info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CHENTHAYTRAVEL (CTT) |

Thailand-Reiseveranstalter feiert 20jähriges Firmenjubiläum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Thailandreiseveranstalter wartet mit vielen Sonderangeboten auf


Gummersbacher Thailand-Spezial-Reiseveranstalter CHENTHAYTRAVEL feiert 20jähriges Firmenjubiläum und wartet mit vielen Sonderangeboten auf.

"Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Jetzt ist es an Ihnen, uns zu bewerten."

Mit diesem Slogan eröffnet CTT-Chef Etges schon jetzt die neue Reise-Saison 2008/2009 und will damit nicht nur neue Interessenten gewinnen und auf den vollständig überarbeiteten CHENTHAYTRAVEL-Internetauftritt aufmerksam machen, sondern auch alte, liebgewonnene Reisefreunde zu einem erneuten Urlaubstrip nach Thailand einladen.

"Noch nie war Thailand so günstig wie heute, und zudem haben wir anlässlich unseres Firmenjubiläums alle Preise um mindestens 10% - manche Angebote sogar um bis zu 30% - gesenkt," so Etges weiter.

Dass dabei selbst unter Berücksichtigung der enorm gestiegenen Transportkosten bei Flügen und Transfers unterm Strich noch etwas mehr als in der Vergangenheit für die Urlaubskasse übrig bleibt, erwähnt er nur am Rande.

Viel wichtiger ist es ihm, auf die hohe Kundenzufriedenheit hinzuweisen: "In all den 20 Jahren gab es lediglich eine Handvoll Reklamationen, die zudem allesamt einvernehmlich mit unseren Reisefreunden geklärt werden konnten. Nie ist hier ein böses Wort gefallen oder gar ein Gericht bemüht worden. Das müssen uns andere Veranstalter zuerst einmal nachmachen. "
Ein wenig melancholisch wird es, als Etges auf die Anfänge von CHENTHAYTRAVEL zu sprechen kommt: "Es war eine sehr harte Zeit zur Firmengründung. Wer früher erwähnte, er wolle Urlaub in Thailand machen - und das gilt auch heute noch, wenn auch nicht in solchem Masse -, der wurde in den meisten Fällen sofort als Sextourist abgestempelt. Darunter hatten wir sehr zu leiden. Aber mit viel eisernem Willen,

Überzeugungskraft, einem ausgefeilten Urlaubsangebot das sich von der Masse abhob, und der schon vorher existenten Landeskenntnis, ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten. So ist uns dann tatsächlich der Einstieg als Spezial-Veranstalter ins Reisegeschäft gelungen, und aus den anfänglichen 10 Internetseiten haben wir nun über 1.000 geschaffen."

"Bei uns findet man einfach alles, was einen Bezug zu Thailand hat: Infos, Fotos, Service-Seiten, einen großen Online-Shop mit über 2.100 asiatischen Spezialitäten ... und selbstverständlich Reisen; hier insbesondere Flüge, über 200 Reisebausteine, mehr als 1.000 Hotel- und Resortangebote, Hunderte Transfers aller Art, sowie Spezialangebote für Hochzeitspaare, Senioren, Langzeiturlauber, Junggesellen und etliche Pauschalangebote sowie Segeltörns.

Für ein Highlight der Extraklasse haben wir für unsere Reisefreunde zum 20jährigen auch gesorgt, indem wir ab sofort mehrere Gruppentouren unter dem Motto >kulinarisches Thailand< anbieten, die allen Interessierten zur Teilnahme offen stehen, und die man auf unserer Homepage im Bereich der Sonderangebote findet. Auf diese Touren sind wir besonders stolz, denn Sie werden jeweils schon ab 4 Personen durchgeführt und von keinem anderen Veranstalter angeboten. "
Alles in allem blickt man bei CHENTHAYTRAVEL also gerne auf die 20jährige Firmen-Geschichte zurück und sieht der Zukunft mit freudiger Erwartung entgegen.
"Wer uns einmal besuchen möchte" so Etges abschließend, "der ist dazu herzlich eingeladen. Entweder im Internet unter http://www.ctt-reisen.de/ oder auch nach Voranmeldung in unserem Gummersbacher Büro. Dabei ist es vollkommen unwesentlich, ob jemand lediglich eine Information benötigt, oder aber eine Reise bucht. Wir freuen uns einfach über jeden, der sich für das wundervolle fernöstliche Königreich interessiert."

Web: http://www.ctt-reisen.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Willi Etges, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 3507 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema