info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Drucken nach Maß

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Maßgeschneidertes Dokumentenmanagement mit Ricohs Managed Document Services


Hannover, 2. Juli 2008 – Individuelles Dokumentenmanagement nach Maß, das auch künftigen Anforderungen standhält? Mithilfe seiner Managed Document Services (MDS) erfüllt Ricoh Deutschland seinen Kunden diesen Wunsch. MDS ist die Strategie, mit der Ricoh das Beratungsgeschäft neu definieren und Kunden größtmöglichen Nutzen und Mehrwert bieten möchte. Ziel des umfassenden Konzepts ist es, den Dokumenten- und Arbeitsfluss eines Unternehmens zu optimieren und so genau wie möglich an Kundenvorgaben anzupassen.

„Unser Anspruch ist, eine passgenaue Drucklandschaft zu schaffen, die sich bei Bedarf verändern und erweitern lässt. Das ist der Individualität und der einzigartigen Situation unserer Kunden geschuldet“, sagt Michael Pichler, Marketing Direktor Ricoh Deutschland. Managed Document Services (MDS) ist Ricohs zentrale Strategie, welche die Bandbreite des kompletten Leistungsportfolios abbildet, strukturiert und modular unter einem Dach vermarktet. Diese reicht von Hardware, Software und Services bis zu Infrastruktur und Wissen. MDS besteht aus acht Modulen: Dazu gehören Analyse und Optimierung der System- Infrastruktur, Finanzierungsplanung, Roll-Out-Management, Produktausstattung und Lösungskonzepte. Überdies umfasst MDS die Bereiche Services und Output-Management. Der modulare Aufbau von MDS ist dauerhaft angelegt. Die darunter liegenden Inhalte und Angebote sind jedoch flexibel und werden an den aktuellen und zukünftigen Kundenbedürfnissen ausgerichtet. Im Mittelpunkt der Vermarktung steht nicht das einzelne Hardware- oder Softwareprodukt, sondern die Funktionalität mit dem für den Kunden verbundenen Nutzen und Mehrwert.
Auf diese Weise gewichtet Ricoh den klassischen Beratungsansatz der Branche neu. Dazu Michael Pichler: „Mit MDS haben wir unser gesamtes Potenzial konzeptionell gebündelt und stellen das Beratungsgeschäft auf ein neues Niveau. Die acht Module repräsentieren die elementaren Bereiche, die für unsere Kunden maßgeblich bei der Gesamtlösung für ihre Bürokommunikation sind.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Weilandt-Soffareny, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 1535 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...