info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QLogic |

QLogic liefert weltweit als erster Hersteller FCoE-Adapter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


· Die QLogic 8000er-Produkte sind die ersten am Markt erhältlichen FCoE Converged Network Adapter (CNAs) · QLogic startet umfassende Initiative, um die Marktakzeptanz der Fibre- Channel-over-Ethernet-Technologie voranzutreiben

MÜNCHEN, 8. August 2008. QLogic liefert mit den Converged Network Adaptern (CNAs) der 8000er-Familie weltweit die ersten Fiber Channel over Ethernet (FCoE) CNAs aus. In Deutschland können die derzeit in zwei Varianten erhältlichen Lösungen über die autorisierten Partner (http://www.qlogic.com/WhereToBuy/WhereToBuyQLogicResults.aspx?Continent=EMEA&PartnerType=Distributor) bezogen werden. Um der Fibre-Channel-over-Ethernet-Technologie (FCoE) zu einem schnellen Durchbruch am Markt zu verhelfen, startete der SAN-Infrastrukturspezialist zudem zahlreiche weitere Aktivitäten. Gemeinsam mit Cisco bietet QLogic Unternehmen jetzt ein FCoE-Paket an, dass sich aus Switches der Nexus 5000er-Produktfamilie und den QLogic 8000er CNAs zusammensetzt. Der Einsatz erleichtert IT-Verantwortlichen die Vorteile der neuen Technologie für das eigene Unternehmen eingehend zu prüfen. Darüber hinaus rief QLogic das NETtrack FCoE-Interoperability-Programm ins Leben, in dessen Rahmen Lösungen für den Einsatz in Daten- und Speichernetzen gründlich auf ihre Kompatibilität getestet werden. Ziel ist, bereits vor der Verfügbarkeit von FCoE Storage-Lösungen eine umfassende Palette mit den jeweiligen Herstellern zu zertifizieren.

Die Converged Network Adapter (CNAs) der QLogic 8000er-Reihe

Die Converged Network Adapter (CNAs) der QLogic 8000er-Produktreihe sind speziell für den Einsatz in den virtualisierten, vereinheitlichten Rechenzentren der nächsten Generation entwickelt, in denen leistungsstarke Multiprozessor- und Multicore-Server betrieben werden. Die Dual-Port-Lösungen sind sowohl für die Daten- als auch für die Speichernetzwerkvirtualisierung optimiert und bieten mit einer Datenrate von 10 Gigabit-Ethernet die Leistungsstärke, um eine große Zahl virtueller Maschinen zu bedienen. Die Integration der QLogic 8000 CNAs in die Infrastrukturen von Rechenzentren schafft neun Konsolidierungsmöglichkeiten, da Server sowohl mit dem LAN als auch dem FC-SAN verbunden werden. Die Anforderungen an die Verkabelung, Strom und Kühlung sinken, ebenso müssen weniger aktive Komponenten eingesetzt werden. Dies reduziert die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership oder kurz TCO). Die neuen CNAs der 8000er-Reihe setzen auf der gleichen Treiberarchitektur auf und unterstützen die selben standardbasierten SAN-Services wie die weltweit am häufigsten eingesetzen Fibre Channel HBAs von QLogic. Darüber hinaus lassen sie sich mit den gleichen Management-Tools verwalten. Dies gibt Kunden die Sicherheit, dass sich die neuen FCoE CNAs nahtlos in ihre bestehenden Fibre-Channel-SANs und Verwaltungs-Tools integrieren und weiter betreiben lassen.

Das Angebot im Detail

Derzeit liefert QLogic folgende zwei FCoE CNAs aus.

o QLE8042-CK PCI-E to FCoE Dual-Port Copper Converged Network Adapter.
o QLE8042-SR-CK PCI-E to FCoE Dual-Port Fibre Optics Converged Network Adapter


Weitere Informationen
QLogic UK Ltd.
Claus Schmidt
Terminalstraße Mitte 18
D-85356 München
Telefon: 0049-(0)89 97 007 427
Telefax: 0049-(0)89 97 007 200
E-Mail: claus.schmidt@qlogic.com
www.qlogic.com

billo pr GmbH
Marie-Christine Billo
Taunusstr. 43
D-65183 Wiesbaden
Telefon: 0049-(0)611 58 02 417
Telefax: 0049-(0)611 58 02 434
E-Mail: ctina@billo-pr.com
www.billo-pr.com

