info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ANIXE HD |

ANIXE zeigt Olympische Spiele in HD über ASTRA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


ANIXE HD, Deutschlands erster frei empfangbarer 24/7 HD Sender, zeigt die 29. Olympischen Sommerspiele in Beijing in hochauflösender Qualität

Die Olympischen Spiele in High Definition: Pünktlich zu seinem zweijährigen Bestehen beschleunigt ANIXE HD den HDTV-Durchbruch in Deutschland und überträgt als einziger frei empfangbarer Sender in Deutschland das größte Sportereignis der Welt – die 29. Olympischen Sommerspiele 2008 in Beijing – in HD-Qualität. Vom 09. bis 24. August 2008 geht ANIXE HD täglich um 19:45 Uhr mit insgesamt über 100 Stunden Olympiaprogramm, das ausschließlich in HD Qualität übertragen wird, on air (kein Simultancast-Betrieb). Der HD Pionier hat sich Rechte an den Sportarten Mountainbiking, Reitsport, Bogenschießen, Triathlon, Segeln, Surfen und Marathon gesichert. ASTRA Deutschland unterstützt ANIXE HD im Rahmen des Olympia-Programms mit Promotion- und Marketingaktionen. Darüber hinaus steht ANIXE HD in Verhandlungen mit weiteren Infrastrukturanbietern mit dem Ziel, eine Einspeisung noch vor den Olympischen Spielen zu realisieren.

Jennifer Lapidakis, Geschäftsleitung Anixe HD: „Die Olympischen Spiele wurde schon lange vor 2008 als ‚HD Driver’ in Deutschland thematisiert. Als einziger Sender in Deutschland haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, diesen herausragenden Sportevent für Deutschland in HD zu sichern, denn wir sehen es als unsere unbedingte Aufgabe, dieses Versprechen an den Zuschauer einzuhalten. Wir glauben an einen enormen Schub unseres Bekanntheitsgrades und arbeiten partnerschaftlich mit anderen europäischen Sendern zusammen. Als Bahnbrecher für HDTV in Deutschland sind die Olympischen Spiele der bisher wichtigste Meilenstein für die Zukunft unseres Senders und des HD Fernsehens.“

Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer ASTRA Deutschland: „Wer brillante, facettenreiche Bilder sucht, wird beim HD Empfang über ASTRA mit einem TV-Genuss der besonderen Art belohnt. ANIXE bringt den Zuschauern eine gestochen scharfe Bilddarstellung in die heimischen Wohnzimmer und bietet damit vor allem bei sportlichen Großereignissen wie den Olympischen Spielen ein ganz neues Live-Erlebnis. Satellit ist und bleibt die optimale Infrastruktur für Fernsehen in HD Qualität.“

ANIXE HD sendet seit dem Wechsel am 27. Februar 2008 auf dem ASTRA-Transponder 75 im 24 Stunden Betrieb über die Orbitalposition 19,2° Ost. Die Empfangsparameter sind: Transponder 75; Frequenz 11,9140 GHz; Horizontal; Symbolrate 27,5 MSymb/s; FEC 9/10.

Emmanouil Lapidakis, Gründer ANIXE HD: „Seit zwei Jahren kämpfen wir privat finanziert für die Verbreitung und Standardisierung von HD in Deutschland und Europa. Die fehlende Reichweitenmessung erschwert die Partizipation am Werbemarkt. Mit Einkauf und Produktion von erstklassigem Olympischem Programm-Content mit einem Euro-Etat im unteren 7-stelligen Bereich setzen wir ein Highlight für den TV-Zuschauer und ein Signal für den Durchbruch von ANIXE HD in der Zusammenarbeit mit Media-Agenturen und Sponsoren. Unsere Strategie beim Olympiaprogramm basiert nicht auf Reichweite, sondern auf Erstkontakt. Wir möchten so vielen Zuschauern wie möglich mit diesem Großevent das Thema HD schmackhaft machen. 700.000 Haushalte in Deutschland sind bereits HD ready. Wir hoffen auf die Sympathie der Sponsoren und Vermarkter und deren Erkennen der Chance, unseren innovativen Weg zu begleiten.“

Das ANIXE-Programm zu den Olympischen Spielen finden Sie unter http://www.anixehd.tv/?id=olympia

Für weitere Informationen und Bilder wenden Sie sich bitte an:

