffen. Weltweit sind Millionen von intelligenten Geräten im Einsatz, die auf der Basis von Echelons LonWorks-Produkten und Networked Energy Services (NES) funktionieren und Verbrauchern und Industrie Vorteile verschaffen. Dieses Jahr feiern Echelon und LonWorks-Technologie ihr 20-jähriges Jubiläum.
Weitere Informationen über Echelon finden Sie unter www.echelon.com.

Echelon, LONWORKS, i.LON, und das Echelon Logo sind eingetragene Warenzeichen von Echelon Corporation, ein Unternehmen, das in den USA und anderen Ländern eingetragen ist. Andere in dieser Veröffentlichung erwähnten Namen von Produkten oder Dienstleistungen sind die Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Echelon Corporation
550 Meridian Avenue
San Jose, CA 95126
Phone: +1 (408) 938-5200
Fax: +1 (408) 790-3800
lonworks@echelon.com
www.echelon.com

Pressekontakte:

Julia O’Shaughnessy
Echelon Corporation
+1 (408) 938-5357
julia@echelon.com

Ulrike Meinhardt
OnPR
+49 89 30905160
ulrikem@onpr.com

Web: http://www.echelon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Waggener, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 565 Wörter, 5004 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Echelon Corporation lesen:

Echelon Corporation | 07.05.2010

Echelon Mitglied der Handelsdelegation von US-Handelsminister Gary Locke in Indonesien

„Indonesien steht stellvertretend für die Länder, die eine massive Industrialisierung erleben, wobei es zu einem enormen Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage im Energiesektor kommt. Dadurch bietet Indonesien ein gewaltiges Marktpotenzial...
Echelon Corporation | 10.03.2010

2 Millionen Zähler des Echelon-Systems für intelligente Stromnetze verkauft

„Dänemark ist dafür bekannt, stark auf Technologien zur Förderung der Energieeffizienz zu setzen. Dänemark ist der weltweit führende Produzent von Windenergie, und nun bauen wir ein wirklich intelligentes Stromnetz auf, um Energie besser nutzen...
Echelon Corporation | 25.01.2010

Echelons neues Solutions Partner Program unterstützt Energieeffizienz

Das neue Solutions Partner Program bietet Marketing-Unterstützung, Schulung und Verkaufsanreize, um Teilnehmern dabei zu helfen, ihre Präsenz im schnell wachsenden Energieeffizienz- und -steuerungsmarkt auszubauen. Es nutzt Echelons Expertise bei d...