info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
conceptbakery GmbH & Co. KG |

Neues Preismodell zur Produktion und Verteilung von Web Videos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Köln, 31. Juli 2008: Die Plattform moviebakery kombiniert das Know How einer professionellen Agentur mit der Kreativität talentierter Nutzer des Web 2.0. Somit bieten moviebakery Unternehmen einen neuartigen Zugang zur Produktion und Verteilung von Web Videos.

Seit dem Launch im Mai 2007 wurden bei moviebakery mehr als 100 Web Videos für zahlreiche namhafte Kunden, wie Germanwings, Henkel, Sharp Electronics, uvm. erstellt. Auf Basis der dabei gesammelten Erfahrungen sowie Rückmeldungen von Interessenten, Kunden und der Filmer Community wurde das Modell der moviebakery nun angepasst bzw. erweitert.

Im Rahmen des neuen Preismodells zur Produktion und Verteilung von Web Videos besteht jetzt die Möglichkeit zwischen verschiedenen Paketen zu wählen. Wie viele Web Videos möchte ein Kunde bestellen? Möchte er aktive in die Auswahl bzw. den Feinschliff der Ideen eingebunden werden, die als Grundlage für die zu erstellenden Web Videos dienen?

Hand in Hand mit dieser Entwicklung hat sich auch das Preismodell verändert. Das günstigste Paket zur Produktion und Verteilung von Web Videos liegt nun bei 5.000 Euro, anstelle von vorher 10.000 Euro.

„Vor allem mit der Anpassung der Anzahl der zu bestellenden Filme sowie dem damit einhergehenden günstigeren Einstiegspaket möchten wir das Thema Web Videos nun wirklich jedem Unternehmen zugänglich machen“, erklärt Felix Holzapfel Geschäftsführer der conceptbakery GmbH & Co. KG. „Gleichzeitig haben wir im Rahmen der neuen Pakete auch den Zeitraum bis zur Fertigstellung der Filme erheblich verkürzt (bis zu 50%).“

Zu guter letzt können Unternehmen mit Hilfe eines Controlling Zusatzpakets nun komfortabel nachvollziehen, welcher Film, auf welchen der führenden Videoplattformen, wie oft betrachtet wurde. Und das auf Basis tagesaktueller Daten.

Aber nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Mitglieder der Filmer Community von moviebakery haben sich einige Verbesserungen ergeben. Sei es indem die Mitglieder nun nicht mehr nur für die Produktion der Filme, sondern im Rahmen diverser Pakete bereits für die Entwicklung ihrer Ideen bezahlt werden. Die Verkürzung der Zeitspanne von Ideenfindung bis Umsetzung. Oder die erweiterten Community Funktionen mit deren Hilfe sich Filmer untereinander austauschen, aktuelle Projekte von moviebakery oder den Filmern selbst diskutieren, Gruppen gründen, Bilder und Videos hochladen, uvm. können.

„Wir denken, dass wir mit diesen Änderungen die Attraktivität unserer moviebakery für sämtliche Beteiligten weiter gesteigert haben. Gleichzeitig möchten wir damit unterstreichen, dass wir uns keinesfalls auf den bisher geernteten Lorbeeren ausruhen. Ganz im Gegenteil! Wir möchten uns kontinuierlich weiter entwickeln, um unsere Position als einer der Marktführer im Bereich Produktion und Verteilung von Web Videos in Deutschland und den USA zu verteidigen bzw. weiter auszubauen.“

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.moviebakery.de.

Über conceptbakery
Seit dem Jahr 2002 backt conceptbakery für deutsche und amerikanische Unternehmen - nur keine Brötchen, sondern innovative Marketingstrategien. Zu den Kunden zählen unter anderem namhafte Anbieter wie ADAC Service GmbH, Sharp Electronics, SWISS International Air Lines, TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH aber auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen.

Über moviebakery
Die Plattform moviebakery bietet seit Mai 2007 eine innovative und extrem effiziente Möglichkeit zur Produktion und Verteilung von Werbefilmen im Internet. Seither wurden schon mehr als 100 Videos für Unternehmen wie Dialo.de, Germanwings, Henkel, Sharp Electronics, uvm. produziert. Außerdem wurde moviebakery im Rahmen des Innovationspreis 2008 in der Kategorie "Web 2.0" ausgezeichnet.

Web: http://www.moviebakery.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Holzapfel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3566 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: conceptbakery GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von conceptbakery GmbH & Co. KG lesen:

conceptbakery GmbH & Co. KG | 18.06.2013

Ravensburger launcht Multichannel Produkttest-Lounge

Die Aufgabe bestand in der Entwicklung einer langfristigen Digital und Multichannel Plattform, auf der Interessenten und Kunden zu Produkttestern werden. So können sie einzelne Produkte ausprobieren, bewerten und persönliche Meinungen mit der Commu...
conceptbakery GmbH & Co. KG | 28.05.2013

Pilsner Urquell entscheidet sich für conceptbakery

Die Aufgabe: Entwicklung einer langfristigen Digital Strategie und kreativer Engagement Konzepte. Diese sollen die Fans der Marke Pilsner Urquell digital aktivieren. Dabei werden online, mobile und Social Media Bausteine entwickelt und mit weiteren A...
conceptbakery GmbH & Co. KG | 04.03.2013

Pressemeldung: Facebook Custom Tabs dank SoMo Bridge Technology jetzt auch mobil verfügbar

Köln, 04.03.2013: Mehr als zwei Drittel der 1 Mrd. Facebook Nutzer greifen mobil auf das weltweit führende Social Network zu. Mehr als 15% sind bereits Mobile only User. Damit zählt Facebook zu den beliebtesten Anwendungen auf Smartphones und Tab...