Katja Zimmer Public Relations
ANIXE HD Television GmbH & Co. KG Unternehmenskommunikation
Brönnerstraße 11, 60313 Frankfurt
Tel. 069-53088689,
mobil) 0172-7 36 90 42
Fax 069-53088691
katja@katja-zimmer.de
Skype: katja.zimmer FRANKFURT


Über SES ASTRA
Das SES ASTRA-Satellitensystem ist das führende System für den Direktempfang in Europa. Die Satellitenflotte besteht gegenwärtig aus 14 ASTRA und zwei SIRIUS Satelliten, die zusammen mehr als 117 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa versorgen und 2.295 analoge und digitale Fernseh- und Radiokanäle übertragen. SES ASTRA versorgt außerdem Unternehmen, Regierungen und ihre Dienststellen mit satellitenbasierten Multimedia-, Telekommunikations- und Internetdiensten. Mit 37 empfangbaren High-Definition-Kanälen bilden ASTRA und SIRIUS die wichtigste HDTV-Plattform in Europa. Die Hauptorbitalpositionen von ASTRA und SIRIUS sind 19,2° Ost, 28,2° Ost, 23,5° Ost., 5° Ost und 31,5 ° Ost.

SES ASTRA ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von SES (Euronext Paris, Luxemburger Börse: SESG). SES besitzt drei führende Satelliten-Betreibergesellschaften: SES ASTRA in Europa, SES AMERICOM in Nordamerika, sowie SES NEW SKIES, deren Satelliten globale Abdeckung und weltweite Konektivität sicherstellen. Das Unternehmen hält des Weiteren 90% an SES SIRIUS in Europa, sowie strategische Beteiligungen an Ciel in Kanada sowie Quetzsat in Mexiko. Über eine Flotte von 38 Satelliten auf 25 Orbitalpositionen rund um den Globus bietet SES umfassende Lösungen für globale Satellitenkommunikation an. Weitere Informationen über SES sind abrufbar unter: www.ses.com.

Über die ANIXE HD Television GmbH & Co. KG
www.anixehd.tv

ANIXE HD, Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender ist seit seinem Start bekannt für sein exzellentes Spielfilm- und Serienprogramm mit der Philosophie und dem Mehrwert, Klassiker hochqualitativ wie nie neu zu erleben. Im März 2007 kam der Programmpunkt Sport hinzu. ANIXE HD startete am 17. Mai 2006 den neuen HDTV-Kanal ANIXE HD unverschlüsselt über die Astra-Orbitalposition 19,2 Grad Ost.

Der Spielfilm- und Unterhaltungskanal wird im hoch auflösenden Standard HDTV in DVB-S2 und MPEG-4 AVC gesendet. Der Ton dazu läuft im Mehrkanaltonverfahren Dolby Digital 5.1. Gesendet wird ausschließlich Bildmaterial, das entweder original in HD 1920x1080i produziert wurde oder vom 35 mm Film stammt. Zusammen mit Dolby 5.1 Surround-Ton bietet ANIXE HD das wahre neue Fernseherlebnis für die ganze Familie. Der HDTV-Kanal setzt durch seine Programmvielfalt neue Maßstäbe und beweist, welches Potenzial in fünfmal schärferen Bildern steckt.

Zu ANIXE HD gehört seit Sendestart außerdem ein sich ständig erweiterndes HDTV-Serviceportal mit derzeit HD-DVD und Blu-ray Shop, ANIXEmusic sowie Deutschlands erstem DTO- und VOD-Angebot.

ANIXE HD befindet sich im Privatbesitz der Unternehmerfamilie Lapidakis. Kommandatist ist Emmanouil Lapidakis, der Gründer von lastminute.de, Europas erstem kommerziellen Webanbieter. Das Unternehmen wird von seiner Tochter Jennifer Lapidakis geführt.





Web: http://www.anixehd.tv/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Zimmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1004 Wörter, 6760 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ANIXE HD lesen:

ANIXE HD | 01.08.2008

ANIXE HD gewinnt Zurich Versicherungs AG als Sponsor

Ab 09.-24. August 2008 jeweils zur Prime Time ab 20.15 Uhr geht ANIXE HD mit seinem spektakulärsten und einem für den deutschen Markt gleichzeitig historischen Programmpunkt on air – als einziger Sender in Deutschland zeigt der HDTV-Pionier die Ol...