info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KoSiB eG |

„Kompetenzzentrum für Sicherheit in Bayern“ beantwortet Fragen rund um „Informationsmanagement nach ISO 27001“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IT-Norm ISO 27001: KoSiB startet informative Veranstaltungsreihe


München, 18. Juli 2008 – Unternehmen und Organisationen stehen heute vor einer wachsenden Flut an Informationen, staatlichen Regelungen, immer komplexeren Risiken sowie einer Verschärfung der persönlichen Haftung. Als rettender Ausweg gelten unter anderem verschiedene Normen und Zertifizierungen. Um diesbezüglich Licht ins Dunkel zu bringen und für Erfahrungsaustausch zu sorgen, hat die KoSiB eG – Kompetenzzentrum für Sicherheit in Bayern – eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die IT-Sicherheitsfragen fachkundig und objektiv auf den Grund geht. So findet am Donnerstag, dem 24. Juli, in München der erste Informationsabend zum Thema „ISO 27001“ mit anschließender Diskussion statt.

Als zentraler Ansprechpartner sowie Berater und Informationsquelle steht die KoSiB Unternehmen und Organisationen unterstützend zur Verfügung und befasst sich mit aktuellen Themen auf dem neuesten Stand. Die ISO 27001 gilt als international anerkannte Norm für die Bewertung der Sicherheit von IT-Umgebungen und wird im Rahmen der KoSiB-Vortragsreihe beleuchtet.

Unter dem Titel „ISO 27001: Ein Zertifizierungsdienstleister und ein Anwender plaudern aus dem Nähkästchen“ beraten die Fachleute der KoSiB die Teilnehmer umfassend in allen Fragen rund um die anerkannte IT-Norm. Dazu stehen den Interessierten zwei ausgewiesene Experten in der ca. zweistündigen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung Rede und Antwort.

Referent des Vortrags „Was bedeutet und wie funktioniert Informationsmanagement nach ISO 27001?“ ist Reinhard Keller, Geschäftsführer der da-con GmbH und Fachmann auf dem Gebiet ISO 27001. Den zweiten Vortrag „ISO 27001 – Erfahrungsbericht eines Anwenders“ hält Sebastian von Bomhard, Aufsichtsratsmitglied der KoSiB eG und Vorstand der SpaceNet AG, die kürzlich zertifiziert wurde.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 24. Juli, von 19 bis 21 Uhr statt.

Agenda:
19:00 Einführung
19:15 Was bedeutet und wie funktioniert Informationsmanagement nach ISO 27001?
Referent: Reinhard Keller, Geschäftsführer der da-con GmbH
20:00 ISO 27001 – Erfahrungsbericht eines Anwenders
Referent: Sebastian v. Bomhard, Vorstand der SpaceNet AG, Aufsichtsratsmitglied der KoSiB eG
20:45 Diskussion
21:00 Ende

Ort:
SpaceNet AG
Joseph-Dollinger-Bogen 14
80807 München

Kosten: 20,-- € einschl. MWSt (inkl. Getränke)

Da die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich:
http://www.amiando.com/DZCTBOT (24.7.) bzw. http://www.amiando.com/DXZSWEN (25.9.)

Am Donnerstag, dem 25. September 2008, wird die Veranstaltung wiederholt.

Kurzprofil KoSiB eG:
Die 2003 gegründete KoSiB eG – Kompetenzzentrum für Sicherheit – hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und Organisationen der gewerblichen Wirtschaft in Bayern in allen Fragen der Sicherheit zu beraten und zu unterstützen. Die KoSiB zählt mittlerweile 28 Mitglieder, bestehend aus Unternehmen und Privatpersonen. Sie soll in enger Zusammenarbeit mit dem BVSW e.V. (Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft) dazu beitragen, von der gewerblichen Wirtschaft Schäden abzuwenden oder einzugrenzen, die durch ungesetzliche Handlungen, durch Unterlassung oder höhere Gewalt entstehen und infolge derer Menschen, Betriebsmittel, Werkstoffe und deren Kombination gefährdet oder geschädigt werden. Die KoSiB fördert die Verbreitung und Vertiefung des allgemeinen Sicherheitsgedankens durch aufklärende Maßnahmen in Wort und Schrift. Gleichzeitig bietet sie fachliche Unterstützung, Beratung der firmeneigenen Sicherheitsorgane und Erfahrungsaustausch sowie sachdienliche Schulung von Personen und Organen. Dabei fungiert das Kompetenzzentrum als Ansprechpartner für Politik, Behörden, Wirtschaft und Spitzenverbände sowie als Berater und Informationsquelle in allen zentralen Sicherheitsfragen zu Themen wie physische Sicherheit, Datenschutz, IT-Recht, Security-/Riskmanagement, Management/Führungskräfte, Infrastruktur, IT-Sicherheit, Wissenschaft, Versicherungsschutz, Datenrettung/-löschung, Forensik, Notfallorganisation, Informationsschutz und Sicherheitsprodukte. http://www.kosib.de

Weitere Informationen:
KoSiB eG
Infanteriestrasse 19/Geb. 8
D-80797 Muenchen

Ansprechpartner:
Erol Anil
Vorstandssprecher
Tel.: 089-30773-199
Fax: 089-30773-499
E-Mail: info@kosib.de
www.kosib.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Ulrike Peter
Senior-PR-Beraterin
Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
www.sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3910 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KoSiB eG lesen:

KoSiB eG | 14.11.2007

KoSiB eG ruft Arbeitskreis „Lizenz-Compliance und SAM“ ins Leben

„Inbesondere zu den Themen Handel mit Gebrauchtsoftware, revisionssicheres Lizenzmanagement und auch korrekte Lizenzierung in virtuellen Umfeldern existiert große Verunsicherung und somit ein enormer Bedarf an kompetenter Aufklärungsarbeit“, er...
KoSiB eG | 15.10.2007

Kompetenzzentrum für Sicherheit forciert gemeinsam mit Full-Service-Agentur Öffentlichkeitsarbeit

Die KoSiB eG hat die Aufgabe, in enger Zusammenarbeit mit dem BVSW e.V. (Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft) dazu beizutragen, von der gewerblichen Wirtschaft Schäden abzuwenden oder einzugrenzen, die durch ungesetzliche Handlunge...
KoSiB eG | 02.02.2007

Erkenntnisse der KoSiB eG Klausurtagung 2007

1.) Zahl der Stromausfälle wird dramatisch zunehmen - wer ist auf die unausweichlichen Katastrophen vorbereitet? 2.) Dauerbrenner: IT-Security bei Microsoft gut aufgehoben? Seine Kernaussage: Unsere Strominfrastruktur hat einen riesigen Moder...