info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIK AG |

Geringe Projektlaufzeiten, geringer Implementieraufwand: MIK-Ultimate

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Reichenau, Juli 2008. Der Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau stellt das neue Produktkonzept „Ultimate“ vor.

Das neue „MIK-Ultimate“-Konzept minimiert Projektlaufzeiten und maximiert Kundennutzen. Hochwertige Produkt-Module mit schnell einsetzbarerer Funktionalität gewährleisten die Realisierung eines BI- Projektes in sehr kurzer Zeit. Auch die Konzeption einer BI-Lösung wird durch diese Funktionalität stark vereinfacht. Ergebnis: kurze Implementierungszeiten und höhere inhaltliche Qualität in komplexen Projekten, minimaler Weiterentwicklungsaufwand und geringere Projektkosten.
„Ultimate“ heißen MIK-Module, die hohe Produktivitätssteigerungen bei der Umsetzung und Pflege von Business-Intelligence-Lösungen ermöglichen. Derzeit gibt es zwei „MIK-Ultimate“-Module: MIK-BIS Table Ultimate Edition und MIK-BIS Planner Ultimate Edition. Mit diesen Modulen sind komplexe Analyse- und Planungslösungen in sehr viel weniger als der bisher erforderlichen Zeit realisierbar. „Ultimate“ heißt auch hohe Performance. In die Ultimate- Module hat MIK viel Aufwand für Performanceverbesserung gesteckt. So spart der Nutzer Such- und Optimierungsaufwand.
Die Gelegenheit, die Möglichkeiten des neuen „MIK-Ultimate“ live zu erleben nutzte am 8. und 9.Juli eine große Anzahl MIK- Kunden auf der Bodensee-Insel Mainau. In Vorträgen und Workshops überzeugten sich die Teilnehmer am eigenen Laptop davon, wie schnell und komfortabel die Arbeit mit den neuen Ultimate- Modulen ist.
„Das Tempo bei Organisations-, Produkt- und Marktänderungen bei den Anwendern von BI-Lösungen ist so hoch, dass nur noch BI-Produkte eine Chance am Markt haben, die sich mit minimalem Aufwand einführen und anpassen lassen. „, so Michael Moritz, Vorstandsvorsitzender der MIK AG, „Im Rahmen der bestehenden Wartungsverträge sind die Updates auf MIK-Ultimate Module, zum Beispiel von MIK-BIS Table auf MIK-BIS Table Ultimate Edition natürlich kostenlos. “

MIK AG
Die 1986 gegründete MIK AG mit Sitz in Reichenau zählt zu den führenden Anbietern von Business-Intelligence-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet Komplettlösungen aus einer Hand und unterstützt Unternehmen bei der Konzeption, Realisierung und Einführung umfassender Systeme für die Bereiche Planung, Analyse und Reporting.
Über 20 Jahre Erfahrung aus einer Vielzahl von Projekten sowie die hohe betriebswirtschaftliche Funktionalität und die umfassenden vorgefertigten BI-Funktionalitäten der MIK-Produkte ermöglichen eine schnelle und flexible Realisierung der Lösungen. Dabei kommt dem Unternehmen zugute, dass es als deutscher Hersteller die speziellen Bedürfnisse des europäischen Marktes sehr gut versteht und erfüllt.
Die an individuelle Kundenanforderungen angepassten BI-Lösungen von MIK werden bei Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen für alle Unternehmensbereiche und Anwendergruppen – vom Vorstand über den Power-Analysten bis hin zum Berichtsempfänger – eingesetzt.

Flexibilität, Offenheit und Erweiterbarkeit auf der Basis von Branchenstandards und modernster Technologie besitzen oberste Priorität für MIK. So verfügt MIK mit MIK-BIS über die derzeit modernste Benutzeroberfläche im BI-Bereich, die sich an den neuesten Microsoft-Produkten orientiert. Der MIK-Service stellt die permanente Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Software-Produktfamilie sicher.

MIK ist in Deutschland flächendeckend vertreten und hat internationale Niederlassungen. Weitere Informationen unter www.mik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Grit Schimpfermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3606 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIK AG lesen:

MIK AG | 08.09.2008

MIK AG Deutschland ab 2009 direkt in der Schweiz präsent

Reichenau, September 2008. Der führende Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau/Deutschland wird ab 1.1.2009 mit dem eigenen Tochterunternehmen MICH Business Solutions GmbH in der Schweiz präsent sein. Die bisherige Partnerschaft mit ...
MIK AG | 30.06.2008

MIK-OLAP 7.0 mit neuer Hybrid-Technologie und starker Performance- Verbesserung

Reichenau, Juni 2008. Der Business-Intelligence-Spezialist MIK AG aus Reichenau kündigt neuartige Hybrid-Technologie in seiner multidimensionalen Datenbank MIK-OLAP 7.0 an. Auf die Ergebnisse des jüngsten BI-Survey, der Performance in BI-Projekt...
MIK AG | 20.05.2008

Weniger Zeit, weniger Kosten - Business Intelligence mit MIK-BIS 3.1

MIK-BIS 3.1 enthält etwa 100 Weiterentwicklungen und zahlreiche grundlegend neue Funktionen. Wichtigstes Entwicklungsziel waren die Minimierung des Einführungsaufwandes von BI-Lösungen und eine hohe Performance, um eine gute Akzeptanz bei den Anw...