info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
m:pro IT-Consult GmbH |

Objektorientierte Datawarehouse-Lösungen für die petrochemische Industrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


m:pro IT Consult auf der ERTC Computing: Stand 21 /


Objektorientierte Lösungen für die petrochemische Industrie präsentiert die Wiesbadener m:pro IT Consult GmbH auf der diesjährigen European Refining Technology Conference (ERTC) Computing in Barcelona (10.-12. Juni 2002). Das weltweit tätige Beratungsunternehmen realisiert für Raffinerien unter anderem praxisorientierte, komplexe Datawarehouse-Lösungen, in denen bereits vorhandene IT-Systeme integriert werden. Im Mittelpunkt der Messe-Präsentation steht daher das m:pro Object Warehouse, mit dem sich Daten aller Art sowie Meta-Informationen mit industriespezifischen Klassen- und Objektstrukturen speichern lassen. Mit Hilfe der flexiblen grafischen Benutzer-Oberfläche m:pro Explorer können alle relevanten Raffinerie-Informationen hervorragend visualisiert werden, was dem User die Arbeit mit Zahlen und Fakten aus unterschiedlichen Systemen erleichtert.

Ergänzend zu dem Messeauftritt wird ein aktuelles m:pro-Projekt bei TotalFinaElf während der Vortrags-Session präsentiert (11. Juni, 15:40 Uhr). Jean Quenon, IT Project Concepts and Studies Manager bei TotalFinaElf in Paris, spricht aus der Sicht eines Endanwenders über die erste Phase eines Integrationsprojektes in der französischen Raffinerie Normandie. In nur drei Monaten wurden von m:pro an diesem Standort verschiedene vorhandene Datenbanken wie zum Beispiel das Labor-Informationssystem, die Datenbank für Ölbewegungen sowie die Prozessdaten-Applikation PI in das m:pro Object Warehouse integriert. Weitere Schlüsselelemente im Projekt waren die Themen Key Performance Indicators (KPI’s), Validierungsmethoden sowie Hilfsmittel für den Datenexport.

Neben TotalFinaElf setzt eine Vielzahl von internationalen Raffinerien die zukunftssicheren Software-Lösungen von m:pro ein. Anwender-Unternehmen in Deutschland sind beispielsweise Bayernoil, Veba Öl und MiRO.


Über die ERTC Computing:
Die ERTC Computing ist eine jährliche Veranstaltung für IT-Verantwortliche im petrochemischen Sektor aus Europa, USA, dem Mittleren Osten und Afrika. Neben den neuesten Technologie-Entwicklungen für die Branche erwartet die Besucher ein Praxis-Teil, in denen Anwender über ihre Erfahrungen berichten. Die Fachkonferenz findet in diesem Jahr im Fira Palace Hotel in Barcelona, Spanien, statt.

Über die m:pro IT Consult GmbH:
Das 1992 in Wiesbaden gegründete Software-Unternehmen m:pro IT Consult GmbH berät weltweit multinationale Konzerne sowie Unternehmen aus dem Mittelstand bei der Planung und Durchführung innovativer IT-Projekte. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, Implementation und Integration objektorientierter Applikationen und Lösungen spezialisiert, die vor allem der Optimierung, Planung und Simulation industrieller Prozesse und der Abwicklung von Geschäftsabläufen dienen. Das m:pro-Leistungsspektrum teilt sich in die drei strategischen Schwerpunkte Enterprise Solutions, Anwendungsentwicklung und Tool Development auf.


Kontaktadresse:
m:pro IT Consult GmbH
Bärenstraße 8
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 39843-0
Telefax: 0611 / 39843-12
info@mpro.de
http://www.mpro.de


Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Presseagentur Walter GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 3115 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von m:pro IT-Consult GmbH lesen:

m:pro IT-Consult GmbH | 17.11.2003

Über SAP-Schnittstelle Daten in m:pro Informations-Plattform integrieren

Wiesbaden, 17. November 2003. Mit einer neu entwickelten Standard-Schnittstelle bindet die m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden, nun auch sehr komfortabel SAP-Daten in ihr objektorientiertes Data Warehouse ein. Erstmals kommt die SAP-Schnittstelle bei de...
m:pro IT-Consult GmbH | 16.10.2003

Tankqualitäten automatisch berechnen

Wiesbaden, 16. Oktober 2003. Die m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden, hat jetzt ein komfortables Tool zur Berechnung von Tankqualitäten auf Basis ihres objektorientierten Data Warehouses (m:pro object warehouse) implementiert. Die Applikation m:pro Qua...
m:pro IT-Consult GmbH | 28.07.2003

Prozessmodelle zur Simulation von Raffinerie-Anlagen in Informationssystem integrieren

Wiesbaden, 28. Juli 2003. Die objektorientierte Data-Warehouse-Lösung für die Prozessindustrie m:owh ("m:pro Object Warehouse") der Wiesbadener m:pro IT Consult GmbH wurde jetzt um eine Applikation für die Integration von Prozessmodellen erweitert...