info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exact Software Deutschland |

DEÜV-Meldeverfahren von Lohn XL/XXL erhält neues SV-Zertifikat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 16. Mai 2002 - Exact Soft-Research, Teil der Exact-Gruppe und mit über 14.000 Kunden einer der führenden Lösungsanbieter für Personalabrechnungs-Software, hat das aktuelle Zertifikat "Systemgeprüft" erhalten. Hierzu haben die Versicherungsträger das Exact Soft-Research-Produkt Lohn XL/XXL im Bereich des Meldeverfahrens zur Sozialversicherung einer umfassenden Prüfung unterzogen.

Um das einwandfreie Funktionieren von Lohn XL/XXL hinsichtlich der sozialversicherungsrechtlich relevanten Sachverhalte, Tatbestände und Personengruppen sicherzustellen, hat Exact Soft-Research das DEÜV-Meldeverfahren von den Spitzenverbänden der Gesetzlichen Krankenversicherung überprüfen lassen. Nach gründlicher Untersuchung der Programmsysteme haben die Sozialversicherungen (SV) das Jahresmeldeverfahren und die Monatsmeldungen (Voll-DEÜV, Daten-Erfassungs- und -Übermittlungs-Verordnung) von Lohn XL/XXL jetzt mit dem Zertifikat "Systemgeprüft" ausgezeichnet.

Systemberatungen und -untersuchungen sichern die Einheitlichkeit, Ordnungsmäßigkeit und Qualität von Programmen im Bereich des Melde- und Beitragsrechts sowie angrenzender Rechtsgebiete, der Verarbeitungsregeln einschließlich Plausibilitätsprüfungen, Kontrollen und Abstimmverfahren. Außerdem minimieren sie den Zeit- und Kostenfaktor für die Durchführung von Zulassungsprüfungen nach der DEÜV bei den Programmanwendern, indem die Ergebnisse der Systemberatung und -untersuchung verwertet werden.

Die Gesetzlichen Krankenkassen (Allgemeine Ortskrankenkassen, Ersatz-, Betriebs- und Innungskassen) bieten Herstellern von Standard-Software für die DV-gestützte Personaldatenabrechnung und das Meldeverfahren DEÜV diese Systemberatungen und -untersuchungen als besonderen Service an. Sie werden auf der Basis der DEÜV und nach den Regelungen der von den Spitzenverbänden der Sozialversicherungsträger erstellten Gemeinsamen Grundsätze für das automatisierte Meldeverfahren und der Beitragsüberwachungs-Verordnung durchgeführt.

"Nach positiver Bewertung unseres Lohnprogramms haben die Sozialversicherungsträger erneut das Prädikat 'Systemgeprüft' an uns vergeben", sagt Thomas Lünenborg, Geschäftsführer von Exact Soft-Research in München und Exact in Köln. "Das Ergebnis der Systemuntersuchung wird den Krankenkassen mitgeteilt, die dann bei den Programmanwendern die gesetzlich vorgeschriebene Zulassungsprüfung vereinfacht durchführen können."

Da auf Grund von Reformen und neuen Gesetzen im Sozialversicherungsbereich ständig Softwareänderungen eintreten, sorgt Exact Soft-Research auch für eine optimale Betreuung der Endanwender: Mit einem Netz von eigenen Vertriebszentren und einer zentralen Hotline mit kompetenten Ansprechpartnern, die für Rückfragen jederzeit auch mit fundiertem Branchen-Know-how zur Verfügung stehen, stellt Exact Soft-Research die Nähe zum Endanwender sicher. Gerade in diesem Bereich nimmt das Unternehmen eine Spitzenstellung ein.

Lohn XL/XXL wird zur Abrechnung in Betrieben von zehn bis mehreren tausend Beschäftigten eingesetzt. Die Einplatz-Standardversion ist über qualifizierte Exact Soft-Research-Fachhändler erhältlich.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Als Teil der Exact-Gruppe, einem der weltweit größten Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand, ist Exact Soft-Research in München einer der führenden deutschen Hersteller von HRM- und Personalabrechnungssoftware. Das Produkt Lohn XL/XXL, integraler Bestandteil des Enterprise Resource Planning-Systems Exact Globe 2000, lässt sich nahtlos in vorhandene Anwendungen integrieren und ist für alle Branchen einschließlich dem Baugewerbe und dem öffentlichen Dienst geeignet. Mit über 14.000 Installationen wird Lohn XL/XXL für die Abrechnung von mehr als 1,5 Millionen Arbeitnehmern eingesetzt. Ein flächendeckendes Netz von Vertriebspartnern und eigenen Vertriebszentren sorgt für optimale Kundennähe.

Weitere Informationen:

Exact Soft-Research GmbH & Co KG
Thomas Lünenborg
Kirchenstraße 68
81675 München
Tel. 089-36042-0
Fax 089-36042-299
presse@soft-research.de
www.soft-research.de

PR-COM GmbH
Denise Holst-Pieper
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax 089-59997-999
denise.pieper@pr-com.de
www.pr-com.de



Web: http://www.soft-research.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3985 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exact Software Deutschland lesen:

Exact Software Deutschland | 21.01.2004

Exact unterstützt Exact.LohnXL/XXL-Anwender bei der Pflege der Krankenkassensätze

Mehrmals innerhalb eines Jahres können die Krankenkassensätze variieren. Damit bei der Vielzahl der Krankenkassen vor allem große Unternehmen bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf die richtigen Beitragssätze zurückgreifen, ...
Exact Software Deutschland | 15.12.2003

Exact erweitert Qualitätssicherung für Exact.LohnXL/XXL

Bei Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, nimmt die Qualitätssicherung jetzt eine noch wichtigere Stellung ein. Die nun als eigene Organisationseinheit agierende Abteilung wu...
Exact Software Deutschland | 25.11.2003

Exact.LohnXL/XXL macht komplizierte Abrechnung von Akkordarbeit zum Kinderspiel

Damit Unternehmen die Akkordlöhne von Mitarbeitern schnell, kostengünstig und gemäß den aktuellen gesetzlichen Regelungen berechnen können, verfügt Exact.LohnXL/XXL von Exact Software Deutschland nun über ein neues Modul. Der Lohnbuchhaltung e...