info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Clavister Deutschland |

Managed Security Services für KMUs – powered by Clavister

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehrwert erkannt: Unternehmen setzen zunehmend auf Managed Security Services


Hamburg, 1. Juli 2008 – Aus aktuellen Studien geht hervor, dass gerade Projekte im Bereich Security und Firewalls 2008 für deutsche Unternehmen an Bedeutung verloren haben. Diese Ergebnisse stehen im Gegensatz zur täglich größer werdenden Zahl von Malware und anderen Bedrohungen, die Unternehmen und deren Geschäftserfolg ge-fährden. Doch oft fehlt in kleinen und mittelständischen Firmen Zeit und Budget, um sich angemessen um die Secu-rity zu kümmern. Gerade für diese Unternehmen lohnt es sich daher, Angebote wie Managed Security Services ex-terner Anbieter in Anspruch zu nehmen – sowohl vom Sicherheits- als auch vom Kostenstandpunkt aus betrachtet. Clavister SSP™ (Security Services Platform) ermöglicht MSS-Providern den einfachen effizienten Aufbau einer Inf-rastruktur, um Sicherheit und Service für eine große Kundenbandbreite bereitzustellen.

Hacking, Spam-Mails, Malware wie Trojaner, Würmer oder Viren – die Bedrohungen für Unternehmen in der IT steigen täg-lich an. So unterschiedlich die Angriffstaktiken auch sein mögen, so ähnlich sind oft die Ziele: Identitätsklau, Diebstahl ver-traulicher Daten, Gefährdung des Systems bis hin zum Zusammenbruch des kompletten Geschäftsbetriebs. Die Netzwerksi-cherheit stellt heute eine enorme Herausforderung dar, die viele Unternehmen nicht mit eigenen Ressourcen bewältigen kön-nen. Insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen, wo Personal und Budget oftmals nicht ausreichen, über-steigt das effektive Absichern eines Netzwerkes in vielen Fällen die Möglichkeiten. Dennoch ist ein effizientes Sicherheitsma-nagement machbar: mit Managed Security Services. Die Zahl der Firmen, die die Betreuung ihrer IT-Sicherheit an MSS-Anbieter auslagern, steigt stetig an. Marktforscher von Frost & Sullivan sagen voraus, dass das Geschäft mit Managed-Security-Services bis 2011 auf mehr als sechs Milliarden Dollar anwachsen wird.

Durch das Angebot von Security als Service sind entsprechende Provider jetzt mit Hilfe von Clavister in der Lage, KMUs ei-nen schnellen und kosteneffizienten Einsatz von Managed Services in verschiedenen Bereichen anzubieten, wie zum Bei-spiel Managed VPN, Managed Firewalling, Managed Intrusion Detection and Prevention (IDP), Anti-Virus und Content Filte-ring. Durch die neuen zusätzlichen Angebote erhöhen Provider so ihre Wettbewerbsfähigkeit und Gewinnspannen.

Clavister SSP™, Security Services Platform des schwedischen Herstellers IP-basierter Sicherheits- und Unified Threat Ma-nagement(UTM)-Produkte, Clavister AB, ermöglicht es MSSPs, einfach und effizient eine Infrastruktur aufzubauen, die dazu dient, Sicherheit und Service für eine große Bandbreite an Kunden bereitzustellen.

Security Gateway Appliances: Schlüsselfertige UTM Firewall-Lösungen für KMUs
Die Clavister Security Gateway 3200-Serie, die Linie schlüsselfertiger UTM Firewall-Lösungen für kleine und mittlere Unter-nehmen, basiert auf einer prämierten Technologie, die allen Clavister-Produkten zugrunde liegt, und ist gekennzeichnet durch extrem hohe Sicherheit und Performance, einzigartige Skalierbarkeit sowie weitere vielfältige Sicherheits- und Routing-funktionen. Die 3200er Serie zeichnet sich, wie alle Serien von Clavister, zudem durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis aus und ist in drei verschiedenen Modellen verfügbar. Als Basis dient dabei eine Hardware-Plattform mit 6x1 Gi-gabit-Interfaces. Unterschieden werden die Modelle nach Leistung und Kapazität. Alle Produkte beinhalten zudem die glei-chen innovativen Security und Connectivity Features, wie beispielsweise Firewalling, VPN, Intrusion Detection & Prevention, Anti-Virus, Anti-Spam, Content Filtering, High-Availability Clustering, Traffic Management und vieles mehr.

