info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infora GmbH |

Bundesinnenministerium und INFORA veranstalten Fachtagung IT-Beschaffung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Diskussionsforum für die öffentliche Verwaltung vom 03. bis 04. September in Berlin wird bereits zum vierten Mal durchgeführt


(Köln, 31.07.2008) Die vom Bundesministerium des Innern und der Unternehmensberatung INFORA GmbH erstmals 2005 durchgeführte Fachtagung IT-Beschaffung hat sich inzwischen zu dem bedeutendsten Forum für die Beschaffungsfachleute in der öffentlichen Verwaltung entwickelt. Es dient ihnen als Plattform, sich über das IT-Vergaberecht, die UfAB, Ausschreibungen usw. aus erster Hand zu informieren und praktische Hinweise für die Optimierung der Beschaffungspraxis zu diskutieren. Aber auch die Möglichkeit des fachlichen Meinungs- und Erfahrungsaustausches spielt in dem Konzept der Veranstaltung eine wesentliche Rolle. Mit über 500 Teilnehmern im letzten Jahr ist sie bundesweit die größte Informationsbörse für IT-Beschaffer aus der öffentlichen Verwaltung.

Inhaltlich wird sich die diesjährige Fachtagung am 03. und 04. September 2008 im Berliner Bundespresseamt einer Vielzahl Themen mit aktuellem Charakter widmen. Dazu gehören im Plenum die inhaltlichen Schwerpunkte:

• Neues Vergaberecht: 2. Reformstufe - ein Sachstandsbericht
• Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB) Neuerungen und Ausblick
• Problemstellungen bei der Eignungsprüfung
• Neuer Vertragstyp EVB-IT Systemliefervertrag
• Inhouse-Vergabe und Zusammenarbeit öffentlicher Auftraggeber
• Elektronische Unterstützung des Einkaufsprozesses - Blick in die Praxis
• Diskriminierungsfreie technische Ausschreibungen
• Aktuelles aus vergaberechtlicher Rechtsprechung zu IT-Beschaffung

Über dieses Informationsangebot im Plenum hinaus werden in sechs Fachforen ausgewählte Themenbereiche vertieft:

• Bewerberauswahl über Rangfolge oder Los?
• Leistungsbewertung bei Dienstleistungsbeschaffungen
• Vergabemanagement bei gebündelten Beschaffungen und Rahmenverträgen
• Angebotsvarianten sowie Bewerber- und Bieterkonstellationen - was ist zulässig?
• Ein Jahr EVB-IT Systemvertrag: Hat sich das Vertragswerk bewährt?
• Preisbildung und Preisanpassung bei öffentlichen Aufträgen

Hinzu kommen drei Marktforen, die einen neutral moderierten und strukturierten Überblick über Produkte bzw. Dienstleistungen in aktuell besonders diskutierten Marktsegmenten vermitteln. Ziel ist es, den Dialog zwischen Bedarfsträgern in den Fach- bzw. IT-Abteilungen und den Beschaffern zu erleichtern. Inhaltlich widmen sich die Marktforen den Themen Managed Services, E-Procurement und Voice over IP.

Weitere Informationen und Anmeldung zu der Veranstaltung:
www.fachtagung-it-beschaffung.de

Über INFORA
Die INFORA GmbH ist seit mehr als 25 Jahren ein innovatives, hoch spezialisiertes und herstellerunabhängiges Beratungshaus. Mit Standorten in Köln, Berlin, Hamburg, München und Dresden unterstützt sie Kunden von der ersten Konzeptidee bis zur erfolgreichen Umsetzung. Besonderen Wert legt INFORA dabei auf die praxisbezogene Konzeption und wirksame Umgestaltung von Geschäfts- und Automationsprozessen. Zu ihren Beratungskunden gehören im Industriebereich beispielsweise die DaimlerChrysler AG, Vissmann, INA Schaeffler, Deutsche Airbus, Henkel, Minolta, Procter & Gamble und Schering, in der Öffentlichen Verwaltung Kunden wie das Bundesministerium des Innern, das Bundesministerium der Finanzen, die Bundesagentur für Arbeit oder das Bundeskanzleramt.
www.infora.de

meetBIZ & Denkfabrik GmbH
Bernhard Dühr
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233–6117-75
Fax: +49 (0)2233–6117-71
duehr.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.infora.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3523 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infora GmbH lesen:

Infora GmbH | 16.12.2010

Ideen-Forum für den IT-Vertrieb im Public Sector

(Berlin, 16.12.2010) Jährlich vergibt die öffentliche Verwaltung IT-Aufträge in fast dreistelligem Milliardenvolumen. Aber wer von den Softwarehäusern, Hardware-Herstellern und Dienstleistern im Markt davon profitieren möchte, muss über ein gen...
Infora GmbH | 10.11.2010

E-Akte soll zum Effizienzbeschleuniger der Behördenprozesse werden

(Berlin/Köln, 10.11.2010) Nachdem im vergangenen Jahr die erste Jahrestagung E-Akte in der öffentlichen Verwaltung mit über 500 Teilnehmern auf eine große Resonanz gestoßen ist, findet vom 18. bis 19. November 2010 im Presse- und Informationsamt...
Infora GmbH | 07.09.2010

Abschluss der Vergaberechtsreform - was ändert sich in der Praxis?

(Köln/Berlin, 07.09.2010) Die INFORA Unternehmensberatung richtet vom 15. bis 16. September 2010 in Berlin zum 6. Mal die Fachtagung IT-Beschaffung aus. Sie hat sich mit zuletzt über 500 Teilnehmern inzwischen als größte bundesweite Informationsb...