info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetModule AG |

NetModule verstärkt internationalen Vertrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ralf Fachet jetzt Senior Director Marketing/Sales Worldwide


NetModule AG, Spezialist für die Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme, berief Ralf Fachet zum 1. Juli zum Senior Director Marketing/Sales Worldwide. Fachet fokussiert die Wireless M2M Aktivitäten und berichtet direkt an Geschäftsführer Jürgen Kern.

Fachet erlernte seine Expertise im Embedded Bereich von der Pike auf, zu den Stationen seiner Berufslaufbahn zählen Systrix GmbH, Aonix GmbH, Wind River und Esterel Technologies, wo er zuletzt als Geschäftsführer für Zentraleuropa tätig war. Zusätzlich zur technischen Expertise ist er mit den spezifischen Kundenanforderungen der Embedded Branche vertraut. Mit Fachet an der Seite möchte NetModule seine Marktanteile im Wireless M2M Markt deutlich steigern.
Seit der Einführung der ersten NetBoxen vor zwei Jahren hat sich NetModule erfolgreich im Wireless M2M Markt positioniert. Um der kontinuierlichen Nachfrage Rechnung zu tragen, wartet NetModule im Herbst mit neuen Modellen seiner NetBox Wireless Router Familie auf. Sie zeichnen sich neben der Unterstützung von UMTS/HDPA vor allem durch WLAN-Support aus.
„Der dynamische Markt macht den Wechsel zu NetModule besonders interessant“, so Fachet. Die Wachstumsprognose für Wireless M2M Technologien liegt laut Berg Insight bei über 43 Prozent bis 2011. „Der für NetModule relevante adressierbare Markt beträgt rund 950 Mio. Euro bis 2010 für die drahtlosen und drahtgebundenen Kommunikationslösungen für M2M Anwendungen. Unser Ziel ist ein Marktanteil von über 25 Prozent im europaweiten, von NetModule bedienten Industrial Markt – eine reizvolle Herausforderung, der ich mich gerne stelle.“

Im Visier hat NetModule vor allem den beratungsintensiven Systemintegrator- und OEM-Markt. Nachfrage kommt speziell aus den Segmenten Telemetrie, Monitoring, Energieversorgung, Transport und Verkehr sowie Surveillance. Hier besteht der Bedarf, jederzeit gesichert und mit hohen Datenraten auf die Geräte im Feld zugreifen zu können. Mit der hohen Verfügbarkeit, Robustheit und Einsetzbarkeit im industriellen Temperaturbereich erfüllt die NetBox die Anforderungen in diesen Bereichen bestens.
Die M2M Wertschöpfungskette von NetModule umfasst die gesamte Konnektivität von der Erfassung bis zur Auswertung der Daten mit Hilfe von M2M Hardware und Services.
Mit der Kombination aus individueller Beratung, Design-In beim Kunden sowie professionellen Entwicklungsdienstleistungen erfüllt NetModule auch spezifische Anforderungen seiner Kunden.

# # #
Über NetModule AG (www.netmodule.com):
Die NetModule AG ist auf die Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme spezialisiert. Das Angebot umfasst umfangreiche Dienstleistungen für Software und Hardware-Entwicklung sowie Hardware-Plattformen, Software-Frameworks und Produkte sowohl aus der eigenen Schmiede als auch von anderen Unternehmen. Das 1998 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern/Schweiz, weitere Büros existieren derzeit in Basel, Winterthur sowie in München. Von hier aus bedient NetModule den zentraleuropäischen Markt (D, A, I und Osteuropa) mit vorwiegend eigenen Produkten. Zu den Kunden zählen u.a. Siemens, Avaya Tenovis, Philips, ABB, KUKA und MAN.

Pressekontakte:
NetModule AG, Jürgen Kern, Geschäftsführer
Tel.: +41 (0)31/ 985 25 10, eMail: juergen.kern@netmodule.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni
Tel.: +49(0)8122/ 55917-22, eMail: beate@lorenzoni.de



Web: http://www.netmodule.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3220 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetModule AG lesen:

NetModule AG | 26.04.2013

NetModule auf dem 60. UITP World Congress: Halle 2B/Stand 140

Topaktuell im Programm ist der Wireless ‚Railway Router‘ NB3700 mit VoIP Integration, die auch Notrufe über das Mobilfunknetz und WLAN problemlos ermöglicht. Damit ist der NB3700 bereits auf zukünftige Anforderungen der Deutschen Bahn vorbereite...
NetModule AG | 16.09.2010

Weniger Stau dank NetBox

Bern, 16. September 2010 - Das moderne Verkehrsmanagement gewinnt vor allem in der Ferienzeit an immenser Bedeutung, um die verfügbare Straßenkapazität optimal auszunutzen und Staus zu vermeiden. In modernen Systemen filmen Kameras den Verkehr an ...
NetModule AG | 16.09.2010

NetModule auf der Innotrans: Stand 112 in Halle 2.1

Bern/Niederwangen, 16. August 2010 - NetModule, Spezialist bei der Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme, präsentiert auf der Innotrans auf Stand 112 in Halle 2.1 die NetBox NB2500 Kommunikationsmodule. Diese ...