Profil QLogic Corporation: Die QLogic Corporation gilt als der weltweit führende Anbieter leistungsstarker Storage-Networking-Lösungen. Heute baut bereits ein Großteil der Speichernetzwerke, die bei den weltweit größten 2000 Unternehmen zum Einsatz kommen, auf den von dem Hersteller entwickelten Controller-Chips, Host Bus Adaptern (HBAs) und Fabric Switches auf. Das Produktspektrum reicht von HBAs, integrierten Blade Server Switches bis hin zu Stackable Switches, die auf der Fibre-Channel-Technologie basieren. Ebenso nimmt der Hersteller eine dominante Stellung in den Marktsegmenten iSCSI HBAs und iSCSI Routern ein. Abgerundet wird die Angebotspalette von InfiniBand Switches und InfiniBand Host-Channel-Adaptern, die sich insbesondere im schnell wachsenden High-Performance-Computing-Markt zunehmender Beliebtheit erfreuen. Unternehmen jeder Größenordnung rund um den Globus vertrauen in Sachen Storage auf die Produkte von QLogic, die der Hersteller über sein weltweites Vertriebspartnernetz anbietet. Ebenso setzen namhafte Größen wie Cisco, Dell, EMC, Hitachi Data Systems, HP, IBM, NetApp und Sun Microsystems auf die Lösungen des SAN-Infrastrukturspezialisten. QLogic ist seit 1994 NASDAQ-notiert (Börsenkürzel: QLGC). Darüber hinaus sind die Aktien des Unternehmens Teil des Portefeuilles, das dem US-amerikanischen Börsenindex S&P 500 zu Grunde liegt. Neben seinem Hauptsitz in Aliso Viejo im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist QLogic mit weiteren Niederlassungen in den USA sowie mit Zweigstellen in München, London, Dublin, Peking, Taipeh und Tokio vertreten. Insgesamt beschäftigt der Anbieter weltweit mehr als 900 Mitarbeiter. Weitere Informationen können im Internet unter der folgenden Web-Adresse abgerufen werden: www.qlogic.com.


Herstellerzitate

„Der effiziente Betrieb von Rechenzentren entwickelt sich zu einem unternehmensentscheidenden Faktor. Insofern stehen Lösungen hoch im Kurs, mit denen sich bestehende Infrastrukturen vereinfachen und das Antwortverhalten verbessern lässt. Technologien wie FCoE versprechen genau das. Mit ihrem Einsatz lässt sich die Leistung von Servern und Storage steigern, ohne dass dies die Komplexität erhöht.“
Richard Villars, Vice President Storage Systems Research, IDC

„IT-Verantwortliche begeistern sich auf Grund der Vorteile, wie einfachere Netzwerkinfrastrukturen zu schaffen und Kosten zu senken, für die neue FCoE-Technologie. Die Rückmeldungen die wir von Kunden erhalten, die Cisco Nexus 5000-Produkte in ihren Umgebungen testen, sind durchweg positiv. FCoE fügt sich vollständig und störungsfrei in bestehende Speicher- und Netzwerkarchitekturen ein, zudem wird der Betrieb einer einzigen Infrastruktur anstelle paralleler Netze als Pluspunkt empfunden.“
Jackie Ross, Vice President Marketing, Server Access, Virtualization, Cisco

„Wir erwarten, dass mit EMC-Technologien arbeitende Unternehmen, die über den Betrieb eines konvergenten Netzwerks nachdenken, höchste Priorität auf die Kompatibilität der Lösungen mit ihrer bestehenden Fibre-Channel-basierten Infrastruktur legen werden. Die E-Lab-Zertifizierung der QLogic CNAs stellt sicher, dass die Produkte reibungslos mit EMCs Storage-Systemen zusammenspielen und erleichtert die bedarfsgerechte Integration von FCoE.“
Barbara Robidoux, Vice President Storage Product Marketing, EMC

„FCoE ist die logische Fortsetzung von NetApps Unified-Storage-Konzept, das unseren für den Unternehmenseinsatz entwickelten Speichersysteme zu Grunde liegt und Fibre Channel, iSCSI und NAS verbindet. Die QLogic FCoE-Initiative ist gut durchdacht und bietet NetApp-Kunden bei der Migration auf die künftig angebotenen nativen FCoE-Systeme optimale Unterstützung.“
Joel Reich, Vice President und General Manager, SANiSAN Business Unit NetApp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Spiegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 853 Wörter, 7146 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QLogic lesen:

QLogic | 03.04.2009

QLogic baut Führungsrolle im Fibre-Channel-over-Ethernet-Markt aus

Mit der sofortigen Verfügbarkeit der neuen PCI-Express Converged-Network-Adapter (CNAs) baut die QLogic Corporation ihren Führungsanspruch in dem als Wachstumsmarkt angesehenen Fibre-Channel-over-Ethernet- (FCoE) Markt weiter aus. Die vier Modelle...
QLogic | 19.01.2009

SAN-Infrastrukturlösungen von QLogic auf der ITnT in Wien

Der QLogic-Partner TCplus Rechnersysteme GmbH präsentiert vom 27. bis zum 29. Januar 2009 auf der ITnT 2009 in Wien (Stand C1023, Halle C) aktuelle Produkte des Anbieters von Netzwerklösungen für den Aufbau leistungsstarker Speicherinfrastrukturen...
QLogic | 16.01.2009

Storage Router 6142 für EMCs CLARiiON AX 4-Replizierungslösung zertifiziert

Qlogics Storage Router 6142 ist für den Einsatz mit den Netzwerkspeichersystem EMC CLARiiON AX4 sowie der EMC MirrorView- und der EMC SAN Copy-Software zertifiziert. Das nach Abschluss umfassender Kompatibilitätstests von EMC vergebene Gütesiegel ...