info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emaar Properties PJSC |

Deutscher Top-Hotelmanager Christoph Mares übernimmt die Führung bei „The Address Hotels + Resorts“ in Dubai

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dubai, 13. August 2008 – Als neuer leitender Geschäftsführer der Emaar Hospitality Group wird Christoph Mares zukünftig die Entwicklung der neuen globalen Premiumhotelmarke The Address Hotels + Resorts (http://www.theaddresshotels.com) gestalten. Emaar, einer der weltweit führenden Immobilienkonzerne aus Dubai, betraut den erfahrenen deutschen Hotelier damit, die Vision einer neuen lebendigen First-Class-Hotelkultur auf globaler Ebene umzusetzen.

Christoph Mares ist bei der Emaar Hospitality Group für das operative Geschäft verantwortlich. Er übernimmt damit das Management aller Geschäftsfelder der Unternehmenssparte Hotellerie & Freizeit und ist dem Vorstandsvorsitzenden der Emaar Hospitality Group, Marc-François Dardenne, direkt unterstellt. Zu seinen neuen Aufgaben im Konzern gehört auch das Management des Star-Projekts The Address Hotels + Resorts.

The Address Hotels + Resorts ist die erste Hotelkette aus Dubai, die für eine globale Präsenz konzipiert wurde. Nach dem Slogan „Where life happens“ befinden sich die Hotels in zentraler Lage internationaler Hotspots. Sie bieten trendbewussten Kosmopoliten ein unkompliziertes Ineinandergreifen von Business, Begegnung und Erholung auf höchstem Niveau und ermöglichen den Gästen so ein besonderes Lifestyle-Erlebnis. Die neue Premiummarke im 5-Sterne-Plus-Segment bricht klassische Hotelstrukturen auf, um nach dem Motto „One size fits one“ einen besonders individuellen und unkomplizierten Service zu bieten. Das Flagship-Hotel „The Address, Downtown Burj Dubai“ eröffnet bereits diesen September, gefolgt von zwei weiteren Hotels in Dubai bis Ende des Jahres. Von dort aus erfolgt in den nächsten Jahren die internationale Expansion.

Für Marc-François Dardenne ist Christoph Mares der Wunschkandidat: „Die Emaar Hospitality Group entwickelt sich schnell auf dem globalen Markt. Mit mehr als zwei Jahrzehnten internationaler Erfahrung in den verschiedenen Bereichen der Hotelleriebranche ist Christoph Mares perfekt geeignet, um nun unsere Premiummarke The Address Hotels + Resorts in den internationalen Markt einzuführen und damit neue Standards für Luxushotels zu definieren.“

Seine Karriere hat Christoph Mares im Hamburger InterContinental mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann begonnen. Er hat die Hotelfachschule Hamburg sowie die Albert-Schweitzer-Universität besucht. An der Heriot-Watt-Universität in Edinburgh erhielt er den Master of Business Administration im Bereich Marketing, Strategische Planung und Finanzen.

Bevor Christoph Mares zur Emaar Hospitality Group gewechselt ist, war er unter anderem Geschäftsführer des Mandarin Oriental Hotels in München. Er hatte zudem verschiedene Führungspositionen in renommierten Hotelketten in Großbritannien, den USA, Frankreich, der Schweiz und Deutschland inne.

Auch bei seiner neuen Aufgabe verfolgt Christoph Mares große Ziele: „The Address Hotels + Resorts stellen sich dem Markt mit einem neuen, modernen Verständnis von Luxus. Für mich ist es eine besondere Herausforderung, diesen Ansatz zu realisieren. Wir möchten die sehr hohen Ansprüche, die Dubai an die First-Class-Hotellerie stellt, auf dem internationalen Markt umsetzen. Dabei spielt insbesondere die konsequente Umsetzung unseres neuen Serviceprinzips „One size fits one“ eine wichtige Rolle. Wir werden mit vollem Einsatz die Standards der internationalen Hotelbranche neu definieren und alles daran setzen, unseren Gästen ein unverwechselbares Erlebnis zu bereiten.“


Über Emaar Properties PJSC

Emaar Properties, mit Sitz in Dubai, ist einer der weltgrößten Immobilienkonzerne. Dieser plant, baut und betreibt in Dubai ganze Stadtviertel. Das Unternehmen entwickelt sich derzeit zu einem der weltweit führenden Anbieter innovativer und luxuriöser Immobilienprojekte. Emaar Properties ist mit seinen visionären Megaprojekten, wie beispielsweise dem höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Dubai, Impulsgeber und treibende Kraft des Immobilien- und Bausektors in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Emaar Properties ist als staatliche Aktiengesellschaft (Public Joint Stock Company PJSC) an der Börse von Dubai gelistet und als eines der 50 führenden arabischen Unternehmen auch im Dow Jones Arabia Titans 50 Index. Seit seiner Gründung 1997 weist Emaar Properties ein rasantes Wachstum auf. 2007 wurde die Gesellschaft erstmals in das Financial Times Global 500 Ranking aufgenommen, das die 500 größten Unternehmen der Welt abbildet. Derzeit hat das Unternehmen einen Börsenwert von umgerechnet knapp 16 Milliarden Euro und erzielte im Jahr 2007 einen Gesamtumsatz von über drei Milliarden Euro. Emaar Properties ist mit 60 Unternehmen aus sechs Sparten in 36 Ländern der Welt präsent. Mit seiner „Vision 2010“ hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2010 zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt zu werden.

Emaar Hospitality Group LLC

Die Sparte Hotellerie & Freizeit von Emaar Properties wird als hundertprozentige Tochter unter dem Namen Emaar Hospitality Group LLC als eigenes Geschäftsfeld geführt. Die Gruppe entwickelt und managt ein breit aufgestelltes Portfolio an Hotels, Golf- und Sportclubs sowie Erholungszentren im Wert von insgesamt einer Milliarde Dollar.


Web: http://www.theaddresshotels.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Jakob, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 640 Wörter, 4835 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Emaar Properties PJSC lesen:

Emaar Properties PJSC | 01.10.2008

Die erste globale Fünf-Sterne-Hotelkette aus Dubai eröffnet ihr Flagship-Hotel: „The Address, Downtown Burj Dubai“

The Address Hotels + Resorts ist die erste eigene Hotelmarke des für seine Großprojekte in Dubai bekannten Immobilienkonzerns Emaar Properties. Das erste Haus „The Address, Downtown Burj Dubai“ eröffnet heute im Herzen des gleichnamigen Stadtvie...
Emaar Properties PJSC | 07.08.2008

Emaar stellt mit „The Address Hotels + Resorts” eine neue globale Premiumhotelmarke vor

Emaar hat sich als eines der weltweit führenden Immobilienunternehmen unter anderem mit dem Bau des höchsten Gebäudes der Welt einen Namen gemacht. Nun fordert der visionäre Impulsgeber für die Region Dubai mit seinem neuen Projekt die internati...