Für KMUs bieten sich insbesondere die Kombinationen SG3200 + SG50 oder SG3200 + SG10 an. Die Clavister-Lösungen sind in Deutschland über den Mehrwertdistributor sysob und weitere Reseller-Partner erhältlich.

Bildmaterial können Sie unter folgender Adresse anfordern: f.sprengel@sup-pr.de

Kurzportrait Clavister:
Clavister AB ist ein privat gehaltenes Unternehmen, das IT-Security-Produkte herstellt. Das Hauptprodukt stellt die Clavister Security-Service-Plattform dar, eine integrierte Sicherheitsplattform, die den Traffic vom und zum Netzwerk überwacht und vor Eindringlingen, Viren, Würmern, Trojanern und Overload-Attacken schützt. Diese Lösung schützt nicht nur die kritischen Business-Prozesse, sondern blockt auch unerlaubtes Surfen, benötigt nur minimale Wartung und bietet eine zentrale Administration sowie flexible Konfigurationsmöglichkeiten, wodurch alle Anforderungen von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen sowie Telekommunikationsanbietern perfekt erfüllt werden können. Ferner bietet Clavister spezielle Produktversionen für ISPs, Telekommunikationsanbieter und Unternehmen an, die Mana-ged Security Services entwickeln. Clavister wurde 1997 in Schweden gegründet, wo sich auch das Headquarter (Örnsköldsvik) sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum befindet. Die Produkte werden über eigene Niederlassungen in Europa und Asien sowie über ein internationales Netz von Distributions- und Reseller-Partnern vertrieben. In Deutschland sind die Produkte über die sysob IT-Distribution (www.sysob.de) und Tworex Trade (www.tworex-trade.de) erhältlich. Die deutsche Clavister-Niederlassung hat ihren Sitz in Hamburg. Weitere Informationen zu Clavister und den Produkten erhalten Sie unter: www.clavister.de.

Weitere Informationen:
Clavister Deutschland
Buelowstraße 20
D-22763 Hamburg

Ansprechpartner:
Marcus Henschel
Tel.: +49 (40) 41 12 59 - 0
Fax: +49 (40) 41 12 59 19
eMail: marcus.henschel@clavister.de
www.clavister.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0- 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.clavister.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 705 Wörter, 5989 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Clavister Deutschland lesen:

Clavister Deutschland | 30.11.2009

Clavister ernennt Richard Huang zum Regionalen Vertriebsleiter Asien

Huang bringt eine Erfahrung von mehr als 20 Jahren mit ins Clavister-Team. So arbeitete er bereits für viele namhafte Unternehmen in der Netzwerk- und Netzwerk-Security-Branche. Tätig war er unter anderem für Fortinet, Brocade (vorher Foundry Netw...
Clavister Deutschland | 21.10.2009

Clavister rät: Security-Policies müssen Virtualisierungsaspekt einschließen

Hinsichtlich der empfundenen Komplexität des Managements, insbesondere der Kosten und der Bedenken über die Integration in bereits vorhandene Infrastruktur, stehen viele KMU der Virtualisierungstechnologie skeptisch gegenüber. Clavister empfiehlt ...
Clavister Deutschland | 24.09.2009

Inadäquate Security-Policies machen KMU-Netzwerke verwundbar

Wie verschiedene Untersuchungen belegen, arbeiten weltweit mehr als 300 Millionen Menschen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. In den Industriestaaten sind 95 bis 96 Prozent aller Wirtschaftsunternehmen KMUs. Deren Umsatzanteil macht 55 Pr...