info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Black Box Deutschland GmbH |

Black Box: KVM-Multiplattform für schnelles Umschalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Preisgünstiger Fernzugriff aus bis zu 300 Metern über einfache CATx-Kabel


Hallbergmoos, 06. August 2008 – Mit dem ServSwitch CX UNO bietet Black Box, der IT- und TK-Spezialist, eine hoch qualitative Multiplattform-Lösung für schnelles KVM-Switching. Angebundene Server können auf bis zu zehn Meter Entfernung über preiswerte CATx-Kabel mit dem kompakten Switch verbunden werden. Über eine Remote-Konsole ist der Zugriff sogar aus bis zu 300 Meter Entfernung möglich.

Der CX UNO basiert auf der erfolgreichen ServSwitch CX Matrix-Serie und steht für hohe Qualität und Kompatibilität mit zahlreichen Hardware- und Software-Plattformen. Das Gerät ist sowohl in einer 8- als auch 16-Port-Version erhältlich. Bis zu zwei Geräte lassen sich in nur einer Höheneinheit im Serverschrank nebeneinander montieren. Kaskadiert bieten sie so Zugriff auf bis zu 31 Server. Neben der KVM-Verbindung überträgt und schaltet der CX UNO zusätzlich Stereo-Audio-Signale. Hervorzuheben ist die hohe Videoqualität mit Auflösungen bis zu 1920 x 1200 Pixel bei 60 Hertz.

Die einzelnen Server können in bis zu zehn Metern Entfernung über preiswerte CATx-Kabel mit dem Switch verbunden werden. Neben den lokalen Bedienkonsolenanschlüssen mit USB für Tastatur und Maus, bietet der CX UNO auch die Möglichkeit, aus bis zu 300 Metern mit Hilfe des CATmiX-Receivers auf die Server zuzugreifen. Angeschlossen werden die Geräte allein über ein einziges CATx-Kabel. Neben der üblichen Hotkey-Kontrolle kann die Fernsteuerung ebenfalls über RS232/V.24-Kommandos erfolgen.

„Der Einsatz von CATx-Kabeln bietet erhebliche Kostenvorteile“, erklärt Axel Bürger, Geschäftsführer der Black Box Deutschland GmbH. „Mit dem ServSwitch CX UNO lassen sich über Kaskade außerdem bis zu 31 Rechner problemlos umschalten und administrieren. Dabei benötigen die Umschalter nur eine Höheneinheit – wobei Black Box bei Bedarf sogar die passende KVM-Schublade liefert.“

Für den reibungslosen Einsatz selbst mit modernsten Grafikkarten besitzt der CX UNO ein zusätzliches Feature: Das Gerät liest die DDC EDID-Informationen vom Monitor aus und sorgt somit für ein reibungsloses Booten. Die kompakte Bauweise und der attraktive Preis ermöglichen leistungsstarkes KVM-Switching im professionellen Serverumfeld.

Elektronisches Bildmaterial kann über black-box@weissenbach-pr.de angefordert werden.

Über Black Box:

Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 173 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio auf über 700 Seiten. Darin sind ca. 10.000 IT-Produkte wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen beschrieben.


Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 5000 Mitarbeiter, darunter 65 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

Pressekontakt: Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger, Tel +49 811 5541 322, Fax +49 811 5541 499
E-Mail axel.buerger@black-box.de, Web: www.black-box.de

PR-Agentur: Weissenbach PR
Kathrin Hagel, Tel. +49 89 5506 7777, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: black-box@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de





Web: http://www.black-box.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3560 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Black Box Deutschland GmbH lesen:

BLACK BOX Deutschland GmbH | 08.10.2014

Tonmeistertagung Köln: Mit Black Box zum vernetzten Audio- und Videostudio

Hallbergmoos, 08.10.2014 - Der IT-Netzwerk- und -Infrastrukturspezialist Black Box ( http://www.black-box.de ) präsentiert auf der diesjährigen Tonmeistertagung (20. bis 23.11.2014 in Köln, Stand EG-08) sein innovatives Portfolio für den Studiobe...
BLACK BOX Deutschland GmbH | 25.07.2014

HDBaseT-Kabel von Black Box mit offizieller Empfehlung der HDBaseT-Alliance

Hallbergmoos, 25.07.2014 - Hallbergmoos, 25. Juli 2014 ? Black Box Network Services ( http://www.black-box.de/de-de/page/5532/kabel ), gibt bekannt, dass das Unternehmen die größte Auswahl an Kabeln mit HDBaseT?-Empfehlung der Branche anbietet. HDB...
BLACK BOX Deutschland GmbH | 24.07.2014

Black Box zeigt: HDBaseT-Technologie als Basis fexibler IT-Netzwerke

Hallbergmoos, 24.07.2014 - Hallbergmoos, 24. Juli 2014 ? Black Box Network Services ( http://www.Black-Box.de ) gibt den Beitritt zur HDBaseT-Allianz bekannt. Der HDBaseT-Standard bietet bei der Übertragung von unkomprimierten und kopiergeschützten...